MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont früher: AHG Psychosomatische Klinik Bad Pyrmont

Talkback
Image

Bombergallee 10
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen

157 von 202 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

392 Anfragen für MEDIAN Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont früher: AHG Psychosomatische Klinik Bad Pyrmont

Anfrage schreiben

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JuliaK123

Beispiel für Anorexie (Untergewicht)

Hallo nochmal,
ich wollte fragen, wie so ein Programm für Anorexie aussehen könnte, vor allem, wenn man untergewichtig ist. Ich würde gerne tanzen oder Sportübungen oder Wandern oder sonstiges mitmachen, aber ist das überhaupt möglich dann? Wie sieht so ein Programm für eine Woche aus? Was für Therapien gibt es und welche Freizeitmöglichkeiten?
Wie sieht das eigentlich mit den Mahlzeiten aus?
Dankee.
-Julia

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JuliaK123

Erfahrung während Corona

Hallo,
ich muss mich für eine (Reha)Klinik entscheiden und hab schon einige gute (manchmal auch schlechte) Bewertungen über MEDIAN gelesen. Ich wollte fragen, was man alles im Bereich Psychosomatik und Essstörung für Sachen machen kann? Also was bietet die Klinik trotz Corona? Und was macht man dann den ganzen Tag?
Danke schonmal.
-Julia

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Charlene72

Privat oder Kasse

Hallo,

ich gehe in einigen Tagen in die Median Klinik. Kann mir jemand sagen, ob es zwischen Privatpatienten und Kassenpatienten einen großen Unterschied in den Behandlungen gibt? Mir ist aufgefallen, dass die Privaten meist positive Berichte schreiben, während die Patienten von der Krankenkasse sich weniger euphorisch äußern.
Das Zimmer ist mir egal,es geht mir wirklich um die Behandlung an sich.
Lieben Dank.
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Andy.05

Entspannung und Sport

Aufenthaltszeitraum: 09/2020

Hallo, ich bin im September in der Klinik.
Werden zur jetzigen Zeit auch Entspannungsübungen oder Aquaschwimmen angeboten? Oder gibt es andere Sportgruppen?
LG Andy

Antwort von Charlene72
am

Hallo, Andy,
das Schwimmbad ist zurzeit gesperrt wg. Corona, wurde mir vom Sekretariat gesagt.
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von ROBBE1968

Wer ist auch da?

Aufenthaltszeitraum: 21.09.2020

Hallo!
Bin ab dem 21.09.20 in dem Median Zentrum. Wer ist auch noch dort? Hat jemand Erfahrung mit der Klinik?

Gruß J.

Antwort von Charlene72
am

Hallo,

ich reise einige Tage vor Dir an. LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von ROBBE1968

Ausgang

Hallo.
Wie sieht es mit den abendlichen Ausgangszeiten aus, insbesondere am Wochenende?
Wird es auch kontrolliert?

Antwort von Edward89
am

Wie das jetzt durch Corona geregelt ist, weiß ich nicht, doch war es eigentlich immer so, dass je nach Jahreszeit um 23 Uhr oder 0 Uhr wieder da sein sollte.

Kontrolliert wird es jetzt nicht im klassischen Sinne, durch Zimmerkontrollen. Sondern der Haupteingang wird verschlossen bzw. stillgelegt und du musst zwangsläufig dann bei der Nachschwester klingeln und das kann Ärger geben.

Zumindest wurde mir das so erzählt, war ja immer pünktlich. ;)

Antwort von ROBBE1968
am

Danke schön. Will ja auch immer pünktlich sein.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von SirShiniychi

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 07.04.2020

Heya, ich reise am 07.04ten an und wollte einfach mal hören, wer so da ist.

Antwort von EstherCh
am

Hallo,

mein Anreisetag ist der 09.04.2020.

Ob man zwecks Reha in dieser Situation wirklich aufgenommen wird?

Gruß E.D.

Antwort von SirShiniychi
am

Hey E.D.

Ich hatte Rücksprache mit der Klinik gehalten und solange, wie du fit bist und es dir Körperlich gut geht, gibt es kein Problem bei der Aufnahme.

Wird nur lustig, wenn es eine Ausgangsbeschränkung geben sollte in Niedersachsen. Ich plane mich momentan dumm und dämlich wie ich dann zur Klinik komme.

L.G
T.S.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Steffi19862

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 05.03.2020

Hallo ich reise am 5.3. In Bad Pyrmont an ist dann noch jemand da?
Lg Steffi

Antwort von EstherCh
am

Hallo,

ich reise zwecks Reha am 09.04.2020 an.

Gruß E.D.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Aalias228

Zimmer / Wlan / Wochenenden

Hallo,
ich habe eine Frage.
Ich versuche aktuell meine bereits genehmigte Rehabilitationsmaßnahme auf die Median Klinik Bad Pyrmont umschreiben zu lassen.

Wie sieht es dort mit den Zimmern aus? Kann mir einer dazu ein paar Informationen geben?
Ist ein gutes und zuverlässiges WLAN auf den Zimmern vorhanden.

Kann mir einer sagen ob es grundsätzlich an den Wochenenden gestattet ist sich frei zu bewegen? Damit meine ich ob ich mit dem Auto wegfahren kann, ggf. auch mal eine Nacht woanders übernachten darf.

Gibt es Parkmöglichkeiten vor Ort?
ich würde gerne mein Auto mit meinem Ebike mitbringen. Geht so etwas?

Besten Dank für die Rückmeldung

Antwort von MoniRa77
am

Hallo warst du denn jetzt in der Klinik?
Kannst du berichten?

Lg Moni

Antwort von Aalias228
am

Bin ab dem 31.03. dort?

Antwort von Elke332
am

Bin ab Ende März in der Klinik und frage mich, ob es realistisch ist, dass die Kur trotz Corona-Hysterie stattfindet.
Kann man dort wirklich Klavierspielen oder ist der Raum meistens besetzt?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Polluk96

Aufnahme / Dauer

Hallo ihr lieben,

vielleicht könnt ihr mir sagen, wie lange es gedauert hat von dem Anruf in der Klinik und versandt der Unterlagen per Fax oder Email bishin zum vorgespräch und schlussendlich der Aufnahme?

Zu berücksichtigen ist, das es über GKV läuft und man nicht privat versichert ist.

Des Weiteren wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, wie lange so ein Aufentalt dort angesetzt ist.

Antwort von Edward89
am

Hallo, das kommt darauf an zu welcher Zeit du rein möchtest. Zur Weihnachtszeit haste die beste Chancen schnell aufgenommen zu werden.

Bei meinen zwei Aufenthalten war es sehr unterschiedlich, beim ersten Mal hat es ca. 1,5 Monate gedauert und beim zweiten Mal nur 1 Woche.

Auch die Dauer ist variabel, je nach deiner Verfassung, Krankheitsbild und deinem Mitwirken, kann es zwischen 6 und 12 Wochen gehen.

Die meisten bleiben aber 6 Wochen dort.

mfG

Antwort von Polluk96
am

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.
Die Dame von der Aufnahme meinte, das die Aufnahme um die Feiertage erfolgen soll.
An den Feiertagen ist vermutlich kein Programm oder?

Antwort von Edward89
am

Wie es an Weihnachten ist, kann ich nicht genau sagen, ich vermute aber mal, dass dort kein Programm ist. Was mitunter auch der Grund sein mag, dass die meisten dann nicht zur dieser Zeit anreisen möchten.

Jedenfalls ist es regulär so, dass an Feiertagen kein Programm stattfindet.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sonne12123

Anreise am 14.11.19

Aufenthaltszeitraum: 14.11.2019

Hallo meine lieben werde am 14.11.19 meine Reha beginnen, wer ist noch da ,

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Susi792

Anreise am 09.10.2019

Aufenthaltszeitraum: 09.10.2019

Abend zusammen ich werde in der Akut Behandlung in der Klinik Median Zentrum für Verhaltensmedizin Bad Pyrmont
Kommt jemand reist auch jemand an diesen Tag

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von funne35

Anreise 19.9.2019

Hallo

Reist jemand zufällig auch am 19.9.19 für das Fachkrankenhaus der Median Klinik in Bad Pyrmont an.
Über Antworten würde ich mich sehr freuen
MfG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Uschi0102

Anreise 11.09.2019

Hallo wer reist noch am 11.09. an?
Wie sind die Zimmer ausgestattet und gibt es etwas was ich unbedingt mitnehmen sollte?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Judy913

Reha über Weihnachten und Silvester 2019

Aufenthaltszeitraum: 10.12.2019 bis 14.01.2020

Werde über Weihnachten und Neujahr in Reha sein.
Weiss vielleicht jemand wie das dann so abläuft - es sind ja relativ viele Sonn- und Feiertage.
Gibt es da ein Programm? Wird man beurlaubt? Kann man Besuch bekommen und gibt es dafür Unterbringungsmöglichkeiten?

Noch eine Frage: Hat jeder ein Einzelzimmer.

Würde mich auch freuen, andere kennenzulernen, die
auch zu dieser Zeit dort sind.

Gruß Judy

Antwort von Bibbi2205
am

Hey Judy .
Ich bin ab dem 19.12 in der Klinik vielleicht sieht man sich dort liebe grüsse

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von janni2001

Anreise 26.6.2019

Hallo, kommt an diesem Tag noch jemand in die Klinik?
Freue mich auf eine Antwort!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Schylien

Einzelzimmer

Aufenthaltszeitraum: 07/2019

Hallo

Weiß jemand, ob man auch im Akutbereich Einzelzimmer hat?

Und wie mit Lebensmittelallergien umgegangen wird?

Nehme ich bestimmte Lebensmittel zu mir, wird es richtig gefährlich.
Zudem habe ich Zölliakie.

Danke.

Herzliche Grüße...
Julie

Antwort von Edward89
am

Ja, solange du keine Essstörung hast, bekommst du ein Einzelzimmer.

Was deine Lebensmittelallergie angeht, kann ich nicht viel zu sagen, außer dass du es ansprechen solltest.

Soweit ich weiß, gibt es Sonderkost.

Antwort von Susi792
am

Hi wollte fragen Wann du ins klink musst ich geh am 09.10

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tom113

Aufenthalt ab dem 11.07.2019

Hallo, sind noch mehr nette Personen ab dem 11.07.2019 da?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von flobg

Kommt noch jemand am 02.01.2019?

Aufenthaltszeitraum: 02.01.2019 bis 06.02.2019

Ist noch jemand neu ab dem 02.01?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sonny1971

Wer ist in der Zeit auch dort?

Aufenthaltszeitraum: 04.12.2018

Hallo!!!!
Wer ist um den 4.12.2018 auch in der Klinik???
Ganz liebe Grüsse
Sandra

Antwort von Jassi92
am

Hallo, ich bin ab dem 05.12. vor Ort.
Weißt du ob man am Wochenende nach Hause darf?

Antwort von Edward89
am

Das kommt darauf an, ob du Akut oder Rehapatient bist.

Antwort von Jassi92
am

Ich bin Rehapatient. Wäre schön zu wissen, es steht ja nun Weihnachten und Silvester vor der Tür, und da ist man schon gern bei der Familie.

Antwort von Edward89
am

Nun, also als Akutpatient darf man die Stadt nicht verlassen, bei Rehapatienten darf man wohl die Stadt verlassen, aber genau weiß ich das auch nicht. Jedenfalls habe ich schon Rehapatienten kennengelernt, die nach Hause gefahren sind, ob das jetzt erlaubt war, kann ich nicht sagen. Was die Weihnachtsfeiertage angeht, kann ich leider auch nichts dazu sagen, da ich nie zur Weihnachtszeit dort war.

Antwort von Jassi92
am

Finden an den Wochenenden Therapiesitzungen statt?

Antwort von Edward89
am

Also wie es bei Rehapatienten am Wochenende abläuft weiß ich leider nicht, als Akutpatient war das Freizeit.

Antwort von Jassi92
am

Okay, danke für die Antworten :)
Eine Frage hätte ich da allerdings noch. Wenn man am Wochenende besuch empfängt, kann man sich dann ein Zimmer in Bad Pyrmont mieten oder muss man in der Klinik schlafen ?

Antwort von Edward89
am

Kein Problem, also das mit dem Zimmer sollte gehen, habe mehrere Leute kennengelernt, die das so gemacht haben.

Antwort von Jassi92
am

Okay das beruhigt mich etwas, ich hatte die Befürchtung man ist gefangen in der Klinik. Hat ihnen die Klinik weitergeholfen ? War es eine gute Zeit ?

Antwort von Edward89
am

Ja, ich habe ein kleines Review dazu verfasst:

http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-psychosomatische-fachklinik-bad-pyrmont/bericht-272260?allbew#bewertung-272260

Antwort von drea6
am

Ich war letztes Jahr über Weihnachten und Silvester dort und kann sagen, dass die Klinik die Feiertage wunderschön für die Patienten gestaltet hat.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von flobg

Fernseher und W-lan im Zimmer - Ab wann Bekanntgabe?

Aufenthaltszeitraum: 02.01.2019

Hallo,

weiß jemand auf welchem Weg und wann man erfährt, ob das Zimmer einen Fernsehr oder gar W-Lan hat?

Es soll ja nicht bei jedem Zimmer zur Grundausstattung gehören.

Man muss das ja irgendwie vor der Abreise wissen, um ggf. einen eigenen TV mitzubringen und einen Internetstick für den Laptop zu suchen.

Kann das jemand beantworten? Wie war das bei euch?

Danke

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Bettina1512

Ferseher

Aufenthaltszeitraum:

Hallo kann man sich einen Fernseher mieten?
Mfg
Bettina Hopp

Antwort von Edward89
am

Ja, allerdings für 25 € und somit nicht gerade erschwinglich.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Moni1710

Aufenthalt ab dem 19.09

Habe noch vergessen,,,was bietet man in der Klinik an,so im kreativen Bereich? So in Richtung Töpfern, Basteln und was kostet es im Durchschnitt?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Moni1710

Aufenthalt ab dem 19.09

Aufenthaltszeitraum:

Hallo,ich bin ab dem 19.09 in der Reha.Und schon sehr gespannt.Freue mich,nette Leute kennenzulernen. Bis dahin. Gruß Monika

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Bettina1512

18.09. 18

Hallo, wer ist ab dem 18.09 auch zur Reha in Bad pyrmont?

Antwort von Lachliesl
am

Hallo Bettina,
ich habe noch keinen Termin, aber wollte fragen, wie lange du seit der genehmigung bis zum Termin gewartet hast.
LG

Antwort von Bettina1512
am

Hallo ich habe am 11.o6 meinen Rehaantrag gestellt, am 20 von Rentenversicherung Bescheid bekommen und am 28. 06 von der Klinik
Mfg
Bettina

Antwort von Bettina1512
am

Ich habe in der Klinik angerufen, versuche das doch auch mal
LG
Bettina

Antwort von Lachliesl
am

Hallo Bettina,
ich habe letzten Donnerstag den Bescheid bekommen. Dann werden Sie sich ja bald melden.
Wer weiß, vielleicht treffen wir uns da ja noch :-)
Meinem Chef wird es zwar nicht gefallen, dass ich in unserer Hauptsaison weg sein werde, aber vielleicht ist es ja genau das richtige für mich :-)

Antwort von Bettina1512
am

Denke nicht an deinen Chef, sondern an dich, welche Diagnose hast du?
Mfg
Bettina

Antwort von Lachliesl
am

meine Diagnose(n): depressive Phasen ach Burnout 2015, Fibromyalgie, Essstörung (BED),
Ich habe jetzt auch mal angerufen... bin ab dem 25.09. da, dann werden wir uns wohl treffen :-)

Antwort von Bettina1512
am

Ja das wäre ja schön bin gespannt auf die Reha

Antwort von Petra181160
am

Hallo. Ich komme auch am 18.09.2018.

Antwort von Bettina1512
am

Hallihallo Petra dann hoffe ich das wir uns kennen lernen bin schon aufgeregt was einen erwartet
Mfg Bettina

Antwort von Bettina1512
am

Woher kommst du?

Antwort von Petra181160
am

Hallo Bettina. Ich wohne in der Nähe von Kiel. Bin 57 Jahre alt und freue mich auch schon sehr auf die Reha.
Ist es deine erste Reha?

Antwort von Petra181160
am

Wie alt bist du denn und woher kommst du?

Antwort von Bettina1512
am

Hallihallo Petra ich bin 50 Jahre alt und wohne im wangerland das ist zwischen Jever und hooksiel also direkt am Meer, bei mir ist es die 2 Reha, bin sehr gespannt
Lg
Bettina

Antwort von Bettina1512
am

Warum fährst du in die Reha?

Antwort von Petra181160
am

Hallöchen Bettina. Ich möchte die Gründe nicht öffentlich machen.
Es ist auch meine 2. Reha.
Ich bin überzeugt, dass die Reha mir helfen wird.
Wir werden uns ja am 18. 09. sehen.
Wenn die Bahn pünktlich ist, komme ich um 10:58 in Bad Pyrmont an.
Kommst du auch mit der Bahn?

Antwort von Bettina1512
am

Ich fahre mit dem Auto da ich Angst vorm Zug fahren habe, bis bald einen schönen Tag, wie lange bist du mit dem Zug unterwegs?

Antwort von Petra181160
am

Hallöchen Bettina.
Ich werde ca. 4 Std. unterwegs sein.
Bis bald. Ich freue mich, dich bald kennenzulernen.

Antwort von Bettina1512
am

Hallihallo Petra
Ich freue mich auch, heute in 4 Wochen ist es ja soweit

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Lachliesl

Habe noch keinen Termin, aber...

...trotzdem schon Fragen.
Hallo zusammen,
ich hab gestern erst die Genehmigung von der DRV bekommen und warte jetzt auf die Meldung der Klinik zwecks Termin.
Nun mach ich mir aber dich schon so meine Gedanken. Durch meine chronischen Schmerzen bin ich eigentlich so ein richtiger Heimschläfer geworden, denn hier ist die Matratze auf mich und meine Bedürfnisse abgestimmt. Aber wie sind die Matratzen in der Klinik??? Eher weich oder eher hart??? Bei dem Gedanken 5 Wochen auf einer brettharten Matratze zu schlafen, bekomme ich jetzt schon Alpträume ????
Ist eigentlich in jedem Zimmer ein Fernsehanschluss???
und wie ist das Essen, gibt es abends nen Salatbuffet oder nur standard mit Brot und Wurst???
würde mich sehr freuen, wenn jemand mir hier schon etwas die Angst nehmen könnte.
Danke

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von steffi1236

Klinik Auffenthalt

Aufenthaltszeitraum: 11.07.2018 bis 22.08.2018

Hallo ich reise am 11 Juli in Bad Pyrmont am wer ist dann auch da bzw reist am gleichen Tag an?

Antwort von hillestar
am

Hallo!
Ich reise bereits einen Tag früher an, also am 10. Juli.
Denke wir werden uns kennenlernen.

Antwort von hillestar
am

Ich heiße Petra, bin 58Jahre und komme aus dem Sauerland!

Antwort von steffi1236
am

Ich bin die Steffi 32 aus Nieheim NRW. Ja dann werden wir uns bestimmt auch kennen lernen.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von anidon

Aufenthalt vom 13.06. bis 18.07.2018

Aufenthaltszeitraum: 13.06.2018 bis 18.07.2018

Ich freue mich auf den Aufenthalt in Bad Pyrmont. War schon 2x in der Weser-Klinik und hoffe, es wird mir jetzt in der MEDIAN-Klinik genauso gut gefallen.
Wer ist denn noch da bzw. reist mit mir an?
Gibt es WLAN im Haus/Zimmer?
Fernseher hätte ich auch gerne - ist das möglich?
Gibts vielleicht Zimmer mit Balkon? Das wäre super im Sommer.

Liebe Grüße bis bald!
Anita

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von hillestar

Aufnahme

Hallo zusammen. Ich bin an dem 10.07. in Bad Pyrmont. Wer ist in dann noch dort?

Antwort von steffi1236
am

Hallo ich bin ab dem 11 Juli dort....

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von hillestar

Aufnahme

Hallo zusammen! Ich habe am 24.04. von der DRB Bescheid bekommen das meine Reha in Bad Pyrmont statt findet. Wie lange dauert es in der Regel bis man von der Klinik den Anreisetag bekommt?
Noch eine Frage: Bin Raucher. Wie sieht es da mit Möglichkeiten aus (Raucherpavillion)?
Da ich nur 80 km entfernt wohne würde ich mit dem Auto anreisen. Wie sind die Parkplatzmöglichkeiten?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von PepperRosie

Reha ab Mai

Hallo. Ich bin ab 17.5. in Bad Pyrmont. Wer ist noch um diese Zeit dort?

Antwort von wuselcarlos
am

Ich reise auch am 17.05.18 an!!!!!

Antwort von PepperRosie
am

Hallo.
Woher kommen Sie. Ich komme von Aschaffaffenburg

Antwort von Tina31580
am

Hey..
ich bin ab dem 16.5. da! Kann mittenand sagen ob man ein Fernseher im Zimmer hat?

Antwort von Ich001
am

Hi es kommt darauf an welches Zimmer du bekommst würde mal anrufen da die sagen es dir genau ob du ein Fernseh im Zimmer hast oder nicht

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von PepperRosie

Reha ab Mai

Hallo. Ich bin ab 17.5. in Bad Pyrmont. Wer ist noch um diese Zeit dort?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Iris100764

Reha

Aufenthaltszeitraum: 28.03.2018

Guten morgen habe ebend einen Anruf bekommen das ich am 28.3.2018 anreisen darf wer ist dann noch dort Wie ist die Klinik lg iris

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Edward89

W-Lan in den Allergiezimmern

Aufenthaltszeitraum: 18.04.2018

Hallo, ich beginne ab dem 18.04.18 meine Behandlung und mir wurde bereits ein Allergiezimmer versprochen, hat dahingehend bezüglich W-Lan Erfahrung und kann mir diese mitteilen?

mfG

Ed

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Toske

Klinikaufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 06.03.2018 bis 27.03.2018

Hallo. Ich bin vom 6.3.2018-27.03.2018 zum zweiten Mal in der Klinik. Wer ist noch in diesem Zeitraum da und woher kommt ihr?
Gruß aus Essen

Antwort von skippy05
am

Ich reise morgen an bis zum 26.03. aus Hameln. Dann sehen wir uns ja ganz bestimmt.lg Annette

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Toske

Klinikaufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 06.03.2018 bis 27.03.2018

Hallo. Ich bin vom 6.3.2018-27.03.2018 zum zweiten Mal in der Klinik. Wer ist noch in diesem Zeitraum da und woher kommt ihr?
Gruß aus Essen

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von tinchen31

Frage....

Hallo an alle die sich schon etwas auskennen.
Kann mir jemand sagen wie lange es dauert bis man einen Termin zum Vorgespräch bekommt? Und wie lange es dauert bis man einen Platz bekommt? Mein Hausarzt hat per Fax schon die Einweisung und Befunde übermittelt. Kann mir jemand sagen ob es Einzelzimmer gibt? Über antworten würde ich mich freuen.
LG

Antwort von Edward89
am

Hallo, ich habe 4 Monate auf das Erstgespräch gewartet, den Termin habe ich aber recht schnell, ich schätze nach ca. 2 Wochen bekommen. Ich weiß nicht ob Einzelzimmer die Regel sind, aber ich als Allergiker bekomme nach Aussage der Ärtze eines.

Gruß

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von anjlaura@gmail.com

dissoziative krampfanfälle

Hallo ist diese Klinik für Patienten mit dissoziativen krampfanfällen geeignet? Danke für die Antwort LG Anja

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von skippy05

Allgemeine Info

Ihr lieben schon dagewesenen, da meine Reha nun bald beginnt habe ich noch ein paar fragen. Es wäre toll wenn sich jemand findet der mir diese beantworten könnte. Wieviele Anwendungen pro Tag hat man so im allgemeinen? Da es nicht in allen Zimmern einen Fernseher gibt, ist es sinnvoll schon im Vorfeld in der Klinik einen zu mieten? Welche Erfahrungen habt ihr mit den Gruppenthethreapien gemacht? Und zu guter letzt wie ist es für die Raucher geregelt? Lg Annette

Antwort von tinchen31
am

Hallo...
Ab wann bist du da?

Antwort von skippy05
am

Ab dem 1.3. also übermorgen.... und schon ziemlich aufgeregt ????

Antwort von tinchen31
am

Wünsche dir alles gute für den Aufenthalt. Wie lange hast du auf den Termin gewartet?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Katti110

Was sollte man dabei haben?

Aufenthaltszeitraum: 08.02.2018 bis 15.03.2018

Hallo ihr schon dagewesenen, ich bin dabei meine Sachen zusammen zu suchen. Also Klamotten technisch ist alles klar. Aber was sollte/muss man unbedingt noch dabei haben?
Z.B.
Werden Handtücher gestellt?

Was hat euch gefehlt?

Viele Grüße
Katja

Antwort von Elvi64
am

Guten Abend. Handtücher werden zur Verfügung gestellt. Montags und Donnerstags werden sie gewechselt. Es gibt ein normales Handtuch und ein DuschHandtuch. Ich war im November / Dezember dort. Ich kann diese Klinik nur empfehlen. Ein Thermo kaffeebecher wäre sinnvoll, und löslicher Kaffee. Der wird nur zum Frühstück angeboten. Gegen Bezahlung bekommt man Kaffee etc aber jederzeit im Cafe.Viel Spaß und gute Erholung.

Antwort von Katti110
am

Das klingt doch super. Ich bin schon mehr als aufgeregt. In 10 Tagen bin ich da.
Vielen lieben Dank für die Info.

Antwort von picohh
am

Einen allgemeinen Überblick über eine Packliste für die Reha bietet folgende Seite:

https://reha-packliste.jimdo.com/

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von skippy05

Anreise

Hallo, ich reise am 01.03.18 an. Ist meine erste Reha wer ist denn schon da oder reist dann auch an? Lg Annette

Antwort von Katti110
am

Hallo skippy05, ich bin ab 8.2.18 da. Bin auch schon gespannt.
Viele Grüße

Antwort von skippy05
am

HAllo Katti, dann sehen wir uns ja bestimmt. Ja aufgeregt bin ich auch. Wo kommst du denn her? Lg

Antwort von Katti110
am

Hallo Annette, ich komme aus Berlin.und du?

Antwort von skippy05
am

Oh ganz aus Berlin das ist ja toll ???? ich komme aus Hameln der Rattenfängerstadt

Antwort von Katti110
am

Ja, so ganz aus Berlin ????
Boah, meine Aufregung steigt von Tag zu Tag. Bin schon beim Sachen zusammen suchen. Morgen in 3 Wochen bin ich da.

Antwort von skippy05
am

Hey Katti, wie sieht es aus hält sich deine Aufregung in Grenzen? Nimmst du einen Tv mit, nicht alle Zimmer sind mit Fernseher ausgestattet. Lg Annette

Antwort von Katti110
am

Hallo Annette, sorry, hab erst jetzt deine Antwort gesehen.
Nein, ich werde keinen Fernseher mitnehmen. Ich hoffe auf eine tolle, lustige Truppe. Oh man...Do ist es soweit....
Wir sehen uns dann ja am 1.3.

Liebe Grüße
Katti

Antwort von skippy05
am

Hallo Katti, du bist bestimmt schon mega aufgeregt. Bei mir geht es ja auch in 3 Wochen los. Ich hoffe auch auf eine tolle Truppe. Wünsche dir einen tollen Start und wir sehen uns am 1.3. lg Annette

Antwort von Nisi93
am

Hey ich habe am 07.03 mein vorgespräch und werde dann relativ schnell in Behandlung kommen. Ich hoffe man sieht sich dann noch :)

Antwort von skippy05
am

Hey ganz bestimmt sogar. Wo kommst du her? Bei mir geht’s ja nun bald los und ich bin schon ganz schön aufgeregt.lg Annette

Antwort von Nisi93
am

Hey Anette ich komme so wie du aus Hameln. Morgen hab ich das vorgespräch und bin sehr aufgeregt.

Klinischer Fachbereich: Frauen   |  Anfrage von Elvi64

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 02.11.2017

Ich reise am 2.11.17 an. Brauche Hilfe zur trauerbewältigung. Hoffe, dort ist jemand mit ähnlichem Problem.

Antwort von Sille50
am

Hallo Elvi, ich reise auch am 02.11.17 an.

Übergewicht Depri das übliche eben. Wen hast du denn verloren? Ich habe meinen Lieblingsbruder ganz plötzlich mit nur 36 Jahren verloren. Das ist jetzt fast 16 Jahre her und er fehlt mir immer noch sehr.

Aus welcher Gegend kommst du denn und wie alt bist du.

Also ich auf Rastede bei Oldenburg und bin 50 Jahre alt.

Lass ruhig was von dir
hören.

Gruss Sille

Antwort von Elvi64
am

Hallo Sille,
freut mich sehr, schon einmal Kontakt zu bekommen.

Ich habe meinen Mann im März und meinen Sohn im Mai verloren.

Ich bin 64 Jahre alt. Freu mich, Dich kennen zu lernen.

Ich war noch nie zur Reha, bin daher etwas unsicher was mich wohl erwartet.

Gruß Elvi

Antwort von Elvi64
am

Ach ja, fast vergessen. Ich komme aus Buxtehude, bei Stade.

LG Elvi

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von annasusanna

18.10.2017

Hallo,ich bin ab 18.Oktober'17 in der Klinik zur Akutbehandlung.Wer ist dann auch "neu" da? Freu mich über Antworten!Liebe Grüße,Anja

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von sobluge

Anreise 11.10.17

Hallo zusammen,

ich reise am 11.10.17 an.
Wer ist denn zu diesem Zeitpunkt auch da?

Lieben Gruss
Natalie

Antwort von annasusanna
am

Hallo Natalie,ich reise am 18.10. an.Bin schon aufgeregt! LG Anja

Antwort von sobluge
am

Huhu Anja,
Musst nicht aufgeregt sein ????
Verstehe dich aber, ich war letztes Jahr in Pyrmont da ging es mir ähnlich.
Bist du akut oder Reha?
Darf ich fragen wie alt du bist?

Lieben Gruß
Natalie

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Monela2

Klinikaufenthalt ab 21.12.17

Aufenthaltszeitraum: 21.12.2017

Hallo,

ich habe jetzt einen Termin für die Reha bekommen...21.12...!Kann man über die Weihnachtstage nach Hause? Mir ist es sehr wichtig die Feiertage wie jedes Jahr mit der gesamten Familie zu verbringen zumal mein Vater an Krebs erkrankt ist und dies unser letztes gemeinsames Fest sein könnte.Vielen Dank für die Antwort.

Antwort von drea6
am

soweit ich weiß, darfst Du nicht nach Hause. Versuche doch Deine Anreise um 1 Woche nach hinten zu verlegen.
Ich werde wohl auch über Weihnachten und Silvester da sein...warte noch auf die Terminbestätigung.

Antwort von Wonne2
am

Huhu .Ich bin ab dem 14.12 da.Dann feiern wir Weihnachten zusammen

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sascha0274

Hotel für Besucher etc.

Hallo,

Mitte Juni darf ich in die Klinik und wollte fragen, ob Ihr Tipps habt:

+ bzgl. eines günstigen Hotels oder Pension in der Nähe, wo meine Frau und unsere zwei kleinen Kinder Mal zu Besuch verbringen können? Vermute mit Kindern wird eine Unterbringung in Klinik nicht möglich sein.

+ Wie ist der LTE-Empfang Telekom und O2 in der Klinik? WLAN soll ja suboptimal sein.

+ Lt. Hausordnung sollten Kaffeemaschinen im Zimmer verboten sein. Wird das so streng gehandhabt für eine Mini-Kapselmaschine? Eigene TV sind ja erlaubt.

+ Ist jemanden bekannt welchen TV-Anschluss es in der Klinik gibt? Kabel oder Satellit? Damit ich richtigen TV mitnehme.

Lieben Dank euch vorab ????

Antwort von FrankyHB
am

Hallo Sascha.
Einige Fragen kann ich dir beantworten.
Handy Empfang (D2)ist gut in der ganzen Klinik.
Ich habe auch nicht gehört, das es bei anderen Netzen Probleme gab.
In den Zimmern ist eine AV Buchse. (Kabelfernsehen)
Hotspot Wlan ist nur in einem Teil der Klinik ausreichend (roter Trakt, wenn sich dort dein Zimmer befindet) empfangbar.60 Tage kosten 5€. Ich vermute, die Kapselmaschine ist dem Verbot Gleichgestellt.(Feuergefahr)
Kinder sind in der Klinik zum Übernachten nicht zugelassen. such mal im Net nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten für deine Familie.
Gruss Frank

Antwort von Sascha0274
am

Danke für die Infos, Frank ????

5 € für 60 Tage ist ja preiswert, wenn es denn funktioniert ???? Der "rote Trakt" ist dann vermutlich der für Privatpatienten, die auch (angeblich) Balkone und TV auf den Zimmern haben sollen?

Finde bisher nur ziemliche teure Hotels. Kennt jemand sonst vielleicht eine preiswerte Pension in der Umgebung, die sich nicht gegen zwei kleine Kinder versperrt? Auch wenn man zu sich finden soll, so möchte ich meine Kids in den vielen Wochen doch wenigstens einmal um mich haben.

Antwort von Sascha0274
am

Vier "????" werden hier statt Smilies gesetzt.

Antwort von FrankyHB
am

Auch KassenPatienten sind im roten Trakt untergebracht. Ruf die Klinik an und frag gezielt nach deiner Unterbringung in diesem Trakt. Ps.haben andere Patienten auch erfolgreich gemacht.

Antwort von monja1978
am

Ich kann die die Pesnion Heidi empfehlen. die ist in der nähe der Wser klinik.

http://booking.tourismus-badpyrmont.de/(X(1)A(aOFrXaUH_zwBa4d-d9SfC_vga401V4S5HEn-Sbj_KyjEbqJtyviP1Jl3JWIXOjV0eDKyVnEMA4JcTl8tqWsiUKUyr_ZRLGU34qTaCPntqtCdfSUiivqXjdXEH_JGLxmK_ABg5_0Jtv-zwYAr2zUQmw2))/badpyrmont/de/accommodation/detail/BPY/bc7d24a2-3f2c-4b8b-8e55-e7a8f8143cbf/g%c3%a4stehaus_heidi?AspxAutoDetectCookieSupport=1

Antwort von FrankyHB
am

Ich hab hier was gefunden- von Fr. bis Sonntag 1Erw + 2 Kinder 106 €(2 Nächte)

http://booking.tourismus-badpyrmont.de/(X(1)A(qC6LErUGEox-8tMLD--mK4GPCs7oWlcDATJwrOEsAwgKydVPwZo9iu1k_fTo1dNOOrhSpMQXvyK-KfxOtdIVdQCkvzIgTd6vtbYZ1CPv45_PqXpyYKg2g-n8qMijyT59WpSNEfLu8oMS4ganCW5NyQ2))/badpyrmont/de/accommodation/detail/BPY/49768cad-4eea-4f53-86b0-b5aa80c65af3/haus_g%C3%B6hmann_bensendrift

Antwort von Sascha0274
am

Danke für Eure Tipps ;-)

- Darf das klinikeigene Schwimmbad abends auch "privat" genutzt werden. Irgendjemand schrieb mal, es sei (ganz) geschlossen?

- Wie ist die derzeitige Situation mit Parkplätzen? Sind zwischenzeitlich ausreichend vorhanden?

- Darf man (normalerweise) an Sonntagen von morgens bis abends aus der Klinik, um etwas zu unternehmen?

So, dass solls dann auch gewesen sein an Fragen!

Besten Dank nochmals :-)

Antwort von FrankyHB
am

-Ja das Schwimmbad ist fertig und kann abends privat genutzt werden.
-Parkplatz ist vor der Klinik. Du musst eine Chipkarte von der Rezeption mieten. Kostet 50€ Pfand. Geld bekommst du wieder wenn du die Karte zu deiner Abreise abgibst.
- Wenn der Kostenträger deiner ReHa die Krankenkasse ist, giltst du als Akutpatient, da darfst du dich frei in Bad Pyrmont bewegen.
Wenn der Kostenträger die Rentenversicherung ist, darfst du bis zB Hameln (30 km) Ausflüge machen.
Kurzfassung: ja, du darfst in deiner Freizeit, somit auch Sonntags bis 23.30 Uhr raus ;-)
Wünsche die eine schöne Zeit dort.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Drine2

Fragen an jetzige oder ehemalige Patienten

Hallo liebe Leser,

ich bin noch nicht in der Klinik angemeldet, bin noch im Auswahlverfahren, denke aber, dass ich mich für diese Klinik entscheiden werde.
Mich beschäftigen aber einige Fragen:

* Ich habe mehrere Diagnosen (Adipositas, Depris, Schlafstörungen, Angststörung), kann mir jemand sagen, wie das dann mit den spezifischen Gruppen funktioniert bzw. wie ich in einen Fachbereich eingestuft werde?

* Wie lange hat es bei Euch gedauert von der Anmeldung bis zum Vorgespräch?

* Würde es sich (z.B. bei der Krankenkasse) negativ auswirken, wenn ich mich für die Klinik anmelde und im Vorgespräch feststelle, dass ich dort wohl doch nicht so richtig aufgehoben bin? (glaube ich eigentlich nicht, aber man weiß ja nie...)

* gibt es nach Euren Erfahrungen wirklich zwei bis drei "Klassen" von Patienten, wie es in einer negativen Bewertung heißt? Ich stehe dem ersten Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung und habe daher etwas Angst davor.

Danke für Eure Antworten!

Antwort von FrankyHB
am

Hallo Drine.
Mach dir kein Kopfzerbrechen..
Spätestens im Vorgespräch werden dir deine Ängste genommen. Wenn es für dich dennoch nicht passt, bleibt es beim Vorgespräch.
Es ist deine Entscheidung!
Eines kann ich dir aber mit Gewissheit sagen..
Die Klinik wird dich vom Kopf bis Fuss untersuchen.
Wenn Reha oder Akutpatienten denken da Urlaub machen zu können, dann sind sie alle "schief gewickelt". Das ist dort sehr professionell und gewissenhaft.
Bei mir dauerte es von Antrag bis Vorgespräch etwa 3 Monate. Im Vorgespräch bekommst du dann Bescheid, wann dein Klinikaufenthalt beginnt. Bei mir waren es genau 4 Wochen später, Also gesamt Wartezeit 4 Monate.
Viele Grüsse und toi toi toi Frank

Antwort von Drine2
am

Hallo Frank,

vielen Dank für Deine Antwort und vor allem dafür, dass Du Dir die Mühe machst, immer wieder hier hereinzuschauen und Fragen von ängstlichen, unsicheren und neugierigen Personen zu beantworten.

Deine Antwort macht mir Mut, denn auf Urlaub bin ich wahrlich nicht aus.

Antwort von FrankyHB
am

Gerne.
Veränderungen (Herausforderungen) waren auch für mich nicht immer leicht und gebe gern Infos um Ängste zu nehmen.
Ich schau hier immer mal wieder rein um "Leidensgenossen" zu unterstützen.
Hab eine schöne Zeit dort.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von akki1

Vorgespräch-fachärztliche Untersuchung

Aufenthaltszeitraum: 20.03.2017

Bekommt man die Fahrtkosten erstattet?

Antwort von FrankyHB
am

Frag den Kostenträger deiner Reha. In der Regel die Rentenversicherung oder Krankenkasse. Ich bekomme sowohl das Vorgespräch und auch die anschliessende Reha volles KM Geld. 0,20€ pro KM. Also 2 Hin und 2 Rückfahrten.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von DonyDonut

Fahrgemeinschaft

Aufenthaltszeitraum: 16.03.2017

Hallo,

Ich reise am 16.03.2017 aus Hannover mit dem PKW an. Wenn jemand aus der Nähe auch an diesem Tag dort anreist, kann ich ihn vielleicht mitnehmen. Einfach melden bei Interesse...

Gruß

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mimmi79

Vorgespräch-fachärztliche Untersuchung

Hallo!
Kurzfristig habe ich einen Termin zum Vorgespräch/Untersuchung bekommmen. Was wird bei dieser Untersuchung alles gemacht? Vielen Dank schon mal:-)

Antwort von akki1
am

Bekommt man die Fahrtkosten für das Vorgespräch erstattet?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Puschi1982

Einzimmer?

Aufenthaltszeitraum: 03/2017

Hallo zusammen,

kann mir vielleicht jemand sagen, ob die Zimmer in der Klinik, Einzelzimmer sind?

Ich werde voraussichtlich im März für 5 Wochen dort sein.

Danke für eure Antworten.

Viele Grüße
Puschi

Antwort von Raser6
am

Hallo die Klinik ist in sogenannte Trakte aufgeteilt und es gibt noch wenige Doppelzimmer die in der Regel aber den Esspatienten vorbehalten sind ansonsten gibt es fast nur Einzelzimmer im Hause welche klein aber fein eingerichtet sind und alles bieten was man braucht.

Mit freundlichen Grüßen

Andre

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Mimmi79

Kontaktsperre

Hallo! Ich werde demnächst meine Reha beginnen. Weiß jemand,ob es eine Kontaktsperre gibt und ob man am Wochenende nach Hause kann?
Vielen Dank schon mal für eure Antworten????

Antwort von Raser6
am

Hallo es wird im Normalfall keine Kontaktsperre geben sowas hat es nur bei Esspatienten gegeben und auch nur sehr selten. Ansonsten kannst du jederzeit Kontakt zu freunden ect aufnehmen. Mit dem We nach Hause fahren muss ich sie leider enttäuschen das ist in dem Aufenthalt nicht vorgesehen und ist auch eher kontraproduktiv man sollte sich dort auf die Sache konzentrieren. Hoffe geholfen zu haben

Mit freundlichen Grüßen

Andre

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von FrankyHB

Fragen zur Klinik

Hallo zusammen.
Ich leide aktuell an Angstzuständen und habe die Klinik empfohlen bekommen.
Einiges habe ich schon lesen können, doch sind die Antworten auf Fragen schon einige Monate her.
Darum frage ich aktuell nochmal nach. Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
-Haben die Zimmer Fernseher - Fernsehantennen Steckdosen?
-Wo trocknet man seine Wäsche?
-Gibt es inzwischen mehr als 6 Parkplätze vor der Klinik?
-Gibt es auf den Zimmern freies W-lan?
-Haben die Einzelzimmer Badewannen oder Duschen?
-Von wann bis wann (Uhrzeit) sind die Anwendungszeiten in etwa?
-Sind an Wochenenden Anwendungen?
-Bis wie lange darf man in der Woche abends die Klinik verlassen, speziell an Wochenenden (Zapfenstreich)?
-Gibt es im Ort Lokale die Sky-Bundesliga anbieten?
Ok die letzte Frage wirkt schon komisch :-)

Herzliche Grüsse, Frank

Antwort von Floyd01
am

Ich denke ich kann dir ein paar Antworten geben:

TV = TV-Dosen sind auf den Zimmern, manchmal stehen dort Fernseher, aber du kannst sie auch mieten (kurze Wartezeit bis du sie bekommst).
Deine Wäsche kannst du mit Wäschetrocknern trocknen die neben den Waschmaschinen stehen (gegen Gebühr)
Neben den 6 Parkplätzen vor der Klinik sind nur in den umliegenden Straßen öffentlich Parkplätze an den Straßenrändern, also nicht so gut.
W-Lan: Kannst du gegen Gebühr nutzen (aber nicht überall im Haus, komtm auf die Lage der Zimmer an)
Die Zimmer haben Duschen, einge aber auch Badewanne.
Anwendungen sind in der Zweit von ca 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr.
Am Wochenende sind nur ganz wenige Anwendungen, meist aber keine.
Zapfenstreich: In der Woche 22.30 Uhr am Wochenende etwas länger.
Sky-Bundesliga gibt es, ein Stück von der Klinik weg neben einer Kirche ich ein Lokal was Sky hat. Fussweg ca 10 Minuten.

Antwort von FrankyHB
am

Vielen Dank für deine Mühe, meine ganzen Anfragen zu beantworten Floyd01.:-)

Antwort von Raser6
am

update bezüglich parkplatz es wurden neue geschaffen gegenüber dem alten Krankenhaus welche man gegen eine Kaution von 50 Euro nutzen kann die du am ende wieder bekommst

Antwort von FrankyHB
am

Vielen Dank Andre.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Thomas1970

Auf der Akkustation

Aufenthaltszeitraum: 22.09.2016

ich würde mich freuen wenn ihr euch melden würdet liebe Grüße Thomas

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Thomas1970

Anreise

Aufenthaltszeitraum: 22.09.2016

Hallo wer reist mit mir zusammen an ich würde mich freuen wenn ihr euch melden würdet spätestens in der Klinik werden wir uns sehen und vielleicht einen Kaffee trinken und vielleicht auch was unternehmen.ich würde mich freuen wenn ihr euch melden würdet.liebe Grüße Thomas

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Ria2016

Klinik ahg Bad Pyrmont Fragen über Fragen

Aufenthaltszeitraum: 04.10.2016

Hallo, ich werde ab Oktober in der Klinik eine Rehabilitation machen. Würde gerne wissen wo man parken kann und wie weit eventuelle Parkplätze von der Klinik entfernt sind.Kann man in dem Ort einkaufen bzw bummeln gehen? Sind die Geschäfte dort auch Sonntags geöffnet? Gibt es Lokalitäten die man am Wochenende besuchen kann? Wie sind die Klinikzimmer ausgestattet? Haben die Zimmer einen Balkon? Freue mich auf Antworten.

Antwort von Floyd01
am

Schön ds du dich für Bad Pyront und diese Klinik enstcheiden hast.
Parkplätze hat die Klinik ganze 6 und seit die alte Klinik gegenüber abgerissen ist sind nur noch sehr wenige Prkplätze rund um die Klinik da. Du kannst in der Nähe der Klinik an den Straßen parken, die allerdings auch sehr zu sind.
Parkplätze sind also Mangelware leider.
Balkone haben nur die Privatzimmer, die anderen nicht. Es gibt aber eine Dachterrasse und viel schöne Gegend um die Klinik herum.
Ich denke da wird es dir gefallen.
In Bad Pyrmont kannst du wunderbar bummeln, am WE haben aber kaum Geschäfte offen.
Lokale gibt es mehrere, auch sehr schöne, auch kleine Cafes.
Viel Spaß in Bad Pyrmont und gutes gelingen in der scghönen Klinik.

Antwort von Morosus
am

Wenn man rechtzeitig bescheid gibt, kann man sich auch auf eine Warteliste für die schon erwähnten Parkplätze setzen lassen.

Zusätzlich zu den bisher vorhandenen, wird in den nächsten Wochen ein großer neuer Parkplatz der Klinik auch für Patienten geöffnet die entsprechende Bauabnahme war gerade erst (ggf. mal telefonisch Nachfragen).

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von coco3

Aufenthalt ab 7.9.2016

Wer ist denn noch ab September da? Was habt ihr für Probleme? Habe ein wenig Angst vor der Reha...

Antwort von franz100
am

Bin auch ab 07.09.in der Klinik wegen Ptbs.
Vielleicht können wir uns dort ja treffen. Was hast du den für Beschwerden?

Antwort von coco3
am

Alles mögliche...Depris, Anpassungsstörung.Dann sehen wir uns dort bestimmt, wenn du sogar am selben Tag anreist.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Thomas1970

Voruntersuchung am 07.09.16

Hallo ihr Lieben hier ist der Thomas ich werde zur Voruntersuchung in der Klinik sein und dann erfahre ich ob ich aufgenommen werde ich werde circa Ende September Anfang Oktober aufgenommen

Antwort von oberlix
am

Hallo,ich wollte Dich mal fragen,wie lange du auf das Vorgespräch gewartet hast.
MFG Detlev

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Thomas1970

Antipositas Behandlung

Hallo ihr Lieben hier ist der Thomas wäre es nett wenn ihr mir erzählen könntet wie die Behandlung auf der antipositas Station ist und ob es nur antiposita Patienten sind

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Antonie12

Vorgespräch/ Tagesablauf

Hallo:)
Ich habe am 05.07 ein Vorgespräch und wollte mal nachfragen was da auf mich zu kommt? Und wie ein Tagesablauf in der Klinik ist :)

Ich denke ich komme so gegen August dann dort hin. Bin schon wahnsinnig aufgeregt.

Krankheitsbild : Agoraphobie/Angststörung/Somatisierungsstörung

Antwort von coco3
am

Bist du schon da? Wie ist es so? Bin ab September dort und schon ganz nervös.

Antwort von coco3
am

Bist du schon da? Wie ist es so? Bin ab September dort und schon gar nervös.

Antwort von Antonie12
am

Werde am 16.08. Einziehen. Ich glaube nervös sind wir alle. Wegen was gehst du dort hin ?

Antwort von Antonie12
am

Ab September. Dann wird man sich bestimmt über dem weg laufen!

Antwort von coco3
am

Ich habe auch Probleme mit Angststörung, aktuell aber mehr mit Depression und Anpassungsstörung. Hoffe, man kann mir dort ein wenig Hilfe geben. Wäre ja schön, wenn man sich dort mal sieht.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von sobluge

:)

Aufenthaltszeitraum: 09.04.2016

Hallo zusammen,
ich werde am 09.04 einziehen :)
Ja, wenn ich so auf meine Liste schaue was alles mit muss, dann kann ich wirklich von einziehen schreiben.
Wer ist denn noch in diesem Zeitraum da?
Ich bin Akutpatientin und habe jetzt circa 2 Monate warten müssen.
Ich bin ganz schön nervös, so lange war ich noch nie von meiner Familie getrennt.
Informiert bin ich, glaube ich ganz gut.

Ich würde mich freuen wenn sich der ein oder andere meldet.
Lieben Gruß

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von got2be

Aufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 19.04.2016

Hallo zusammen.

Ich werde meinen Aufenthalt in der AHG Klinik Bad Pyrmont vorraussichtlich am 19.4.16 antreten. Ist in dieser Zeit noch jemand da?:)

Und wie ist das mit Fernsehgeräten? Ich habe hier gelesen man könnte diese "mieten", in dem Infomaterial der AHG Klinik steht allerdings nur, das Fernsehgeräte sich in Gruppenräumen befinden...Hat da jemand nähere Infos?

Lohnt es sich Nordic Walking Stöcke mitzunehmen?

Kann man Musikinstrumente, zb eine Gitarre mitbringen?

LG

Antwort von sobluge
am

Hallo,
ich bin vom 09.04 an in der Klinik :)

Antwort von monja1978
am

Hey, ich war im Oktober bis Dezember da.
ALso man kann sich einen Ferneseher mieten. Aber man muss dies gleich am Anfang darum kümmern. Gibt nur begrenzt. Ansonsten kommt man auf eine Warteliste. Kostet für 4 Wochen 25 euro.
Die Fernseher in den gruppenräumen, na ja. Nicht so ideal.
Deine Stöcke würde ich mit nehmen weil super gegend. Ausserdem ist das ja auch im Therapie mit drinnen das Walking.
Dann wünsche ich eine gute Erhohlung.

Monja

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von bubilein

wiederholung einer akut behandlung

Hallo,habe diesen Sommer eine akutpsychosomatische Behandlung gehabt und würde jetzt gerne wissen,ab wann ich diese Wiederholen kann,mein Arzt würde mir jederzeit eine Einweisung schreiben.

Wer hat damit Erfahrung,würde mich über Antworten sehr freuen.

Antwort von Floyd01
am

Ich denke, wenn der Arzt es für notwendig hält und eine Einweisung schreibt, dann kommt es nur noch darauf an, eine Klinik zu finden die einen Platz frei hat.
Die Krankenkasse kann da nichts gegen sagen, weil es ja eine Akuteinweisung ist und keine Reha.
Ich würde einfach mal in der AHG anrufen und fragen.
Mich würde interessieren wie das ganze weiter geht und was daraus geworden ist.

Antwort von bubilein
am

Hallo,habe heute erfahren,das in Bad Münder bei akutpsychosomatischen Klinik,man sofort in etwa 4Wochen einen Termin bekommt und man das Vorstellungsgespräch auch am Telefon erledigen kann.was ja nicht so ein Aufwand ist,für ein Vorgespräch 250 km zufahren.
Eben kam auch eine schriftliche Zusage aus Bad Kissingen,wonach ich eine psychosomatische Behandlung dort mehrere Male wiederholen kann.Alles etwas einfacher als in Bad Pyrmont.

Antwort von oberlix
am

ich war vor 2 Jahren in Bad Pyrmont und wollte 2016 erneut wieder zur Akutbehandlung dort hin,ich dachte ich brauche diesmal kein Vorgespräch,da man mich kennt,aber nein so ist es nicht,muss wieder zum Vorgespräch,das ganze dauert bei der Oberärztin eine halbe Stunde und dafür muss ich 240 Kilometer fahren,wäre einfacher ein telefonisches Vorgespräch,nun überlege ich woanders mir eine Akutpsychosomatische Klinik zusuchen.Eigentlich schade.
Lg Detlef

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von AnnaMT

Anreise am 30.Dezember

Aufenthaltszeitraum: 30.12.2015

Hallo,

ich werde am 30.12. anreisen. Wird noch jemand da sein?

Bin schon total gespannt wie es wird. Vor allen Dingen hoffe ich, dass man mir dort helfen kann.

Ich hätte allerdings noch ein paar Fragen, vielleicht kann mir diese jemand beantworten:

1. Ist ein Föhn auf dem Zimmer?Oder muss ich einen selbst mitbringen?
2. Ist eine Bank/Kasse in der Nähe, um Geld abzuholen oder sollte man viel Bargeld mitbringen?
3. Ich hab gelesen, es gibt einen Trockner und eine Waschmaschine gegen Entgelt, somit ist auch Waschmittel vorhanden?
4. Gibt es hier jemanden der über SILVESTER schon mal da war?
5. Muss ich mein Mobiltelefon abgeben?

Ich freue mich auf eine positive Rückmeldung,

viele Grüße,
Anna

Antwort von Miffy
am

Hallo Anna! Vielleicht hast du ja schon Antworten bekommen? Wenn nicht, schicke ich dir gern ein paar Infos. Also eine Sparkasse ist im Ort, Vb bin ich mir nicht ganz sicher, glaube aber schon. Waschmittel musst du selbst mitbringen oder vor Ort ( Rossmann) kaufen. Dein Handy kannst du grundsätzlich natürlich behalten, das Abgeben ist nur bei Pat. mit Essstörungen manchmal so. Ich war zwar nicht über Silvester da, weiß aber, dass einige Lokale etwas anbieten. Ausgang ist etwas länger, aber auch nur etwa.:) Falls du noch Fragen hast, gern. Ansonsten wünsche ich dir einen erfolgreiche Aufenthalt.

L.G.

Antwort von Felix86
am

Hallo Anna , ich werde wohl auch irgendwie um den dreh dort sein. Habe gestern den Bescheid von der Rentenversicherung bekommen bin gespannt wann die Klinik sich meldet und wann es dann los geht. Viele Grüße
Felix

Antwort von AnnaMT
am

Hi Felix,
Ja bei mir war erst der 4.2 der Beginntermin.
Da ich allerdings schon seit Juli im Krankenschein bin,hat die Krankenkasse Druck gemacht.
Somit habe ich rein zufällig telefonisch vorziehen können.
Bist du als Akutpatient angemeldet?Dann könntest du Glück haben,dass du es noch dieses Jahr schaffst ????

Jedenfalls freue ich mich auf Bekanntschaften anderer Personen,die das Gleiche durchleben wie ich und wir uns austauschen und gegenseitig helfen können.Ich weiß nämlich mittlerweile gar nicht mehr,wie ich mir noch helfen soll...????

Liebe Grüße,
Anna

Antwort von AstridXY
am

Hallo Ihr Zwei,

also ich habe als Akutpatient Anfang September Bescheid von der Klinik bekommen, das es Ende November los geht! Jetzt ist es gar nicht mehr lange! Freu mich schon riesig. Hoffe das ich ganz nette Mitpatienten kennenlerne ??

Anna Waschmittel musst du übrigens mitnehmen, das wird nicht gestellt.

LG Astrid

Antwort von AnnaMT
am

Hi Astrid,

Hoffe wir lernen uns noch kennen,bevor du wieder abreist ????

Weiß schon gar nicht mehr,wo ich noch was einpacken soll,hab schon einen Koffer voll und ne Reisetasche fast voll.

Liebe Grüße,
Anna

Antwort von AstridXY
am

Guten Morgen Anna,

genehmigt hab ich 4 Wochen, das wäre genau Heiligabend. Aber wer weiß, vielleicht werde ich ja verlängert.

Da bin ich aber froh, dass es mir nicht nur alleine so geht! Wahnsinn was man so alles mitnehmen muss und möchte ???? Ich hab das Gefühl, dass das Auto ganz schön voll sein wird ????

Liebe Grüße
Astrid

Antwort von Felix86
am

Guten Morgen Zusammen ,

das ist ja doch schon ne recht lange Wartezeit, habe leider auch schon fast durchgängig von April ein Krankenschein.

Ob ich als Akutpatient angemeldet bin weiß ich garnicht ich warte erstmal ab wann die Klinik sich meldet, dann kann ich ja ggf. Nochmal mit der Krankenkasse sprechen.

Wünsche Euch einen schönen Samstag.

Liebe Grüße
Felix

Antwort von AstridXY
am

Hallo Felix,

ich bin auch schon seit April zu Hause...

Solltest du ein Akutpatient sein, steht das im Bescheid der Rentenversicherung. Bei mir hat die Klinik ca zwei Wochen gebraucht um mir einen Termin mitzuteilen. Kommt auch immer drauf an, ob die sofort alle richtigen Unterlagen der RV erhalten. Kannst aber auch da anrufen un nachfragen wie lange denn in etwa die Wartezeit ist. Die sind wirklich sehr sehr nett da!

LG Astrid

Antwort von AnnaMT
am

Hey ihr zwei,
Felix, bei dir wird sicherlich auch die Krankenkasse meckern.
Ich kriege ja so schon wenig Gehalt,aber das Krankengeld ist noch viel weniger und das die sich dann so aufregen,versteh ich nicht.

Ich reise mit Zug an und mir werden von Hermes zwei Gepäckstücke zwei Tage vorher abgeholt. Wintersachen sind ja schließlich dick und wenn ich jetzt noch waschpulver mitnehmen muss und nen Föhn usw... ist schon krass.


Liebe Grüße,
Anna

Antwort von AstridXY
am

Hey ihr Zwei,

mich hatte auch die KK angerufen und nachgefragt, wann ich denn endlich wieder arbeiten gehe. Nachdem ich sie darüber in Kenntnis gesetzt hatte, dass ich nochmal in Reha gehe, wollten die sich auch kümmern, dass ich früher kann. Hat entweder nicht funktioniert, oder Sie haben es doch nicht gemacht. Naja, jetzt ist s ja bald soweit!

@ Anna: Das Hermes dir vorher zwei Gepäckstücke abholt ist natürlich super! Sonst wüsste ich auch gar nicht, wie das mit den ganzen Koffern funktionieren sollte.
Ich lass mich fahren, mit dem Zug hatte ich keine Lust. Sind von mir zu Hause in etwa 270 km.
Ich schleppe auch alles von zu Hause mit, aber eigentlich muss man das nicht. Im Ort gibt es einen Rossmann, da könntest du auch Waschmittel kaufen.

Wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Antwort von AnnaMT
am

Hi Astrid,
Okidoki werde dann mein Waschmittel dort kaufen.

Bin schon sooo gespannt,du auch?

Liebe Grüße und auch dir nen schönen Sonntag.

Antwort von AstridXY
am

Hallo Anna,

oh ja ich bin sehr gespannt! Aber ich freue mich auch! Denn endlich geht es weiter und ich hoffe nur nach vorne...

Liebe Grüße
Astrid

Antwort von Felix86
am

Hallöchen Ihr lieben. Ich habe heute tatsächlich telefonisch einen Termin für den 29.12 bekommen , da wohl jemand kurzfristig abgesagt hat. Wow das ging ja doch recht flott jetzt.

Viele Grüße
Felix

Antwort von AstridXY
am

Hallo Felix,

das ist ja super! Freut mich für dich! Dann bist du im Anna zusammen da.

Viele Grüße
Astrid

Antwort von AnnaMT
am

Super Felix,

Ich freu mich,kannst mir ja alles zeigen "grins"

Dann bis bald ihr Lieben,

Lg Anna

Antwort von Saro25
am

Hallo Anna und Felix ^^
Ich werde ab dem 22.12. Dort sein. Ich bin schon sehr aufgeregt und auch sehr gespannt. Ich hoffe wir lernen uns dann auch kennen. Ihr dürft euch beide gerne bei mir melden. Ich würde mich freuen. LG sarah

Antwort von AnnaMT
am

Hallo Sarah,super dann sind wir schonmal zu dritt an Silvester "grins"
Lg

Antwort von AnnaMT
am

Noch mal eine ganz andere Frage:

Müssen wir Bettzeug und Bettwäsche mitnehmen? Dafür hab ich nämlich keinen Platz mehr.
Hat jemand ne Idee, ob das gestellt wird?

LG,Anna

Antwort von AstridXY
am

Hallo Anna,

Bettwäsche sowie Handtücher werden gestellt. Hast du deinen Koffer etwa schon gepackt?

LG Astrid

Antwort von AnnaMT
am

Hi Astrid,
Der 1.Koffer Ist gepackt,aber muss ja noch badenmantel,Fön,2 große Handtücher und und und einpacken...
Lg

Antwort von zantos
am

Hey ihr

Ich war gerad zum vorgespräch da und reise am 16.12 an. Dann wird man sich vermutlich sehen :D

Antwort von Jeanne13
am

Hallo Anna und Felix,
ich Reise am 29.12.an. wurde bei mir vorgezogen.
Also ich hab mit der Klinik telefoniert, sie empfehlen noch ein bis zwei badehandtücher extra mitzunehmen.
Waschmittel hol ich mir auch dort Vorort erst.
Handy ist wohl okay, aber kostenpflichtiges w-lan. Ich nehme mir noch ein Radio zusätzlich mit.
Also vielleicht hören wir ja noch vorher voneinander.
Bis dann, und völlig aufgeregt
Ciao Jeanne

Antwort von AnnaMT
am

Hallo,

da bin ich ja mal gespannt.
Kostenpflichtiges WLan ist natürlich nicht ganz so toll, aber wir sollen uns ja auf uns selbst konzentrieren.

Ich bin schon voll nervös, aber freue mich auch, endlich Leute kennenzulernen, mit denen man sich austauschen kann.

Wir werden uns sicher sehen :-) Zumal glaub ich soweit ich weiß die Therapie Stunden erst nach dem ersten Wochenende stattfinden. Somit haben wir die geringe Chance gemeinsam in eine Gruppe zu kommen *grins*.

Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage,
bis bald,
Anna

Antwort von Neo38berlin
am

Hallo, mein Name ist Martin und ich bekam vor 2 Wochen die Bewilligung von der Rentenversicherung. Ich freue mich schon sehr auf die Reha. Nur warte ich natürlich noch auf einen Termin zur Anreise. Hat jemand Erfahrung wie lang es zwischen Bewilligung und Einladung der Klinik dauert? Mir geht es zur Zeit wieder sehr schlecht und ich hab solche Hoffnung in diese Reha. Ich freue mich auf tolle Gespräche mit Leuten denen es ähnlich geht. Denn das ist doch kein Leben mehr. Ich möchte wieder der Alte werden. Oder zumindest lernen mit Depressionen zu leben. Viele grüße aus Berlin Martin

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Heini1971

Erfahrungsanfrage

Hallo, ich Reise im Oktober an. Hat jemand Erfahrungen im Bereich der psychosomatischen Schmerzbehandlung? Hierzu habe ich bei den Bewertungen nichts gefunden.

Wieviel Patienten sind in dieser Klinik? Es gibt Angaben von 50 - 185?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von EmmesN

was alles mitbringen?

Hallo zusammen,
wie`s ausschaut werde ich wohl im Oktober/November einen längeren Aufenthalt in Bad Pyrmont haben.
Wenn man so lange unterwegs ist, will man natürlich gut vorbereitet sein um nachher nicht "Mist, hätte ich mal" sagen zu müssen.
Ich würde z.B. gerne ein Fahrrad mitnehmen.
Da kommt schon die erste Frage: kann man es dort irgendwo unterstellen? Oder kann man evtl dort Fahrräder ausleihen?
Die nächste Frage: lohnt es einen kleinen Fernseher mitzunehmen? Eine Gitarre? Einen Fuß- oder Volleyball? Tischtennisschläger?
...oje, ich denke ich reise am besten mit nem Kleintransporter an! ;-)
Würde mich sehr über Tipps freuen.

Antwort von Floyd01
am

Hallöchen

Ein Fahrrad kannst du mitbringen, nur mit dem gesicherten Unterstellen wird es schwer werden.
Gegenüber des Haupteinganges der Klinik ist der alte Teil der Klinik, er soll angeblich demnächst abgerissen/ umgebaut werden.
Davor ist ein Vordach mit Fahrradständern. Dort stellt ds Personal seine Fahrräder ab und auch manche Patienten. Aber ist eben für jedermann zugänglich.

TV kannst du mitbringen, auf den Zimmern sind teilweise welche, teilweise aber auch nicht (wer weiß nach welchem Schema, auch auf Nachfrage konnte das niemand beantworten).
Du kannst dort aber auch einen leihen, kostet für die Dauer des Aufenthaltes 20 €, wenn du den am ersten Tag anmeldest/bestellst bekommst du den nach 7-10 Tagen,

Bälle und Sportgerät kann man auch mitbringen. Nach Feierabend stehen die Sportstätten alles offen zur Verfügung und es haben sich während meines Aufenthaltes immer Patienten zusammen getan die Sport getrieben haben.

Antwort von EmmesN
am

Hey Floyd01,
vielen Dank für die ausführliche Antwort!!!
VG

Antwort von honey2
am

Hallo,
Gibt es dort Einzelzimmer oder bin ich mit jemandem anderen auf drm Zimmer. Ich komme an 22.10.15 in diese Klinik.

Antwort von honey2
am

Ich würde mich sehr freuen wenn jemand sich meldet der auch in der zeit anreist.

Antwort von Floyd01
am

Hallo Honey2

Ja in der Klinik gibt es fast ausschließlich Einzelzimmer.
Es gibt aber wenige Doppelzimmer, die aber nur aus therapeutischen Gründen auch doppelt belegt werden.

Antwort von honey2
am

Dank dir fu5 deine schnelle Antwort, wie muss man das dann verstehen? Sind das Ausnahmen?

Antwort von EmmesN
am

Also Ihr wisst schon, dass Ihr Euch hier in meinem Beitrag befindet, oder? ;-)
Bekomme jedenfalls immer ne Mail.
Is aber nicht schlimm, redet ruhig weiter! ;-)

Antwort von honey2
am

Upps;) wie kann ich denn selber frsgen stellen, ivh mrine suf meinet eigenen Seite? Ich finde hier nichts.

Antwort von honey2
am

So, nochmal auf deutsch. Ich finde hier nichts wo ich anfragen kann. Wie geht das denn wohl?
Peinlich aber ich dachte frag mal:):):)

Antwort von EmmesN
am

Macht doch nichts! Wenn Du ne Anfrage stellen willst, gehst Du einfach auf "Anfrage erstellen" das musst Du danach noch 48 mal bestätigen und schon bist Du fertig! :-D
Ich finde die Menüführung aber auch etwas kompliziert. Das hätte man für uns kranke Typen echt etwas einfacher halten können! ;-))

Antwort von honey2
am

:D recht hast du. Bei mir steht nur Bewertung abgegeben. Trotzdem danke,!!

Antwort von EmmesN
am

Also ich hab gerade mal geguckt. Mit dem Handy würde ich jezt auf Schlag auch keine neue Anfrage schreiben können.
Vielleicht geht's tatsächlich nur mit dem PC....

Antwort von honey2
am

Oder ich bin zu dumm:(

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von monja1978

Bescheid

Hallo zusammen,
habe getsern der Bescheid bekommen von der RV das ich eben nach AHG Psychosomatische Klinik Bad Pyrmont kommen würde.
Meine FRage???
Darf man Besuch bekommen? Und darf der Besuch dann über NAcht bleiben.
Das war im andere Reha Klinik erlaubt. da wurde dannn ein zustellbett ins Zimmer gestellt.
Lese immer von Ersttermin. Was ist wenn man 500 km weit weg wohnt, kann ja nicht mehrmals da anreisen.
Über Rückmeldungen wäre ich Euch dankbar.
Den Termin wann die Reha losgeht weiss ich noch nicht.

Lg Monja

Antwort von EmmesN
am

Hallo Monja,
guck mal hier

http://www.ahg.de/AHG/Standorte/Bad_Pyrmont/Container_Ressourcen/Schriftreihe_Infomaterial/14_K94-Orientierungshilfen.pdf

da findest Du alle wichtigen Dinge!
Musst mal durchscrollen. Da steht auch was über Besuche

Weißt Du inzwischen, wann Du da bist?

VG

Antwort von monja1978
am

Also ich werde am 28.10 für 5 wochen dort sein. Unterlagen habe ich schon erhalten. ?

Antwort von EmmesN
am

Na dann läuft man sich da ja evtl noch mal über den Weg.
Bin wahrscheinlich ab Anfang Okt. für 6 Wochen dort.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Bond0072

aufnahme akutbehandlung

wie lange dauert es bis der aufnahme termin kommt,habe mein akuteinweisung schon vor einer woche geschickt.bis jetzt nichts gehört werde getröstet das die sich melden werden.hat jemand erfahrung wie lange es dauert??Lg Bond

Antwort von Miffy
am

Hallo!

Das kann leider noch dauern. Du wirst auch erst noch zu einem Erstgespräch eingeladen und danach kann es auch noch ein paar Wochen dauern. Manchmal hat man Glück, wenn irgendjemand abspringt. So war es bei mir. Das Problem ist, dass sie nicht ganz so viele Akutbetten haben. Du kannst aber nochmal anrufen und fragen wie es z.zt. im Akutbereich mit der Wartezeit aussieht. Eigentlich sind die da ganz auskunftsfreudig. Drücke dir die Daumen.

L.G.

Antwort von Bond0072
am

Ich danke dir für dein antwort,hast mir damit geholfen ich werde am montag nochmal anrufen,hoffentlich machen die kein stres weil ich das gefühl habe das ich die nerve.Lg Bond

Antwort von Bond0072
am

Habe heute nochmal angerufen.sie haben mir versprochen das sie mich innerhalb dieser woche zurückrufen und mir den termin sagen werden.Lg Bond

Antwort von Miffy
am

Das hört sich doch gut an! Dann drücke ich dir die Daumen, dass es nicht mehr zu lange dauert. Alles Gute für dich!

L.G.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von oberlix

TV Gerät im Zimmer

Hallo,wollte gerne mal wissen ob man ein TV Gerät im Zimmer hat oder ob man sich eins leihen kann?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hanna089

Klinik Bad Pyrmont

Hallo,

ich bin zurzeit auf der Suche nach einer guten psychosomatischen Klinik.
Die AHG KLinik in Bad Pyrmont wäre für mich gut zu erreichen.
Kann mir jemand sagen, ob es dort Einzelzimmer gibt?

Danke im Voraus!
Liebe Grüße
Hanna

Antwort von Miffy
am

Hallo Hanna!

Es gibt dort Einzelzimmer, allerdings kommt es auf dein Krankheitbild an, ob du evt. in ein Doppelzimmer musst.

L.G.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von wicki5

Aufenthalt

Hallo, ich bin ab dem 30.6.15 für 5 Wochen in der Klinik.
Ist noch jemand ab dieser Zeit dort?
Ich fahre mit dem Auto, gibt es dort genügend Parkmöglichkeiten?

LG Wicki

Antwort von Floyd01
am

Die Klinik hat genau 6 Parkplätze !!??
Du musst dann irgendwo in der Nähe an der Straße oder einem Grünstreifen parken.
Aber auch diese Parkplätze sind knapp.
Ist meiner Meinung nach eine Frechheit eine Klinik in der Größe mit nur 6 Parkplätzen auszustatten.
Ist aber leider so.

Antwort von wicki5
am

Oh ha. Danke für die Info
Hauptsache man kann dort erst mal überhaupt halten und das Auto vom Gepäck befreien

Antwort von Jana5
am

Hallo,bin ab 04.08.da,hat schon jemand irgendwelche Erfahrungen gemacht, bin schon ganz aufgeregt, ist meine erste Kur,lb.gr.Jana

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Jana2206

Mit Patienten Mitte Juni

Aufenthaltszeitraum: 23.06.2015

Ist hier noch jemand der vielleicht auch ab Mitte Juni da ist?

LG Jana

Antwort von morphy
am

Hallo!Bin ab 25.6 da????

Antwort von morphy
am

Hast du schon Erfahrungen gemacht?

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von fancing

Wer ist sonst so da?

Aufenthaltszeitraum: 05.05.2015 bis 09.05.2015

Hallo,Ich bin das erste Mal zur Kur und habe mich auch schwer durchringen müssen. Nun habe ich mich doch dafür entschieden. Am 5.5 ist mein Anreisetag.Super wäre nun wenn sich noch mehr finden lassen die zu dem Zeitpunkt auch da sind.Schreibt mir bitte ,ich wurde mich sehr freuen. Dann ist der Anfang vieleicht nicht so schwer. Grüsse PE.;-)

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von Marion45

Aufenthalt ab 8.04.2015

Aufenthaltszeitraum:

Ich bin ab dem 08. April in der Klinik.
Wie ist es gilt die REHA durch die deutsche Rentenversicherung als Krankenhausaufenthalt? Es geht die Krankenhaus Tagegeld Versicherung.habe ich darauf Anspruch
Und haben die Zimmer einen Balkon? Wenn ich nachts nicht schlafen kann muss ich raus aus dem Zimmer.

LG Gruss vielleicht sieht man sich.

Antwort von Marion45
am

Gern Antwort auch direkt an meine email Adresse

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Taudi

Auto

Aufenthaltszeitraum: 10.03.2015

Hallo!

Werde mit dem Auto anreisen. Sind in der Nähe Parkmöglichkeiten? An der Klinik ist das Parken ja scheinbar schlecht.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von JoAnEmTo

Bald geht es los...

Hallo,

ich reise nächste Woche Mittwoch in Bad Pyrmont an und würde gern wissen, wer schon mal dort war und ob ich an irgend etwas Besonderes denken muss.
Mir geht es gar nicht so sehr um eine Bewertung, denn ich denke, da muss sich jeder sein eigenes Bild machen...
Aber gibt es etwas, was man z.B unbedingt mitbringen sollte? Oder ist hier vielleicht jemand, der auch im Februar/März dort ist?
Lieben Gruß

Antwort von Floyd01
am

Hallo, ich reise am 04.03. dort an.
Dann werden wir uns ja noch sehen denke ich mal.
Ich bin auch schon ganz gespannt was dort auf uns zukommt und wie es ist.

Antwort von JoAnEmTo
am

Ja, ich auch! Bin echt schon ziemlich aufgeregt... Ich kann dir ja mal schreiben, wenn ich da bin. :)
Vielleicht treffen wir uns ja dann dort!

Antwort von Bi80
am

Hallo Ich reise am 10.02 man sieht sich dort) ich bin schon so aufgeregt:)

Antwort von JoAnEmTo
am

Dann sehen wir uns ja bestimmt spätestens bei der Infoveranstaltung. Dir schon mal eine gute Anreise und einen schönen ersten Tag! :)

Antwort von Bi80
am

Danke das wünsche ich dir auch :) und komm gut an:)

Antwort von Floyd01
am

Dann schreibt ma bitte ihr beiden wie es dort so ist.
Ich bin auch schon sooooo gespannt.
Vielleicht kann man ja mal in Kontakt bleiben.
Wäre schön :-)

Klinischer Fachbereich: Neurochirurgie   |  Anfrage von Spatz12

Übernachtung für Besucher

Aufenthaltszeitraum: 25.02.2015

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie es ist für besucher wenn sie da Übernachten wollen?

UND WAS KOSTET ES

Antwort von Marion45
am

Würde ich auch gerne wissen lg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Floyd01

Aufenthalt im März 2015

Aufenthaltszeitraum: 04.03.2015 bis 14.04.2015

Hallo :-)
Ich reise am 04.03.2015 zu einem Aufenthalt nach Bad Pyrmont in diese Klinik an.
Gibt es noch jemanden, der zu dieser Zeit dort anreist und vorher vielleicht mal schreiben möchte?

Antwort von Taudi
am

Hallo Floyd- ich reise am 10.3. an. Vielleicht kannst du mir schon Vorabinfos geben :-)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von rspsy

Zimmer / Ausstattung / ect.

Hallo, ich werde wohl zum Dezember in eine Reha Massnahme gehen. Mit 54, als letztes großes Abenteuer nach 16 Jahren Krankheit. Die von mir ausgesuchte Klinik AHG Bad Pyrmont, Psychosomatik wäre ideal, ca. 50 km, Fachklinik.

Auf den ersten Blick bin ich aber von der Zimmerausstattung, kein TV, ect. nicht sehr angetan.

Finde auch nicht wirklich Bilder dazu, z.B. Bad / Dusche. Wäre ein Grund, andere Klinik zu suchen.
Da ich warscheinlich zum Abend auf dem Zimmer bin, Rechner, TV, brauche ich mal etwas mehr Info dazu.

Danke dafür !

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von Romy123

Aufenthalt

Hallo,

Ich werde wohl am 19.11. anreisen, für 4-6 Wochen. Ich werde wohl über die Feiertage bleiben, und bekomme keinen Urlaub, wer ist dann noch da?

Lgr Romy123

Antwort von Matze_1
am

Hallo Romy123,

ich werde, wie du weiter unten sehen kannst, ab dem 11.11. dort sein. Wir werden uns wohl mal über den Weg laufen.
Ich bin schon sehr gespannt und auch etwas aufgeregt was dort auf einen zukommt.

LG Matze

Antwort von Romy123
am

Hallo, ja, ich bin auch schon sehr aufgeregt, man weiß ja nie, was da so auf einen zukommt......

Ich denke schon, dass wir uns dort begegnen werden.
Bin gespannt wie es wird, und wie es zu den Feiertagen wird.......

Lgr Romy

Antwort von Romy123
am

Hallo Matze, habe eben einen Anruf bekommen, ich werde am Donnerstag schon anreisen.
Oje, ich bin total aufgeregt.

Fernseher soll ich mitbringen.
Dann bin ich ja nun schon vor Dir da......

Lgr Romy

Antwort von Matze_1
am

Hallo Romy123,

ja da bist du ja vor mir in der Klinik. Ich werde genau in einer Woche dort sein und bin auch schon sehr aufgeregt.
Meinen Fernseher werde ich auch mitnehmen.

Vielleicht hast du ja die Möglichkeit von Bad Pyrmont aus, hier noch ein kurzes Statement einzustellen. Wie waren die ersten Tage, etc.
Wenn nicht ist es auch nicht schlimm!
Würde mich freuen, wenn wir uns dort mal über den Weg laufen würden.

Ich wünsche dir jedenfalls eine schöne Anreise und einen guten Start.

Viele Grüße
Matze

Antwort von Stressless76
am

Hallo Romy,
ich komme am 3.12. in die Klinik und werde auch über Weihnachten da bleiben. Du wirst sicher schon nette Leute bis dahin kennen gelernt haben. Vielleicht sehen wir und auch mal.
VG
André

Antwort von Lea23
am

Huhu!
Ich bin ab dem 09. oder 11.12. da. Wie läufts denn bei euch so? Hat man WLAN auf den Zimmern?
LG
Lea

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Hamburg1962

Wer reist auch am 30.12.14 an

Aufenthaltszeitraum: 30.12.2014 bis 03.02.2015

Hallo, habe bescheid bekommen, das ich meinen Anreisetermin am 30.12.14 habe. Wer reist dann auch an ? Ist vom Termin mit Sylvester ein komisches Gefühl.
Wird in der Klinik dann am Sylvesterabend auch was gemacht, damit man zur Zeit nicht alleine ist ? Über Antworten würde ich mich sehr freuen.Bis danni

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Matze_1

Ab 11.11.2014 in der Klinik

Aufenthaltszeitraum: 11.11.2015

Hallo, ich werde ab dem 11.11.2015 in Bad Pyrmont sein. (Burnout - Verhaltenstherapie)
Wer wird zu diesem Zeitpunkt auch dort sein?
Ich habe schon etwas Angst, was so auf mich zukommt. Es ist meine erste REHA, bzw. Kur.
Ich werde wohl meinen kleinen Fernseher mitnehmen. Gibt es in den Zimmern ein Kabelfernseh-Anschluss?
Ich habe ja schon gelesen, das es wohl sehr schwierig ist einen Parkplatz zu bekommen. Trotzdem werde ich mit Auto anreisen, schon alleine wegen der Mobilität.

Ich freue mich auf eure Antworten.
Vielen Dank im Voraus.

VlG
Matze

Antwort von Mo1980
am

Hey,

Kabelanschluss gibt es in den Zimmern.Man kann aber auch Fernseher von der Klinik bekommen.Man kommt auf eine Warteliste,und sobald ein Fernseher frei wird,bekommt man einen.

Mach dir keine Gedanken,der Einstieg wird einen sehr leicht gemacht.Ein Patient aus deiner Gruppe wird dich am ersten Tag in Empfang nehmen,dir alles zeigen.Beim essen lernst Du dann deine Mitpatienten aus der Gruppe kennen.

Antwort von Matze_1
am

Hallo Mo1980,

vielen Dank für deine Antwort.
Man macht sich halt eben doch so seine Gedanken. Es sind ja immerhin mindestens 5 Wochen die man ja dort verbringen wird. Ich hoffe ja, das man mir dort auch helfen kann.

Es wurde ja hier schon des öfteren thematisiert, aber trotzdem nochmal die Frage nach Parkplätzen. Irgendjemand schrieb mal in 300m Entfernung wären genügend Parkplätze vorhanden. Kannst du dieses bestätigen?

Dann hätte ich bzgl. Schwimmbad und Sauna noch ein paar Fragen:
Da ich ein sehr großer Fan von Saunabesuchen bin (kann dort immer ganz gut entspannen) würde ich schon ganz gerne 2x bis 3x die Woche die Sauna besuchen. Besteht diese Möglichkeit?
Ansonsten würde ich auch sehr gern morgens bzw. abends schwimmen gehen, evtl. sogar täglich, Klappt so etwas?

Schon jetzt, vielen Dank für die Antworten.

Lieben Gruß
Matze

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von orchidee.67

Rehabeginn am 28.08.2014

Hallöchen,

ich fahre am 28.08.14 für voraussichtlich 5 Wochen nach Bad Pyrmont zur Reha, Abteilung Psychosomatik.
Es wäre super bereits hier nette Leute kennen zulernen, die auch in diesem Zeitraum dort sind.

Also... bis bald und liebe Grüße :-)
Manu

Antwort von Kiggy64
am

Hallo Manu,

ich bin ab 21.08. in der Klinik.

Lg Kerstin

Antwort von orchidee.67
am

Hallo Kerstin,
oh.. es freut mich sehr, dass sich jemand meldet....und vor allem, dass du auf meine Anfrage antwortest.
Dann bist du ja schon eine Woche vorher dort. Wie lange ist denn die Reha bis jetzt bei dir vorgesehen?
Wenn du möchtest, können wir auch über "private Nachrichten" schreiben. Würde mich sehr freuen.
Fährst du zum ersten Mal zur Reha?
LG Manu

Klinischer Fachbereich: Schmerztherapie   |  Anfrage von beasophie800

Wer ist auch am 18.06.2014 dort

Aufenthaltszeitraum: 18.06.2014

Habe Bescheid bekommen wer ist auch am 18.06.2014
dort.Wenn man die Bewertungen liest wird einen ja angst.

Antwort von gweny77
am

Hallo....
Ich bin ab 11.06. In der Klinik, war gerade zum Aufnahme Gespräch dort. Ich hatte durch diesen Termin ja bereits das Glück diese Klinik in Augenschein zu nehmen. Mir gefällt es sehr, die Oberärztin hat einen sehr kompetenten Eindruck auf mich gemacht, sie war sehr einfühlsam. Und lege bitte nicht so viel Wert auf diese negativen Bewertungen, mach dir selber einen Eindruck. Denn wenn Du bereit bist dich zu öffnen und mit zu machen um gesund zu werden, da wirst du merken, das es immer an beiden seiten liegt. Wer sich von vornherein verschließt, wird egal wo und in welcher Klinik Mängel finden...
Darf ich fragen weswegen Du dort hingehst?
Ich leide an Bulimie und werde auf der Station für Essstörungen aufgenommen....

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von gweny77

reha wegen essstörung, PTBS

Hallo ihr da daußen!

Habe am 21.5.2014 mein Aufnahme Gespräch in der AHG Klinik Bad Pyrmont um anschließend dort für mehrere Wochen Hilfe zu bekommen. Mir wurde diese Klinik sehr empfohlen, nun habe ich in den Bewertungen so viel negatives gelesen, das mir etwas mulmig wird, ob die Klinik tatsächlich eine so gut Wahl ist?
Ich gehe ohne große Erwartung dort hin, bin mir auch meiner eigenen Verantwortung und Mitarbeit bewusst, um positiv etwas an meiner Erkrankung zu andern. Ist es denn wirklich so schlimm dort? Ich Denkens das vieles am subjektiven Befinden liegt.
War wäre den im Zeitraum Mai, Juni und Juli noch dort vor Ort?

Vielen Dank.

Antwort von Miffy
am

Hallo! Um was für eine Art Essstörung handelt es sich denn? Die Gruppen sind ja unterteilt. Ich war schon 2 mal da.

Antwort von Miffy
am

Hallo! Um was für eine Art Essstörung handelt es sich denn? Die Gruppen sind ja unterteilt. Ich war schon 2 mal da.

Antwort von gweny77
am

Um Bulimie und ich bin schon 36, also nicht mehr im klassischen Alter, wenn ich das so sagen darf.
Was hast du für Erfahrungen gemacht?

Antwort von Löwezahn
am

Hallo, ich bin quasi gerade dort weg und war auch wegen Bulimie dort. Ich kann Dir nur sagen, es war eine ganz tolle Zeit für mich dort, die mir sehr viel gebracht hat. Einfach voll drauf einlassen und Du wirst ganz viel mitnehmen!! Gib nichts auf die negativen Bewertungen, und mach Dir selbst ein Bild. Ich habe hier auch vorher gelesen und hatte dann richtig Angst - völlig unnötig!
Viel Erfolg dort :)

Antwort von gweny77
am

Vielen dank Löwenzahn, das beruhigt mich sehr, denn ich habe mir schon gedacht, wenn man mal so liest(Depression und Angststörung) das ausschließlich von dieser Seite diese schlechte nachrede kommt. Ich habe selbstverständlich viel Respekt vor diesem Krankheitsbild, aber wenn ich es mal vorsichtig ausdrücken darf. Wenn man schon alles schlecht sieht, sucht man auch nicht mehr nach dem guten. Ich denke wer Hilfe annimmt um wirklich was zu andern wird auch Hilfe bekommen mit Eigeninitiative, die man bei jeder therapie mitbringen muss. Wer nix andern will und auf Wunder hofft,mwird in keiner Klinik Erfolg haben.

Ich hoffe dir geht es besser und wünsche dir für deinen weiteren weg viel Erfolg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Affectueux

Reha/Therapiebeginn

Hallo :)

Ich habe nun bescheid, dass ich am 8.4 aufgenommen werde und bin ziemlich nervös und ängstlich.

Ich habe mich schon etwas durchgeforstet, aber nichts über Handynutzung gefunden oder übersehen ;)
Kann mir jemand sagen, wie es darum steht und wie der Empfang war?

Ich habe einen D1 Internetstick(bzw. Handynetz) und würde diesen gerne mitnehmen.

Reist vllt. noch jemand Anfang April an?

VLG :)

Antwort von Namenlos70
am

Hallo!

Handynutzung ist auf den Zimmern erlaubt und so weit ich weiß, hat man auch auf allen Zimmern Empfang. Anders sieht es mit dem Internetempfang aus. Da hängt es ein wenig davon ab, in welchem Teil des Hauses Du landest. Ich war in einem Zimmer, wo ich keinen Internetempfang hatte (auch nicht mit dem gekauften Zugangscode des Hauses). Ich habe mich dann in eine der Sitzgruppen auf den Fluren oder einen der Gruppenräume gesetzt. Das ging auch, weil ich ohnehin nicht so viel online war - ich wollte mich ja nicht so viel ablenken :o).
Falls Du noch Fragen hast, stell sie gern.Ich war auch sehr aufgeregt vorher. Ansonsten wünsche ich Dir alles Gute und viel Erfolg.

Liebe Grüße, Nicole

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Didi111

Rehamaßnahme wewn Posttraumatische Belastungsstörung

Hallo! ich gehe in einigen Wochen in die AHG Klinik (Raha) und würde gerne wissen ob irgendeiner mir von seiner Erfahrung in der Klinik geben kann,ich gehe wegen einer Posttraumatische Belastungsstörung da hin.

Antwort von Löwezahn
am

Ich bin dort auch eingewiesen, aber Aufnahmedatum noch unbekannt.Krankheitsbild ist auch unter anderem das von Dir genannte. Daher würde mich das auch interessieren...

Antwort von Lizbeth
am

Ich war bereits zwei Mal in der Klinik. Bin keine zwei Wochen wieder zu Hause. Bei beiden Aufenthalten gab es mehrere Patienten mit PTBS.

Antwort von Didi111
am

Hey! Ich fahre am 06.02.2014 in die Klinik,ich sollte erst am 30.03.2014 da hinfahren,aber da habe ich dort angerufen und habe einen schnelleren Termin bekommen. Ich habe mit dem Chefarzt vor gesprochen und der Prf. Meermann ist ehrlich ein super Arzt für die Erkrankung. Du kannst mich auch unter: 0175/59637056 anrufen,dann ist der Austausch leichter.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Sunny48

Mitfahrgelegenheit

Aufenthaltszeitraum: 12.12.2013 bis 12.01.2014

Hallo, ich suche auf diesem Wege eine Mitfahrgelegenheit für meinen Mann am 24.12.2013.Mein Mann ist noch nicht lange in der Reha und hat auch noch kaum Kontakte geknüpft.Er würde gerne Weihnachten nach Hause kommen aber er ist nicht motorisiert und die Zugverbindung in den Raum MK ist auch nicht so toll und vor allem auch sehr teuer.Vielleicht gibt es ja einen Mitpatienten der über Weihnachten nach Hause fährt
und Ihn mitnehmen kann, möglichst auch wieder zurück Benzingeldbeteiligung ist natürlich selbstverständlich. Wäre toll wenn ich jemanden finden würde .Alle Einzelheiten bei
Kontaktaufnahme LG Sunny48

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von zora0204

Fernsehgerät auf dem Zimmer?

Aufenthaltszeitraum: 21.11.2013

Hallo zusammen,

ich würde gern wissen, ob man in der Klinik ein Fernsehgerät mieten kann?

LG

Britta

Antwort von Nolie
am

Hallo Britta, freut mich das ich nicht alleine ankomme. Dann wünsche ich Dir eine gute Anreise.

Gruß Klaus

Antwort von mehrwürde
am

> ich würde gern wissen, ob man in der Klinik ein Fernsehgerät mieten kann?

Ja! : )

Antwort von zora0204
am

Super, vielen Dank.

Antwort von elmo00
am

Ja man kann Fernseher mieten für 25 ?, gilt dann für 25 tage und danach ist es umsonst. Wartelisten etwa 2 Wochen.

Antwort von jonny-007
am

Hallo und guten Tag,

Ist es in der Klinik gestattet seinen eigenen Fernseher mitbringen?

Freue mich auf Antwort.

Jonny

Antwort von mehrwürde
am

>Ist es in der Klinik gestattet seinen eigenen Fernseher mitbringen?

Ja!

Beste Grüße

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Nolie

Anfrage

Aufenthaltszeitraum: 21.11.2013

Hallo, ich bin ab dem 21.11.13 in der AHG kommt noch jemand an dem Tage dort an ?

Gruß Klaus

Antwort von zora0204
am

Hallo Klaus,

ich komme auch am 21.11. an.;-))



Britta

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Nolie

Anfrage

Aufenthaltszeitraum: 21.11.2013

Hallo, ich bin ab dem 21.11.13 in der AHG kommt noch jemand an dem Tage dort an ?

Gruß Klaus

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von kika_384xx

WLan bzw. Internet auf dem Zimmer ?

Hallo mit noch einer Frage !

Ist dort WLan auf den Zimmer bzw. gibt es einen Internetzgang ?

Da ich im Bereich Psychosomatik dort bin, man abschalten soll denke ich das es wohl eher nichts derart dort gibt.

Wer kann helfen ?

Gruss

Antwort von Carmay
am

Es gibt 2 Internet-Plätze, die von jedem genutzt werden können. Dazu ist es erforderlich, sich eine entsprechende Guthaben-Karte an der "Rezeption" zu besorgen. Soweit ich mich erinnere, kostet 1 Stunde ohne Unterbrechungsmöglichkeit 0,50 ? und mit Unterbrechung 1,- ?.

Auf den Zimmern, die man als Privatpatient erhält, sind auf jeden Fall LAN-Anschlussdosen vorhanden. Ob man diese gegen Gebühr frei schalten und nutzen kann, weiß ich allerdings nicht. Zu WLAN auf den Zimmern kann ich leider garnichts sagen.

Beste Grüße und erfolgreiche Zeit!

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von kika_384xx

Von der Voruntersuchung bis zur Aufnahme ?

Hallo zusammen,
ich habe am 21.10. einen Termin zum Vorgespräch bzw. zur Voruntersuchung. Akuteinweisung liegt vor.

Wieviel Zeit vergeht vom Vorgespräch bis zu Aufnahme ?

Wer ist evtl im gleichen Zeitraum, der ja leider noch nicht bekannt ist, noch dort ?

Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.

Gruss

Antwort von Miffy
am

Hallo!

Die Zeit zwischen Vorgespräch u. Aufnahme liegt bei 1-höchstens 4 Wochen. Bei mir hat es jetzt in 12 Tagen geklappt. ( erst hieß es 30.u.dann klappte es doch schon am 16.) also das ist auch möglich. Denke also, dass ich in deiner Zeit auch noch da sein werde. :)

WLan gibt es nicht auf dem Zimmer. es gibt zentrale Anschlüsse. Soll aber recht teuer sein. Ich selber hab es bei meinem ersten aufenthalt nie genutzt.

L.G.

Antwort von kika_384xx
am

Hallo und danke für die Antworten.

Ich bin ab dem 6.11. in dem Bereich der Akutklinik und das wohl für 6 Wochen so der Arzt.

Wer mag kann sich mal melden.

Gruss

Antwort von 29876
am

Ich hatte mein Gespräch am 21. Oktober meinen Aufnahmetermin ist der 12.11.2013 auch die Psychosomatik

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von elmo00

fragen über fragen

Aufenthaltszeitraum: 05.11.2013

Hallo,

Wer ist noch da in der zeit vom 5.11 bis..?

Habe noch Fragen:

Muss man trinken alles selber kaufen oder gibt es dort was?
Wieviel muss man z.b. für basteln bzw material bezahlen?
Ist es weit von der klinik in die Stadt?
Wann sind die Essenszeiten?
Bekommt man am Anreisetag noch mittag?
Was kann man am Wochenende unternehmen?
Plant die klinik Ausflüge?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Miffy
am

Hallo Elmo00!

Ich komme am 16.10. in die Klinik, war aber schon 2012 da.
Also es gibt Wasser (mit u. ohne kohlensäure) zum Abfüllen u. heisses Wasser. Alles andere musst du selbst kaufen.
Mittag bekommst du am Anreisetag. Die Zeiten weiß ich nicht mehr ganz genau. Meine, Frühstück ab 7 Uhr, sonntags etwas später, Mittag ab 11.45 Uhr u. Abendbrot ab 17.30 Uhr. Aber nagel mich nicht darauf fest. ;)
Bis in den Ort (Stadt wäre etwas übertrieben) sind es etwa 10 Min. In der Nähe (auch etwa 15 Min) ist ein Aldi u. ein Penny.
Zu Ausflügen kann ich dir nichts sage, Gibt aber ein schwarzes Brett.

Ach so, Bastelmaterial ist erschwinglich. :)

Hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Vielleicht sehen wir uns ja sogar. :)

L.G.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von koso

Wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 02.07.2013

Hallo!
Ich bin ab dem 02.07.2013 wegen meiner Bulimie in der Klinik.
Wer kommt noch in dieser Zeit?
Viele Grüße

Antwort von Tini181
am

Hallo!

Ich habe einen Beitrag unter dir geschrieben. ;) Habe auch Bulimie, aber erst am 15.07. mein Vorgespräch in Bad Pyrmont. :(
Wie lange hat das bei dir nach dem Vorgespräch gedauert bis du einen Termin bekommen hast. Wünsche dir alles alles Gute!
Vielleicht sehen wir uns ja noch!

Liebe Grüße

Antwort von koso
am

Hey Du!
Ich war am Montag da. Hätte schon nächste Woche kommen können, aber da hat mein Sohn noch keine Ferien. Also habe ich eine Woche später gewählt.
Es dauert also nicht lange! Auf Grund meiner langen Bulimigeschichte muss ich wohl direkt acht Wochen bleiben. Wir sehen uns also auf jeden Fall! Mach dir bitte keine Sorgen, das Vorgespräch ist locker und sehr nett! Auch ich hatte große Angst!!! Ich freue mich auf dich und auf die Chance die wir bekommen und auch nutzen werden!
Liebe Grüße

Antwort von Tini181
am

Hallo :)

Das hört sich ja gut an. War 2008 schon mal für 10 Wochen in Bad Pyrmont und mir hats richtig gut getan. Hatte damals nur kein Vorgespräch, daher meine Frage, wie lange es danach noch dauert. ;)
Dann kann ich mir gut vorstellen, dass wir uns noch sehen. Würde mich freuen.

Liebst

Tini

Antwort von koso
am

Na dann bist du ja auch schon ein alter Hase! Darf ich fragen wie alt?
Ich hab echt ziemlich Angst was da auf mich zukommt. Aber ich versuch es positiv zu sehen. Hab ja auch irgendwie keine andere Wahl!
Ach ja, ich bin übrigens zarte 39 Jahre alt ;-)
LG an dich

Antwort von Tini181
am

Ich bin 31 ;)
Also auch kein Küken mehr. :)
Brauchst auch echt keine Angst zu haben. Es sind dort alle super nett und wenn man was ändern will ist man dort gut aufgehoben. Ich war nach meinem letzten Aufenthalt, nachdem ich schon fast 7 Jahre Bulimie hatte 3 Jahre trocken und da will ich unbedingt wieder hin. Also alles Liebe und bis demnächst! :)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Tini181

Termin Vorgespräch 15.07.13 wann dann wohl Aufnahmetermin?

Hallo zusammen,

ich habe heute meinen Termin fürs Vorgespräch bekommen. War Anfang 2008 schon mal dort und es hat mir sehr gut gefallen und sehr geholfen. Daher bin ich jetzt etwas verunsichert aufgrund der vielen negativen Kommentare.
Habe nun am 15.07. den Termin zum Vorgespräch. Wie lange wird es dann wohl dauern, bis man aufgenommen wird. Was habt ihr so für Erfahrungen?
Ach ja, habe eine Essstörung.

Viele Grüße

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von callatze

Informationsbedarf

Hallo,
ich bin voraussichtlich ab 20.08.13 in der Klinik.

Folgende Fragen stellen sich mir nun im voraus:

-Anreise mit dem Auto, genügend Parkplätze?
-Unterbringung EZ/DZ, nach welchen Kriterien werden die Zimmer vergeben?
-Wäsche waschen in der Klinik, Waschcenter in der Stadt?
-Fernsehempfang bei mitgebrachtem TV, Kabel/Satellit?
-Bargeldbedarf in der Klinik,
-Versorgung mit Getränken außerhalb der Essenszeiten,
-Empfang von Besuch am WE,
-Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf Diebstahl von Geld/Multimedia,
-Möglichkeit einer therapiebegleitenden Behandlung von Übergewicht

So, das war's erstmal. Ich denke mal, da wird sicherlich noch die eine oder andere Frage aufkommen.

Danke schon mal für Eure Mithilfe!

Antwort von alone
am

hallo,
ist es sicher dass dieser Klinikaufenthalt gewünscht ist?
Ich bin sehr sehr krank aus dieser Klinik vorzeitig abgereist. Man ist dort überwiegend sich selbst überlassen und bekommt nur ein Standardprogramm an Gruppensitzungen (nicht spezifisch, sondern alle Krankeitsbilder zusammen) mit ca. 15 TN, dann gibt es Vorträge (ca. 30 TN) und Fibeln zum Nachlesen. Wer sich in seellischer Not befindet, hat Pech gehabt - es gibt 50 Min/pro Woche Einzeltermine; die einzige Möglichkeit, sihc mit seiner Theamtik auseinanderzusetzen und ggf. Denkanstösse zu bekommen.
Zu den Fragen:
Parplätze hat die Klinik für Patienten nicht! (es sind 4 Parkplätze) - geparkt wird in der Gegend an der Strasse, zum Be- und Entladen darf man aber vorfahren
die meisten Zimmer sind EZ - sonst DIagnoseabhängig
Wäsche waschen kostet 1,60 und trocknen auch 1,60
TV-Emppfang möglich
Kaffee gibt es bis 8:15 Uhr, Wasser ganztägig. Die Cafeteria bietet viele Getränke. Kaffee 1,70? ein Getränkeautomat ist auch da (1,50?) d.h. trinken kostet ne ganze Menge - W-lan ist nicht überall im Haus verfügbar; da wo Empfang ist, kosten 30 Min 2,50? - also sollte der Geldbeutel gut gefüllt sein.
Besuch darf kommen
Therapie-begleitend - es wird ja nicht wirklich therapiert... insofern, bitte keine Hoffnungen machnen
Sicherheitsvorkehrungen - es gibt einen kleinen Safe im Zimmer. Sonst gibt es keine Möglichkeiten - und viele Mitarbeiter haben einen Schlüssel zu den Zimmern

Wenn es wirklich nach Bad Pyrmont geht, dann wünsche ich viel Kraft und Durchhaltevermögen! Am besten an die Patienten halten, die sind ja in der gleichen Situation - alleingelassen.

Antwort von Tafi75
am

Ich kann mich dieser negativen Erfahrung nur anschließen, ich bin gestern angekommen und habe heute die Flucht ergriffen.
Eine Bezugstherapeutin, die kein Einfühlungsvermögen hat, meiner Meinung nach inkompetent ist und man nicht die Möglichkeit hat, die Bezugstherapeutin zu wechseln. Warum? Es wird einfach Schema F abgearbeitet und wem es nicht passt, der hat halt Pech gehabt.
Ich bin positiven Mutes in die Klinik gefahren und hatte heute einen Nervenzusammenbruch.
Bereits heute wurde mir prophezeit, sowohl von meiner Therapeutin als einer Ärztin, dass man mich gesund aus der Klinik entlassen würde. Interessant. Nachdem man weder mich kennengelernt hat, noch sich mit meinem Krankheitsbild auseinandergesetzt hat.

Vorsicht, in dieser Klinik geht es nicht darum den Patienten als Menschen zu helfen sondern soviele Leute wie möglich durchzuschleusen und als gesund zu entlassen um sämtichen Kostenträgern eine Freude zu bereiten und sich vermutlich auch zu Rühmen mit einer guten Quote der als "gesund" entlassenen Patienten.

Ich bin sehr enttäuscht, war doch diese Klinik eine große Hoffnung für mich.
Nicht zu empfehlen

Antwort von Adipös91
am

Hallo,

also ich kann mich auch nur anschließen! Diese Klinik ist für mich persönlich nichts! Ich kam gestern und werde morgen auch wieder die Heimreise antreten! Weswegen? Warum? Das kann ich Euch besser am Telefon erzählen. Wer die Nummer haben möchte und sich mal austauschen will, gerne. Meldet Euch einfach oder schickt mir Eure Nummer und ich ruf Euch dann an. Fände ich mal ganz interessant, wenn man sich austauschen könnte.

Beste Grüße,
Adipös91

Antwort von WolfsBurger
am

-Anreise mit dem Auto, genügend Parkplätze?

-> auf dem Klinik - Gelände nur sehr begrenzt, aber in 300m Fußweg genügend Parkraum da.

-Unterbringung EZ/DZ, nach welchen Kriterien werden die Zimmer vergeben?

-> in der regel EZ, nach meinem Kenntnisstand nur DZ bei akut gefärdeten Patienten. Ich empfehle Trakt 3, ruhig und modern !!!

-Wäsche waschen in der Klinik, Waschcenter in der Stadt?

-> Sehr guter Wäscheraum vorhanden

-Fernsehempfang bei mitgebrachtem TV, Kabel/Satellit?

-> klappt gut, hatte DVBT über Notebook.

-Bargeldbedarf in der Klinik,

-> gibt einen Kiosk und Getränke- Eisautomat

-Versorgung mit Getränken außerhalb der Essenszeiten,
-> Wasser und Heißwasser rund um die Uhr kostenlos

-Empfang von Besuch am WE,

-> kein Problem

-Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf Diebstahl von Geld/Multimedia,

-> eigener Tresor in jedem Zimmer

-Möglichkeit einer therapiebegleitenden Behandlung von Übergewicht

-> hab ich von den Mitpatientinnen / Patienten nur sehr eingeschränkt gehört. Wird aber angeboten, aber selbst is(s)t der Mann ...


Wenn noch fragen sind melden

Antwort von DonPedro50
am

Hallo,
also ich kann mich den negativen Bewertungen nicht anschließen. War von Ende Nov. bis Anfang Januar 2013 dort. Kam in einer schlechten psychischen Verfassung dorthin. Es hat gut 2 Wochen gedauert, bis es mir langsam besser ging. Zu der Bezugstherapeutin und der Therapeutin der Problemlösungsgruppe entwickelte sich ein gutes, vertrauensvolles Verhältnis. Ich fühlte mich immer verstanden und unterstützt, allerding auch herausgefordert, was mir gut tat. Das Klima war für mich wohlwollend. Natürlich war die Einzeltherapiestunde etwas wenig, aber für mich war es okay, zumal sie im Kontext mit der Gruppentherapie stand. So war es mir möglich, mich intensiv mit mir zu beschäftigen und Wege zu finden, aus meinen Depressionen herauszufinden. Hinzu kam, dass ich mich in der Patientengruppe sehr wohl gefühlt habe. Es gab viele Kontakt- und Gesprächsmöglichkeiten, aber es war kein Klima von "du musst". In meiner Gruppe gab es mehrere Patienten, die nicht zum ersten mal in der Klinik waren, woraus man schließen kann, dass sie bei Unzufriedenheit sicher das 2. Mal eine andere Klinik gewählt hätten. Natürlich habe ich auch unzufriedene Mitpatienten erlebt. Aber hier muss man differenzieren, die Unzufriedenheit hatte sehr unterschiedliche Gründe, weil auch die Erwartungen sehr unterschiedlich waren. Einige meinten, ich hätte Glück gehabt, weil ich die besten Therapeuten gehabt hätte. Ich glaube, sie waren wirklich sehr gut, aber ob sie viel besser waren als alle anderen kann ich nicht beurteilen, weil ich die anderen zu wenig erlebt habe.
Die Verpflegung war m.E. ausgezeichnet, weil sehr gesund und abwechslungsreich. Habe mich immer satt gegessen und trotzdem in 6 Wochen über 10 Kilo abgenommen.
Also: Ich war sehr zufrieden.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Adipös91

Änderung Aufnahmetermin

Aufenthaltszeitraum: 16.05.2013

Mein Aufnahmetermin ist nicht mehr der 09.04. sondern der 16.05.2013
und der bleibt jetzt auch! Also bis zum 16.05. dann...Wer auch immer dann da sein wird ;)

Grüße,
Adipös91

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von oldmann55

Vorgespräch

Hallo!

Habe am 27.03.2013 ein Vorgespräch in Bad Pyrmont. Wer kann mir sagen, was so alles angesprochen wird?

Mein Aufenthaltsbeginn ist voraussichtlich der 15.04.2013.

Gruß
Ulli

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von ImmiMax

Sauna und sonstige 'Freizeitaktivitäten'

Ich suche noch eine psychosomatische Klinik mit Sporttherapie.
Wie steht es damit in Bad Pyrmont?

Gibt es Möglichkeiten zur Unterstützung bei Ausdauersportarten (Laufen, Fahrradfahren, ...)

Dagget fragte mal nach der Sauna. Ich schließe mich mal an:
Wie ist die Sauna dort?

Na dann gute Besserung an alle, die bereits einen Termin haben, oder schon mitten drin sind in der Reha
Bernhard

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von matzo83

Ab 10.04. dort....

Aufenthaltszeitraum: 10.04.2013

Hallo. Bin ab 10.04. in der Klinik... wer ist denn noch da?

Gruss Marcel

Antwort von studer
am

Hallo,

ich bin ab 14.03. für 6 Wochen vor Ort.
Je nachdem in welchem Team man sich befindet, werden wir uns vielleicht erkennen.

Klaus

Antwort von Adipös91
am

Bin ab 09.04. dort wegen Adipositas hauptsächlich. Und Du?

Adipös91

Antwort von matzo83
am

hallo... hat sich bei mir geändert! Reise am 03.04. schon an.

Vielleicht kommt ja jemand auch schon zu dem Zeitpunkt

Antwort von oldmann55
am

Hallo Marcel

Komme entweder am 10. oder 11.04. in die Klinik. Den genauen Termin erfahre ich noch.

Gruss
Ulli

Antwort von Lala90
am

Hallo:-) weißt du hetzt schon wann du anreist? Lg laura

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Adipös91

...

Aufenthaltszeitraum: 09.04.2013

Hi,
bin ab 09.04.2013 dort. Werde auch meinen Laptop mitnehmen.
Ja wie stellt man sich den Ablauf vor. Man wird jeden Tag irgendwelche Anwendungen bekommen, die je nach Krankheitsbild etc. abgestimmt und auf die jeweilige Person individuell zugeschnitten sind. Freizeit hat man natürlich auch in der man z.B. die Stadt erkunden kann oder sich einfach auch ausruhen kann...
Für weitere Fragen stehe ich unter meiner Mailadresse sascha.suennemann@web.de zur Verfügung. Schreibt mich einfach an. Freue mich schon neue Kontakte knüpfen zu können. Und vllt. findet man ja auch eine Frau während der Reha *grins*

Beste Grüße,
Adipös91

Klinischer Fachbereich: Psychiatrie   |  Anfrage von Marion13

Terminierungszeit

Hallo......
ich bin Heidi.
wie lange habt ihr eigentlich bis zum beginn eurer kur warten müssen.
am 8. november 2012 habe ich eine zusage bekommen und bis heute noch keinen termin. das kann doch nicht normal sein??? oder???
man kann ja privat nicht viel planen für die eigene erholung, weil ich ständig auf den termin warte. würde mich über nachrichten von euch freuen. Beste Grüße Heidi

Antwort von klingi75
am

hallo heidi,
wo kommste denn her?
ruf doch einfach mal in der klinik an....
wenn du magst können wir gern mal telefonieren.
bin ab 4.4. da.


gglg christian

Antwort von Adipös91
am

Ich bin 5 Tage später dort. So ist es zumindest geplant...

Lg Adipös91

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von conny74

Hallo

Aufenthaltszeitraum: 26.03.2013

Hallo,

mein Name ist Conny und ich werde am 26.03.2013 in der Klinik aufgenommen.

Meine Fragen: Ist noch jemand zur gleichen Zeit in der Klinik ?

Gibt es Parkplätze beim Haus?

Muss ich meine Medikamente mitnehmen, oder bekomme
ich die von der Klinik?

Kann es passieren, dass ich in ein Doppelzimmer muss?


Einige Fragen wurden mir durch dieses Forum schon beantwortet - also schon mal vielen Dank!!!


Ich hoffe, daß ich bald ein paar nette Menschen kennen lerne!!!!

mfg Conny Schlosser

Antwort von jana01
am

Hallo Conny,

ich bins noch mal.

Mit Parkplätzen sieht es dort sehr sehr schlecht aus.
Medis kannst du mitnehmen, musst sie dort abgeben und bekommst von denen Deine Medis.
Mit dem Doppelzimmer - wegen was mußt du dort hin ???
Wenn du essstörungen hast, kommst du in den meisten Fallen in ein Doppelzimmer ansonsten nur einzel soweit ich weiß.

jana01

Antwort von conny74
am

Hallo Jana,


vielen Dank, daß du mir meine Fragen beantwortet hast!!!

Ich komme in die Klinik wegen einer Zwangsstörung und hoffe, daß ich ein Einzelzimmer bekomme.

Das mit den Parkplätzen ist sehr schade- werde aber bestimmt ein Plätzchen finden.

Die Medikamente werde ich für ein paar Tage mitnehmen und den Rest bekomme ich von der Klinik-da habe ich angerufen- danke!!

Schöne Zeit

LG Conny

Antwort von WolfsBurger
am

-Anreise mit dem Auto, genügend Parkplätze?

-> auf dem Klinik - Gelände nur sehr begrenzt, aber in 300m Fußweg genügend Parkraum da.

-Unterbringung EZ/DZ, nach welchen Kriterien werden die Zimmer vergeben?

-> in der regel EZ, nach meinem Kenntnisstand nur DZ bei akut gefärdeten Patienten. Ich empfehle Trakt 3, ruhig und modern !!!

-Wäsche waschen in der Klinik, Waschcenter in der Stadt?

-> Sehr guter Wäscheraum vorhanden

-Fernsehempfang bei mitgebrachtem TV, Kabel/Satellit?

-> klappt gut, hatte DVBT über Notebook.

-Bargeldbedarf in der Klinik,

-> gibt einen Kiosk und Getränke- Eisautomat

-Versorgung mit Getränken außerhalb der Essenszeiten,
-> Wasser und Heißwasser rund um die Uhr kostenlos

-Empfang von Besuch am WE,

-> kein Problem

-Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf Diebstahl von Geld/Multimedia,

-> eigener Tresor in jedem Zimmer

-Möglichkeit einer therapiebegleitenden Behandlung von Übergewicht

-> hab ich von den Mitpatientinnen / Patienten nur sehr eingeschränkt gehört. Wird aber angeboten, aber selbst is(s)t der Mann ...


Wenn noch fragen sind melden

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von klingi75

Hallo

hallo,
bin 04.04.13 in der klinik. kann mir jemand erzählen,wie man sich den tagesablauf vorzustellen hat?
was muss ich mitnehmen ( laptop,tv usw)???
wer ist denn zu der zeit noch da?


liebe grüße christian

Antwort von 19bibi73
am

Hallo Christian!

Ich bin zur der Zeit auch da,habe heute meinen Bescheid bekommen.
Meine Anreise ist schon am 21.03 und ich habe voll den bammel......ist meine erste Reha!
Liebe Grüße

Antwort von klingi75
am

Hallo,
warum denn Bammel?
Für mich ist es auch die erste Reha und weiß daher nicht wirklich,wie ich mir den Ablauf vorzustellen habe usw. Wie lange bleibst Du denn?

Liebe Grüße aus Salzwedel

Christian

Antwort von conny74
am

Hallo Christian!


Ich bin auch zur gleichen Zeit da!!! Habe heute auch meinen Bescheid bekommen und weiß jetzt, daß ich ab 26.03. anreise.

Mein Aufenthalt wird vorraussichtlich 5 Wochen sein.

Dies ist schon meine dritte Kur, habe aber trotzdem einen flauen Magen, weil ich nicht weiß, was alles auf mich zukommen wird!!!

Habe selber ein paar Fragen gestellt, und hoffe, daß sie mir beantwortet werden können!!!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen guten Aufenthalt und vielleicht sieht man sich ja!!!

Liebe Grüße Conny

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von inainaina

essen

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ich wünsche euch alles Gute!
Ina

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von inainaina

Essen

Hallo!

Ich habe mich noch nicht für eine Reha-Klinik entschieden. Bin noch dabei zu vergleichen. Da ich unter anderem auch eine Essstörung habe würde ich ganz gern mal wissen, ob es sein kann, dass ich dort unter Aufsicht essen muss. Wäre ganz gut wenn mir jemand mit Erfahrung was schreiben würde.
Ina

Antwort von Dagget
am

Davon habe ich hier noch gar nix gehört. Es gibt einen grossen Speisesaal, in dem alle sitzen.

Antwort von Miffy
am

Hallo!

Ich war auch wegen einer Essstörung dort! Also du musst nicht unterAufsicht essen, wäre aber von Vorteil bei deiner Gruppe zu essen. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass das wirklich hilft. Des weiteren musst du ein Essprotokoll führen, welches dann mit den jeweiligen Therapeten besprochen wird.
Falls du noch andere Fragen hat stehe ich dir gern zur Verfügung!

L.G.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Halli222

Internet

Aufenthaltszeitraum: 19.02.2013

Hi Dagget,

wie sieht es aus mit Internet bzw. W-Lan?
Was gibt es dort für Möglichkeiten?

Antwort von Dagget
am

In den meisten Gebäudeteilen ist WLAN zu empfangen. Es gibt auch 4 (?) feste Internetplätze die selten genutzt werden.
1 Stunde kostet 2 ?, es empfiehlt sich also ein eigener Laptop mit Internetstick, ich habe hier fast immer 3G

Dagget

Antwort von Dagget
am

Sorry, vergessen : Das Internet über WLAN ist hier eingeschränkt/zensiert.
Also nix mit aktuellen Charts oder so zum runterladen ;-)
Die Geschwindigkeit ist aber akzeptabel und man findet meist ein TOR ;-) das nicht zensiert ist :-D

Antwort von anarjac
am

Ich habe mir einen Surfstick geholt und der ist klasse!
Kann ich nur empfehlen!
LG

Antwort von Halli222
am

und wie sieht es mit den Kosten aus für das WLan, was dort (in der Kllinik) verfügbar ist? Kann man das auch im Zimmer nutzen?

Surfstick schön und gut, ist aber halt mit Datenvolumen...

Danke schon mal für die Antwort :D

Antwort von anarjac
am

Als, ich schaue online gerne Filme und das klappt mit dem Surfstick einwandfrei!
Ich kann den nur empfehlen!

Antwort von Langstrumpf86
am

Welchen Anbieter nutzt du, wenn ich fragen darf?

Antwort von anarjac
am

Ich habe den RTL-Surfstick
LG

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Langstrumpf86

Fragen

Aufenthaltszeitraum:

Hallo zusammen!

Ich darf viel schneller anreisen, als ich dachte und da ich gerne vorher wüsste, was mich erwartet, ein paar Fragen:

-Wie ist das Essen/Was wird geboten?
-Von wann bis wann hat man täglich 'Programm'?
-Wie sieht es mit der Trinkversorgung abseits der Mahlzeiten aus? Ich bin eigentlich Tee trinker, aber durch die Hausordung werde ich wohl oder übel darauf verzichten müssen. =/
-Wie ist der Sportraum ausgestattet? Gibt es möglichkeiten zum Krafttraining?
-Wie viel an Kleidung sollte ich mitnehmen?
-Gibt es Ausnahmen, bei z.B. Geburtstagseinladungen?
-Muss man am Wochenende dort bleiben?

Grüße

Antwort von Dagget
am

-Wie ist das Essen/Was wird geboten?

Es gibt morgens Brötchen, Wurst, versch. Käsesorten, Marmelade, Honig etc... sowie Kaffee und versch. Teesorten. Sonntags Frühstücksei
Mittags ein normales Menü und ein vegetarisches. Ich hatte noch keinen Grund zur Klage, auch wenn es manchmal an Gewürzen fehlt. Aber bei so vielen Menschen kann man besser nachwürzen als das sich Leute beschweren. Ausserdem viel Salat. Und jeden 2. Tag Nachtisch.
Abends dann Brot, Wurst, Käse, nix besonderes.
Frisches Obst gibt es zu jeder Mahlzeit.


-Von wann bis wann hat man täglich 'Programm'?

Der Tag beginnt nach dem Frühstück um 8:20 mit dem Teamtreff. Danach dann Programm bis ca. 16:00, manchmal auch nach dem Abendessen eine Kleinigkeit


-Wie sieht es mit der Trinkversorgung abseits der Mahlzeiten aus? Ich bin eigentlich Tee trinker, aber durch die Hausordung werde ich wohl oder übel darauf verzichten müssen. =/

Hmm, in der Cafeteria kannst du tagsüber und Abends Tee bekommen, Kostet natürlich. Man kann sich aber Thermoskannen ausleihen und in ihnen heisses Wasser "bunkern".
Wasser mit und ohne Kohlensäure kannst du an versch. Stellen in Glaskaraffen abfüllen und mit ins Zimmer nehmen.


-Wie ist der Sportraum ausgestattet? Gibt es möglichkeiten zum Krafttraining?

Sportraum ist vorhanden und auch recht gut ausgestattet. Stepper, Ergometer, Laufband, Hanteln + Bank und versch. andere "Foltergeräte"


-Wie viel an Kleidung sollte ich mitnehmen?

Auf jeden Fall genügend :-) Klingt doof, aber eher zu viel als zuwenig. Du kannst hier zwar waschen und trocknen (jeweils 1,60?) alllerdings musst du Glück haben eine freie Maschine zu erwischen. Manche der lieben Mitpatienten stellen die Waschmaschinen nämlich morgens an und bemühen sich dann erst am Abend, diese wieder zu leeren *grummel*


-Gibt es Ausnahmen, bei z.B. Geburtstagseinladungen?

Ausnahmen wovon ? Ob du nach Hause darfst ? Ich glaube das es hier darauf ankommt, mit welchen Problemen du hier hinkommst. Und übrigens auch auf deinen Kostenträger, wie ich mitbekommen habe. Ich denke aber das es möglich ist, in Absprache mit deinem Bezugstherapeuten am WE auch mal nach Hause zu dürfen. Aber diese Aussage ist ohne Gewähr...


-Muss man am Wochenende dort bleiben?

Habe ich ja in der vorherigen Frage schon angesprochen. Allerdings finde ich es gar nicht soooo schlimm am WE hier zu sein. Hier findest du Zeit für dich, zum runterkommen und mal zu entspannen. Und ich denke das genau das entscheidend für den Therapieerfolg sein kann. Man muss sich darauf einlassen...




Ich hoffe das ich dir damit einige Fragen beantworten konnte. Wenn noch was ist, dann bitte melden. Gerne auch als PN !

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Christian1985

Anfrage

Aufenthaltszeitraum: 31.01.2013

Hallo Anarjac,

Komme einen Tag später, habe gehört man kann ein paar Tage vor dem
Aufenthalt dort anrufen und einen Fernseher vorbestellen.

Glaube das meiste muss man einfach auf sich zukommen lassen.

Gruß

Antwort von anarjac
am

Hallo!
Ich habe eben in der Klinik angerufen. Einen Fernseher kann man NICHT vorbestellen. Das geht erst, wenn man da ist und dauert dann bis zu 2 Tagen, bis man ihn hat. Das kann ich überbrücken ;-)
Sie konnte mir auch noch nicht sagen, in welchem Team ich sein werde, das ginge erst nächste Woche.
So viel dazu erst mal.
LG
A.

Antwort von Christian1985
am

Hallo

Na ich werd es abwarten können kann es wohl auch überbrücken aber mir wurde gesagt sollte mich den Freitag davor melden. Aber dann werde ich da ja dann auch nicht groß weiterkommen. Ansonsten konnte ich mir einen mitbringen.

Aber mein Aufnahmetermin wurde auch nun vom 24ten auf den 31ten verschoben. Klinik ist zu voll.

Lg

Antwort von Dagget
am

Also aktuell sind wohl 15 Leute auf der Fernseherwarteliste. Habe ich eben erfahren...

Antwort von anarjac
am

Ohje, kann den auch jemand für einen vorbestellen? Wenn ja, würdest Du Dich opfern?
Ich bin schon total aufgeregt und grad schwer am Koffer packen. Wie ist das Wetter grad?
Findet eigentlich auch etwas draussen statt (Sport, Walking, o.ä.)?
Ich habe soooo viel eingepackt und weiss nicht, ob ich das Richtige gepackt habe.
Und ich hoffe, dass es gut wird.
LG

Antwort von Christian1985
am

Du packst aber auch verdammt früh oder. Du bist doch erst ab Mittwoch da oder. Ich werde Donnerstag kommen bin auch schon sehr gespannt. Rufe mal morgen dort sowieso nochmal an und werde auch nach den Fernsehern fragen. Auf was für einen Namen soll ich denn dann mit reservieren. Ist es richtig das der altersdurchschnitt so zwischen 30 und 50 liegt Dagget.

Lieben Gruß

Antwort von Dagget
am

Hi Christian1985,

das Alter ist hier bunt gemischt, kann ich schlecht sagen. Aber hier isses auf keinen Fall "überaltert", keine Sorge :-)

Antwort von Christian1985
am

Danke für die nette Antwort.

Sie nehmen auch im Chat vielen die sorgen ne ?

Na in 2 Tagen bin ich auch da.

Aber bin trotzdem sehr nervös.

Antwort von Dagget
am

Ich hatte ja auch viele Fragen, gerade weil es meine erste Kur ist. Leider habe ich hier nicht viel Antworten gefunden. Aber das Einleben geht hier echt fix :-)

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von anarjac

Aufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 30.01.2013 bis 06.03.2013

Hallo!

Ich bin vom 30.01. bis 06.03.2013 in der Klinik und freue mich sehr. Ich bin auch schon gespannt, wie es wird und ob mir vor allem auch geholfen werden kann. Ich bin ziemlich verzweifelt und deprimiert.

Vielleicht meldet sich ja jemand, der auch in dieser Zeit da ist. Dann kann man sich bei Sympathie ja zusammen tun :-)

LG

Antwort von Dagget
am

Hallo anarjac,

du wirst hier sehr schnell Anschluss finden. Mach dir also keine Sorgen das du hier allein gelassen wirst. Du lernst gleich am 1. Tag deinen Paten kennen. Das ist ein Patient, der schon länger hier ist und dir alles wichtige zeigt und dich in die Abläufe einweist. Und in dem Team, in das du kommst, wirst du auch sofort freundlich aufgenommen.
ich selbst war überrascht, wie schnell man hier Kontakte knüpft.

Bis denne A.

Antwort von anarjac
am

Hallo Dagget!
Danke, für Deine schnelle Antwort. Ich nehme mal an, dass Du noch da bist, wenn ich am 30.01. komme? Wie lange bleibst Du?
Wie ist es denn so? Du hattest ja hier auch gepostet, wegen dem Wlan, wie ist das? Gut? Oder eher schlecht?
Ich habe mir mal sicherheitshalber einen Surfstick bestellt und hoffe, er kommt noch rechtzeitig.
Wie sind die Zimmer?
Erzähl doch mal ein bisschen, ich würde mich freuen!
LG
anarjac

PS: Ich bin übrigens weiblich ;-), Du auch?

Antwort von AnLuMa79
am

ich habs grade so durch zufall gelesen, ich kann etwas sagen denn ich bin immoment (bis ca. 19.02) hier...

- das wlan ist gut, allerdings gibts nur kärtchen für jeweils 2 std. zu kaufen...kosten glaub ich 2?

ein internetstick wäre also die beste lösung

- auf den zimmern sind erstmal keine tvs, gegen eine gebühr von 25? und dann pro tag glaub ich 2? kann einer geliehen werden (die 25? bekommt man aber nicht zurück)

und es gibt auch eine warteliste für tvs...



und anschluss wird du sicher schnell finden, die mitpatienten sind sehr nett und man kommt schnell in kontakt.

ich hatte auch bammel davor, aber bis auf die sachen die ich ober schrieb hat sich alles als besser als erwartet rausgestellt.

lg

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von jana01

Aufnahme

Aufenthaltszeitraum: 26.03.2013

Hallo alle zusammen !
Ich habe meinen Termin zum 26.3.13 bekommen - wollte aber gern eher die REHA antreten.
Auf dem Formular habe ich angekreuzt, dass ich in kürzester Zeit ( 1-7 Tagen) dort sein kann.
Nun meine Frage :
Wer von Euch hat es erlebt, dass er eher kommen kann ?????
Hat vielleicht jemand einen Tip wie ich doch noch eher einen Termin bekomme ?
Danke im voraus
Jana01

Antwort von conny74
am

Hallo Jana,

ist es dir gelungen die kur eher zu beginnen?

Wenn ja, freut es mich für dich!!!

Wenn nicht, kann ich dir sagen, daß ich den gleichen Anreisetag habe!!!

Vielleicht sehen wir uns ja!!!

Würde mich freuen

LG Conny

Antwort von jana01
am

Hallo Conny,

ich bin gestern aus der Reha zurück. Ich war vom 7.2. bis 14.3. 13 dort.

Ich wünsche Dir für den Aufenthalt alles gute. Du hast echt Glück im Frühling nach Bad Pyrmont zu Fahren - ich stell mir das dort super vor, wenn alles blüht.

Nimm genügend Geld mit, die Stadt verleitet zum Einkaufen.

Viel Erfolg !!!

Antwort von conny74
am

Hallo Jana,

danke für die Antwort!!! Schade, jetzt dachte ich, ich hätte jemanden gefunden, der mit mir gleichzeitig dort ankommt!!!
Aber es wird schon irgendwie werden!!!

Ich hoffe, du hattest dort eine schöne Zeit und eine gute Erholung!!!


LG Conny

Antwort von jana01
am

hallo conny74
also ZEIT hast du zum teil mehr als genug. mein tag endete schon ab und zu 10.15 Uhr.
in der ersten woche hatte ich mehr aber das änderte sich in der zweiten weil ich gesagt habe, dass mir das zuviel ist. naja und ab da hatte ich mehr zeit um kohle auszugeben in der stadt- was absolut nicht gut war.
glaub mir,du findest dort ganz schnell nette leute.
wenn du noch fragen hast, frag einfach !
LG Jana01

Antwort von conny74
am

Hallo Jana,

danke dir!!!

Dort gibt es doch auch Trinkwasser an verschiedenen Stellen zum Abfüllen!!!

Gibt es dazu Gefäße von der Klinik?

Bin schon ganz aufgeregt!!! Übermorgen gehts los!!!

Liebe Grüße Conny

Antwort von jana01
am

Leider habe ich diese Nachricht zu spät gesehen um Dir zu antworten.
ICH WÜNSCHE DIR ALLES GUTE und meld Dich wenn du wieder zurück bist.
Liebe Grüsse Jana01

Antwort von conny74
am

Hallo Jana,

jetzt habe ich die Kur auch hinter mir!!! Ich muss sagen, daß ich eine schöne Zeit dort hatte!!! Hab wirklich nette Menschen dort kennen gelernt!!!
Ich würde die Klinik auf jeden Fall weiter empfehlen!!!

Liebe Grüße Conny

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Dagget

Ab dem 17.01.13

Aufenthaltszeitraum: 17.01.2013

Hi zusammen, ich reise am 17.01.12 an und gehe erstmal mit gemischten Gefühlen an die Sache heran. Mal schauen, vielleicht bin ich ja begeistert ;-)

Wer kann mir denn sagen, ob sich das WLan dort lohnt (Geschwindigkeit, Preis etc....)

Bin grosser Saunafan, wie schaut es denn damit aus ? Eher gut oder so eine "Bausatz-Kellersauna" ? Um Aufgüsse kümmere ich mich schon :-)

Kann ich das Schwimmbad morgens nach dem Aufstehen nutzen ? Ist schön, sich eine Runde "wachzuschwimmen" !



Liebe Grüsse

A.

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von AnLuMa79

allgemeine fragen...

hab jetzt meine zusage von der drv bekommen für erstmal 5 wochen, jetzt warte ich nur noch auf den termin.

ich wollte aber voher mal fragen...

einzel oder 2er zimmer?

kann mir jemand sagen wie teuer das wlan ist?


mfg

Antwort von AnLuMa79
am

ich hab jetzt meinen termin, ich reise am 15.01 an.

ist in der zeit noch jemand von hier da?

Antwort von AnLuMa79
am

ich hab jetzt meinen termin, ich reise am 15.01 an.

ist in der zeit noch jemand von hier da?

Antwort von Püppi84
am

Hallo,

ich bin ab dem 10.01.13 da.

Mir wurde gesagt, er sind Einzelzimmer und wenn es Doppelzimmer sind, werden diese zur Einzelbenutzung vergeben.

Liebe Grüße
Mareike

Antwort von AnLuMa79
am

ah danke, dann binn ich beruhigt...dachte schon man würde auch zuzweit in ein doppelzimmer gelegt.

vlt. sieht man sich ja dann da...

Antwort von AnLuMa79
am

ah danke, dann binn ich beruhigt...dachte schon man würde auch zuzweit in ein doppelzimmer gelegt.

vlt. sieht man sich ja dann da...

Antwort von Püppi84
am

Das war auch meine Befürchtung :-)
Deshalb habe ich das bei meinem Vorgespräch gefragt.

Wir sehen uns bestimmt.

Liebe Grüße
Mareike

Antwort von oldmann55
am

Hallo Mareike!

Was kam in dem Vorgespräch so zu Sprache.
Habe mein Vorgespräch am Mittwoch, 27.03.2013.

Gruß Ulli

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von AnniLowrey

Wer ist noch da?

Aufenthaltszeitraum: 19.12.2012

`Hallo,

reise am 19 Dezember an, kommt da in der Zeit eventuell noch wer an?

Antwort von schalkemn
am

Hallo,ich(Marc) komme auch !!! und zwar am Dienstag 18.12.2012 für erstmal 4 Wochen !!!

Antwort von AnniLowrey
am

Ich bin auch für 4 Wochen erstmal da. Komme allerdings nun auch schon zum 2ten mal ;)
Die Klinik da ist einfach super!

Du kannst mir ja mal schreiben wenn du am Dienstag weist in welchem Team du bist. Ich werde wohl wieder Team 4 sein. Damit ich meine alte Therapeutin bekomme.

LG

Antwort von schalkemn
am

Ok,werde mich mal melden,hoffe nur,das es nicht gerade zu Anfang,alles zu viel wird und ich es vergesse....
Du bist schon zum 2ten mal da ??
Hab da noch einige Fragen,vielleicht kannst Du mir helfen ??
Kommt man wohl über Weihnachten nach Hause ??
Gibt es TV auf den Zimmern ??
...mehr fällt mir gerade nicht ein,aber vielleicht kannst Du dich ja mal äußern ?

Gruß,Marc

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von MrsSmith88

Wer ist noch da

Aufenthaltszeitraum: 11.12.2012

Hallo,habe nun endlich bescheid,dass ich wohl am 11.12 meine Reha wegen Essstörung antreten werde! Am 3.12. Habe ich noch erst ein vorgespräch!

Ist jmd noch da zu der Zeit? Vllt mit dem selben Problem? Und kann mir jmd schon mal sagen,wie der TherapiePlan so aussehen könnte bei Essstörung?

Hat man Einzelzimmer? Und tv

LG Sarah

Antwort von Miffy
am

Hallo Sarah!

Ich war Anfang des Jahres in der Klinik! Was für eine Essstörung hast du denn?

L.G.

Antwort von Mo1980
am

Hallo Sarah,

ich fahre morgen in die Klinik.
Mein Aufnahmetermin lag erst zwischen März/April 2013,aber durch Absagen konnte ich schon kurzfristig die Reha antreten.
Bin auch gespannt was mich da erwartet.
Lg Markus

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von maxi0706

Reha

Ich habe jetzt meine Zusage für eine REHA über die DRV in dieser Klinik. Kann mir jemand sagen, wie die ungefähren Wartezeiten sind? Wer hat jetzt eine Einladung zu welchen Terminen.
Gibt es da generell Einzelzimmer und haben alle Zimmer einen TV?

Es wäre schön, wenn mir jemand weiter helfen kann!

Vielen Dank.

Antwort von ralle2712
am

Hallo Maxi,

ich habe ungefähr zur gleichen Zeit meinen Bescheid von der DRV bekommen.

Habe jetzt seit einer Woche den Bescheid von der Klinik.
Meine Reha beginnt am 02.01.2013 und dauert zunächst 5 Wochen.

Vielleicht bist du ja zur gleichen Zeit da...

Habe mir die Klinik auch bereits angesehen...
Ist nur ca. 50km von meinem Zuhause entfernt..
Macht im großen und ganzen eigentlich nen ganz guten Eindruck.

Laut Broschüre gibt es Einzelzimmer und TV auf dem Zimmer ist
gestattet. Ob auf den Zimmern bereits Fernseher sind oder ob man
sich einen mitbringen muss konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

LG

Ralf

Antwort von Mo1980
am

Hallo Maxi,

habe Ende Oktober meine Bestätigung zur Reha bekommen mit Termin zwischen März/April 2013.
Durch einige Absagen kann ich aber schon morgen die Reha antreten.

Lg Markus

Klinischer Fachbereich: Orthopädie   |  Anfrage von Peter2605

Orthopädische Behandlung in der Klinik?

Ich habe jetzt die "Einladung" zur Reha bekommen, nur stellt sich gerade meine Frage, ich sehe nichts von Orthopädie .... wegen Rückenleiden bin ich schon seit Jahren krank geschrieben und soll nun in eine Psychosomatische Klinik? Naja, die Unterlagen, wann ich die Reha antreten soll, hab ich bis heute noch nicht von der Klinik bekommen....

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von djtc66

wartezeit auf einen Therapiplatz

Hallo ich habe von der Krankenkasse grünes Licht bekommen für eine Reha in der AHG KLINIK IN BAD PYRMONT und wollte mal fragen wie lange die Wartezeit ist bis man einen Platz bekommt lg und vielen dank im viraus DJ TC

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von Suse36

Klinikaufenthalt

Aufenthaltszeitraum: 21.08.2012

Hallo habe gerade erfahren, dass ich ich gegen 21.08.2012 für 5 Wochen in der Klinik aufgenommen. Kommt noch jemand zu dieser Zeit in die Klinik.
Weiß jemand wie es dort vor Ort mit dem WLan und der Qualität ist bezüglich Videotelefonie und kann man dort auch einen Fernseher mieten oder einen mitbringen.Würde mich freuen wenn einer antwortet zwecks Kontakt und Austausch.

Antwort von Bora638
am

Hallo Suse,

ich war im Frühjahr schon einmal dort. Die Innenstadt erreichst du in etwa 6min zu Fuss.
WLAN ist vorhanden, am Empfang kannst du dir " Internetzeit" kaufen. Ich weiss nicht mehr wieviel das gekostet hat, war aber o.k. sonst hätte ich mir das gespart...
TV und DVD -Player sind auf fast allen Zimmern vorhanden.
Im grossen und ganzen kannst du froh sein, in die AHG zu gehen. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

Viel Spass und viel Erfolg bei deiner Behandlung

Bora368

Klinischer Fachbereich: Psychosomatik   |  Anfrage von radfahrerin69

RDS

Hallo zusammen...................

Bin neu hier und würde gerne wissen ob schon jemand wegen RDS ( Reiz Darm Syndrom ) in der Klinik war und wie es dort gewesen ist.

LG

Neue Anfragen für andere Kliniken

Sie sind nicht sicher, ob dieses Anfrageforum der richtige Ort für Ihre Frage ist? Schauen Sie existierende Anfragen an, dann wissen Sie mehr: