Diakonie-Klinikum Stuttgart

Talkback
Image

Rosenbergstraße 38
70176 Stuttgart
Baden-Württemberg

762 von 805 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

807 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gut überstandene OP dank sehr guter Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal kam unverzüglich bei Alarmierung
Kontra:
Keine Kritik
Krankheitsbild:
Zenker Devertikel an der Speiseröhre
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während des Klinikaufenthalts habe ich mich immer gut aufgehoben gefühlt. Das Klinikpersonal war sehr nett und
jederzeit hilfsbereit. Da diese OP an der Speiseröhre
nicht so oft vorkommt, war dies für mich mit Ängsten verbunden. Die Ärzte haben diese jedoch mit ihrer einfühlsamen Aufklärung genommen. Die OP ist gut verlaufen. Mir ging es danach von Tag zu Tag besser.

Im Notfall schnelle und kompetente Hilfe

Kardiologie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schrittmachersyndrom
Erfahrungsbericht:

Mein Vater wurde aufgrund von Problemen mit seinem Herzschrittmacher am 12.09. kurzfristig stationär aufgenommen.

Herzlichen Dank an die Pflegefachkräfte und Ärzte in der ZNA für die zielstrebige, konzentrierte und effiziente Arbeit - und auch die Wartezeit hielt sich in einem absolut akzeptablen Rahmen.

Herzlichen Dank auch an die kardiologische OÄ, die den SM heute überprüft und neu eingestellt hat - es erfolgten durch Fr. Dr. N. genaue und nachvollziehbare Erklärungen im Bezug auf den SM.

Herzlichen Dank an die Pflegefachkräfte und Ärzte der (Aufnahme-)Station W0. Wirklich JEDE/R dort war unglaublich freundlich und sehr zugewandt.

Vielen Dank für alles!

freundliche und kompetente Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Obwohl dasgesamte Personal viel zu tun hatte, waren alle Personen stes freundlich und geduldig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und sehr gut erklärt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (machte alles einen sehr gut abgestimmten Eindruck)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung, Behandlung, Nachsorge; Verhalten des Pflegepersonals
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabel- und Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die gesamte Organisation,Vorbesprechungen, Patientenaufnahme,Operation und kurzer stationärer Aufenthalt waren gut organisiert und verständlich erklärt.
Das Pflegepersonal war stets freundlich und reagierte auf Nachfragen sehr geduldig. Die behandelnden
Ärzte waren sehr kompetent, erkärten den Eingrif und die sonstigen Vorgänge verständlich und nachvollziehbar.
Am Entlaßtag forderte der behandelnde Arzt mich ausdrücklich auf, sämtliche Fragen, die ich noch haben könnte auch zu stellen.
Ich hatte stes den Eindruck, mich in guten Händen zu wissen.

Versteifung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr netter und guter Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose im Großzehengrundgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr guter und freundlicher Arzt!!!!

Uneingeschränkt empfehlenswert !!!!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht`s nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf Wünsche wird eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man spürt in dieser Klinik noch die Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen und Nierensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unbedingtt zu empfehlen !! Kompetente und sehr freundliche Ärzte. Nehmen sich Zeit, was allerdings für nachfolgende Patienten, zumindest beim Gespräch der OP vorbereitung angeht, eine längere Wartezeit kostet, aber das ist vollkommen ok, da jeder will, dass sich für sein " Leiden " auch Zeit genommen wird, für ausführliche Besprechung.
Es waren 2 OP`s, Blasensteine, 2 Wochen später Nierenstein(e), von 2 unterschiedlichen Ärzten vorgenommen, war aber mit Beiden sehr zufrieden. Auch nach den OP`s gute Betreuung ( hier möchte ich auch mal die vielen Helferinnen und Helfer ansprechen, alle sehr freundlich, obwohl es immer viel zu tun gibt, da lässt sich keine und keiner den Zeitdruck und die viele Arbeit anmerken.
Man ist in dieser Klinik noch ein Patient, nicht wie in anderen ( war schon in ein paar Kliniken ) in denen man sich vorkommt, als sei man ein Durchlaufposten oder eine Nummer. Ich kann diese Klinik nur jedem ans Herz legen !!

Besser geht nicht !

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht ! in dieser Art + Weise noch nie erlebt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mehr als zufrieden -)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (so wie es mir im Vorgespräch erklärt wurde- so ist es gelaufen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gutes timing im ganzen Ablauf - sehr gute Betriebsklima)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (viel Platz überall, helle Räume, viel Ruhe)
Pro:
sehr freundliche und vertrauensvolle -fast private- Behandlung
Kontra:
------------------------------------------
Krankheitsbild:
V.a.AV-Knoten-Re-Entry-Tachykardie zur Ablation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 4.September 2019 einer Ablation am Herzen durchgeführt. Der Chefarzt Dr. Ickrath der Elektrophysiologie hat ein ausführliches Vorgespräch mit mir geführt ein paar Tage vorher. Schon von da an, war mit intuitiv bewußt, dass ich bei ihm in sehr guten Händen sein werde.
Ich wurde am 4.9. um 9.00 Uhr bereits abgeholt in die Aufwachstation und bestens betreut von einer freundlichen Krankenschwester, die mich schon darauf vorbereitete, wie der ganze Ablauf sein würde und für jegliche Fragen offen war.Später kam dann eine weitere Krankenschwester dazu, stellte sich mit Namen vor und erklärte mit sehr freundlich,daß sie während der ganzen OP für mich zuständig sei und ich mich an sie mit offenen Fragen wenden könne. Sie brachte mich dann in den OP und machte mich für die ganze Prozedur fertig.Ich fühlte mich sehr privat und persönlich betreut und es kam eine große Ruhe auf. Der 1.Arzt, der mich dann behandelte, stellte sich freundlich mit Namen vor und von der eigentlichen OP habe ich nicht viel mitbekommen, weil ich um reichliche Betäubung gebeten hatte (Schlaf-Tabl.?).
Die OP ging ca. 3 Stunden und man klärte mich anschließend auf, wie es gelaufen sei, was man alles gemacht hatte etc. Sehr beeindruckt hatte mich (uns) auch, dass Dr. Ickrath sofort nach der OP meinen Mann zuhause angerufen hatte und ihm gesagt hatte, dass alles gut verlaufen sei etc.
Ich kam dann auf die Station und auch dort wurde ich allerbestens betreut von freundlichen Krankenschwestern. Ob es Sonderwünsche waren oder extra Fragen - alle bemühten sich, es mir recht zu machen, egal wie oft ich geläutet habe !
Ich kann diese "kleine Klinik" in der großen Klinik (Diakonissen-Krankenhaus) nur allerbestens empfehlen - besonders den Chefarzt Dr. Ickrath - und würde sofort - wenn nötig - wieder dort hingehen.

Klaus Masur

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erfahrungsbericht:
Auf Empfehlung von Dr. Rima Merher habe ich mich entschlossen eine Ablationsbehandlung wegen Vorhofflimmern im dieser Klinik durchführen zu lassen. Schon das Erstgespräch bei Dr. Ickrath war sachlich offen und ausführlichen.Ich war nur 3 Tage stationär in dieser Klinik und war mit der Aufnahme mit den Ärzten - besonders Dr. Ickrath, Dr. Conrad, Dr. Hack und der Assistenzärztin auf der Intensivstation - sowie dem Pflegepersonal sehr zufrieden.
Alle waren freundlich, man hat keine Hektik gespürt, die Atmosphäre war sehr angenehm.

Hochzufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Anteilnahme und Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft -TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Juli 2019 eine Hüft-OP. Ich habe mir lange überlegt diese duchführen zu lassen. Nach der OP bin ich nur froh und bedauere, dass ich es nicht schon früher habe machen lassen. Ich war auf der Station von Prof. Dr. Aldinger im Diakonie Klinikum in Stuttgart und bin hochzufrieden. Besser kann ich es mir nicht vorstellen. Die Ärzte medizinisch hoch kompetent und menschlich sehr anteilnehmend und fürsorglich. Krankenschwestern und Pfleger immer freundlich und hilfsbereit. Sehr gute organisatorische Abläufe ohne große Wartezeiten. Sehr positiv empfand ich auch den Empfang im Krankenhaus durch die ehrenamtlichen Kräfte, die sehr hilfreich waren und erste Berührungsängste und Unsicherheiten schnell genommen haben. Vielen Dank für alles - es war nur gut und ich fühle mich wieder sehr wohl!

Kardiologie meines Vertrauens

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier wird der Gedanke der Diakonie glaubhaft gelebt, ohne missionieren zu wollen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Ablation nach Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Betreuung und Behandlung äußerst kompetent, sehr freundlich und immer mit viel persönlicher Zuwendung.
Auf der Station sehr freundliches und stets sehr aufmerksames Pflegepersonal.
Man fühlt sich jederzeit als Mensch angenommen und betreut, man ist nicht „nur“ ein Patient.

Sprunggelenkdrama mit Wundheilungsstörung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bürokratie ist und bleibt Bürokratie)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ich bin schliesslich nichtt im Hilton.....)
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal sehr nett,hilfsbereit und spassig
Kontra:
hab ich keins, da es bei meinen Umbauten auch laut zugeht
Krankheitsbild:
ausgekugeltes Sprunggelenk mit 3 fach Brüchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist erstklassig. Manch andere Klinik könnte sich eine Scheibe abschneiden.
Aufklärung, Behandlung von Ärzten und Pflegepersonal sehr aufmerksam, nett, hilfsbereit und einfühlsam.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Der Umbau, nun ja, wie eben Umbauten so sind; laut und störend.
Das sind meine Ärzte und meine Klinik !!!!

War fast zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Rest
Kontra:
Nachtschicht
Krankheitsbild:
Knie - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei der Aufnahme auf der Station dauerte es etwas, da es einige Patienten waren.
Termin der OP war später als zugesagt.
Da Risikopatient super gute Narkoseteam mit sehr guter Alternative zur normalen Narkose.
Während OP und in der Früh- und Spätschicht sehr gut behandelt und Versorgt.
Aber in der Nachtschicht eine Katastrophe wegen vielen Neuoperirten lange Wartezeit und nicht sehr gute medizinische Versorgung.
Das Essen war gut , ebenso bei der Bestellung und extra Wünsche.

sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Arthrose -Schlitten-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2019 bekam ich einen Schlitten von Herrn Dr. Herre implantiert. OP, Betreuung auf der Station und Organisation der Reha waren optimal. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Sehr gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens...
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Arthrose an beiden Hüftgelenken, Schmerzen,Zysten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde im Juni 2014 die rechte Hüfte (TEP), im November 2014 die linke Hüfte (TEP) operiert. Bereits am ersten postoperativen Tag konnte ich aufstehen und mit den Gehilfen erste Gehversuche unternehmen. Die Unterbringung in dem hellen , zum Innenhof der Klinik liegenden Zimmer war sehr gut, die Verpflegung sehr gut, die Pflege und sonstige ärztliche Betreuung sehr gut, die Aufklärung über den weiteren Verlauf nach dem Klinikaufenthalt sehr gut. Jetzt, einige Jahre nach den Operationen fühle ich mich sehr wohl. Bereits drei Wochen nach den Operationen wurde es von Tag zu Tag besser. Die Klinik kann ich sehr empfehlen.

Kompetente, freundliche Ärzte und gut geschultes Fachpersonal

Hämatologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-heute   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlungsvermögen, beste Betreuung, Vertrauen
Kontra:
/
Krankheitsbild:
MDS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz der schweren Krankheit war es ein Glück in die Hände der Transplantationsärztin Dr. Susanne Jung und dem freundlichen, sehr kompetenten Pflegeteam der Station P61 gekommen zu sein. Der zuständige Chefarzt Prof.Dr. Greiner war ebenfalls mit Rat und Tat immer für uns da. Ein besonderes Lob auch für die Vielzahl von Assistenzärzten, die mich während der langen Zeit in der Klinik tagtäglich betreut haben. Kein Mensch will hierher - aber wenn er muss, ist er hier am allerbesten aufgehoben.

Beste Krankenhauserfahrung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetentes und empathisches Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer komplikationslosen OP (Entfernung einer Nierenzyste), professionell durchgeführt von Herrn Prof. Dr. Schwendtner (sehr sympathisch und menschlich!) nach der Da Vinci Methode, war ich noch für 4 weitere Tage "Gast" auf der Station P12.
Hier durfte ich die bisher besten Krankenhauserfahrungen meines Lebens machen, was mir nach vergangenen, schlechten Erfahrungen in anderen Kliniken wieder Hoffnung schenkte.
Das Pflegepersonal war während meines gesamten Aufenthalts sehr freundlich, engagiert und interessiert, ohne Ausnahme!
Die Nachsorge und Betreuung durch das Ärzteteam,insbesondere durch Herrn Dr. Yildiz, möchte ich hier einmal ganz besonders erwähnen:
Herr Dr. Yildiz hatte mich bereits bei der vorstationären Aufnahme bestens über die OP und den weiteren Ablauf informiert und er hatte mir hier schon durch seine empathische, humorvolle und Menschen zugewandte Art, meine Ängste und Nervosität nehmen können. Auch bei der Nachsorge war er als diensthabender Arzt auf Station, mit großer Kompetenz und ausgeprägtem Einfühlungsvermögen in die Patientenseele, ständig präsent, was auch von meiner Zimmernachbarin bestätigt wurde.
Herr Dr. Yildiz ist leider eine große Ausnahme und ich wünschte mir mehr Ärzte von diesem Kaliber.
Er ist ein echter Gewinn für die Menschheit und natürlich für das Diakonie Klinikum!
Nochmal allen herzlichen Dank für diese schöne Krankenhauserfahrung.

A. Lee-Taner

Kompetent und menschlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur positives über das DiakonissenKrankenhaus berichten. Ich war von Freitag bis Sonntag stationär zur Entfernung der Schilddrüse dort. Sowohl die Ärzte als auch das komplette Pflegepersonal sind kompetent, freundlich und hilfsbereit. Man fühlt sich gut versorgt und spürt den guten Geist der Klinik. Sehr zu empfehlen. Bei der Entlassung wird einem ein Merkblatt ausgehängt, was nach dem Eingriff beachtet werden sollte. Sehr professionell.

M.D

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe unten
Kontra:
Krankheitsbild:
H-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich lag auf der Wahlleistungsstation P52
Ärzte ,Pflegepersonal und Physiotherapie alle sehr kompetent und freundlich.
Fand es als sehr angenehm kurz bevor man in OP kommt nochmals mit dem operierenden Arzt zu sprechen.
Anästhesisten waren total nett und sehr beruhigend da ich vor Jahren schlechte Erfahrung mit einer Narkose und extreme Probleme zu kämpfen hatte, schafften sie es sehr behutsam auf mich einzugehen und was sehr beruhigend war da ich auf einige Dinge allergisch reagiere ,setzten Sie mir ein rotes Häubchen auf damit alle in Alarmbereitschaft sind falls was wäre . Als letzten Satz kam von Ihnen wir passen gut auf sie auf -was sehr beruhigte . Im Aufwachraum kam der operierende Arzt vorbei und fragte wie es mir gehen würde.
Ich würde mich immer wieder dort operieren lassen .

Souveräne und menschliche Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Beratung und kompetentes Fachpersonal
Kontra:
Umbau im unmittelbaren Umfeld störend
Krankheitsbild:
OP Nebenschilddrüsenadenom am 25.07.2019
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits der erste Kontakt zur Terminvorstellung im Endokrinen Zentrum erwies sich als Volltreffer. Danke für die Möglichkeit der vorzeitigen Terminvorstellung und für die kompetente Untersuchung durch den leitenden Oberarzt, welcher bei mir auch die OP am 25.7.19 mit Bravour durchgeführt hat. Danke dem gesamten OP-Team - vor, während und nach der OP für die ruhige und souveräne Ausstrahlung, für die Freundlichkeit und einfach für die Menschlichkeit. Schön ist auch die Begrüßung am Eingang der Klinik durch ehrenamtl. Helfer. Hier weht noch ein etwas anderer Wind. Hier ist der Patient noch Mensch und nicht nur eine Nummer. Einziger Wehrmutstropfen ist der Umbau über und unter der Station W 41.Sicherlich war es auch der Hitze der Tage geschuldet, dass einiges nicht zur vollen Zufriedenheit ablief. Aber die Bemühungen waren da. Ich kann das Klinikum nur weiterempfehlen und würde im Falle eines Falles mich auschließlich dort behandeln lassen wollen. Herzlichen Dank Allen, die zur meiner Genesung beigetragen haben. Danke auch der Küche. Das Essen ist sehr lecker und vielseitig.

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Spitzen Ärzte, freundliche Pflegekräfte
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der komplette Aufenthalt war sehr kompetent. Es war alles sehr gut. Von den Vorgesprächen, über die Planung bis hin zu der Op.
Super Ärzte, tolles Klinikpersonal. Kann ich nur weiter empfehlen.

Sehr gute Behandlung nach Herzinfarkt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Behandlung, super Ärzte, tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An einem Freitag Abend wurde ich als Notfall eingeliefert. Nach den ersten Untersuchungen kam ich unverzüglich auf die Überwachungsstation, Verdacht auf Herzinfarkt.
Kurze Zeit später kam der Chefarzt, der eigentlich schon Feierabend hatte und daheim war. Ich wurde sehr gut aufgeklärt! Der Chefarzt war sehr geduldig und verständnisvoll. Ich habe mich die ganze Zeit gut aufgehoben gefühlt. Nachts wurden dann noch diverse Untersuchungen durchführt. Alles lief reibungslos. Trotz der Diagnose, konnte ich mich rasch erholen und wurde 3 Tage später mit einem sehr guten Allgemeinzustand entlassen!
Ich bin Kassenpatient und wurde sehr gut behandelt. Bei Entlassung waren schon Folgetermine bei diversen Ärzten vereinbart!

Ich bedanke mich herzlich für die erstklassige Behandlung und Betreuung!

Super Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Ergebnis der OP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde gut vom kompletten Team beraten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Bork und sein Team haben super Arbeit geleistet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und zügig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich war von der OP super positiv überrascht
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich super aufgeklärt über die OP und gut aufgehoben in der Klinik auf Station P41

Erfolgreicher Eingriff, unkompliziert verlaufen, nach großer Angst davor.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser und schneller konnte es nicht gelingen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eingriff gut und einfühlsam vorbereitet, erfolgreich durchgeführt, hochzufrieden entlassen
Kontra:
Krankheitsbild:
Spät entdecktes Vorhofherzflimmern mit Arrhythmie, schwankendem Blutdruck, erhöhtem Puls
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon beim Betreten der Klinik muss man nicht an einen Informationsschalter, sondern wird von einer freundlichen Person befragt, wie man helfen kann, wo man hin muss. So gelots kommt man zum Empfangsbüro der gesuchten Abteilung und wird qualifiziert und freundlich aufgenommen und informiert. Der Ablauf danach erfolgt geordnet und präzise. Man spührt, man ist gut aufgehoben , in guten Händen angekommen.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt Kardiologie sehr freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Paroxsysmales Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Diakonie Klinikum im Gesamten (Personal, Ausstattung, Abläufe) kann ich absolut empfehlen insbesondere den Fachbereich Kardiologie und die Station 'Innere Medizin' ganz besonders. Die Behandlung/Ablation erfolgte auf höchstem Niveau sehr professionell, mit neuester technischer Ausstattung und sehr kompetenter Ärzteschaft. Die Ärzte nehmen sich ausreichend Zeit für Aufklärung, Beratung und Behandlung. Das gesamte Personal und die Schwesternschaft ist sehr hilfsbereit, freundlich und kompetent. Ich habe mich sehr gut versorgt und aufgehoben gefühlt. Eine sehr gute Wahl für diesen Eingriff.

Ganzheitliche Klinik mit Spitzenfachleuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitzenorthopäde Prof. Aldinger)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es ging alles sehr schnell)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolle Architektur mit Innenhof)
Pro:
Endlich die richtige Diagnose nach langem Leidensweg
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftdysplasie mit schwerer zystischer Coxarthrose bds.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schnelle Terminvergabe bei Bitte um Zweitmeinung. Sofort richtige Diagnoseeinschätzung und Empfehlung zur zügigen Hüftoperation beidseits. Was drei Orthopäden ambulant seit zehn Jahren konservativ versuchten zu behandeln wurde hier als Hüftdysplasie und schwere Coxarthrose mit Zystenbildung diagnostiziert. Bereits eine Woche später beidseits operiert! Bei weiterer konservativer Therapie hätten die Zysten einbrechen können und es wäre keine Endoprothese mehr möglich gewesen. Jetzt laufe ich unter Anleitung des Physiotherapeuten sofort nach der Op und die jahrelangen Schmerzen sind Geschichte! Ich kann den Operateur Herrn Professor Dr. Aldinger uneingeschränkt empfehlen, er versteht sein Handwerk sehr gut und durch seine minimalinvasive OP-Technik bin ich sofort wieder auf die Beine gekommen! Darüber bin ich sehr glücklich!!
Das gesamte Team, von der Aufnahme bis zu den Servicekräften ist kompetent, sehr freundlich und bemüht um reibungslose Abläufe. Die Atmosphäre der Klinik ist sehr wohltuend. Auch das Gebäude mitten in der Stadt mit schönem Innenhof, man fühlt sich wie zur Kur. Klinikkapelle und geschmackvolles Ambiente runden den Eindruck ab! Jederzeit zu empfehlen!!

Professionelle OP und menschliche Beratung/Gespräche mit Herrn Professor Dr. Schwentner

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle OP nach dem neuesten Stand der Technik (Da Vinci Roboter) durch Herrn Professor Dr. Schwentner. Herr Professor Dr. Schwentner zeichnet dabei auch seine menschliche Seite aus. Wahnsinnige positive Ausstrahlung.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Nierenzellenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2019 auf der Station S11. Das Personal sowie die Ärzte waren durchweg sehr freundlich und auskunftsfreudig. Die OP durch Herrn Professor Dr. Schwentner mit Unerstützung des Da Vinci Roboters lief ohne Komplikationen. Die OP dauerte ca. 80 Minuten. Nach dem Eingriff war ich völlig schmerzfrei und in einem erstaunlich guten, wachen Zustand. Bereits am nächsten Morgen durfte ich mich dann nach den ersten Schritten alleine bewegen. Bereits am Abend des 2. Tags nach dem Eingriff durfte ich die Klinik verlassen. Es sind jetzt 9 Tage seit der Operation vergangen und die Mobilität wird von Tag zu Tag besser. Ich bin überglücklich über das Ergebnis und den Prognosen nach der Operation.

Glücklich bin ich auch darüber die Entscheidung getroffen zu haben mich in die Hände von Herrn Professor Dr. Schwentner begeben zu haben. Nicht nur das er als ein absoluter Top-Mediziner ist und auch andere Ärzte am Da Vinci Roboter lehrt sondern auch seine unglaubliche menschliche, sympathische Art. Ich habe selten einen Arzt mit einer solchen positiven Ausstrahlung erlebt der sich zudem noch die Zeit für seine Patienten nimmt. Sein Tiroler Akzent macht ihn dabei nochmals ein Stück weit sympathischer.

Aber auch die anderen Ärzte (u.a. Herr Yildiz) und das gesamte Pflegepersonal möchte ich hier ausdrücklich für Ihre Menschlichkeit und Versorgung danken. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt wie eine Nummer behandelt gefühlt sondern immer wie ein Mensch. Dafür sage ich allen herzlichen Dank!

Bitte bleibt dieser Linie treu. Die Menschen und Patienten werden es Ihnen von Herzen danken. Kurz zusammengefasst: Ich kann das Diakonie-Klinikum in Stuttgart und insbesondere Herrn Professor Dr. Schwentner aus voller Überzeugung weiterempfehlen!

Ein Maximum an Fürsorge, Freundlichkeit und Kompetenz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat sich alle nötige Zeit genommen, um Fragen zu besprechen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sicherheit, Wissen, handwerkliche Kunst, Ausstrahlung von Ruhe und Empathie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und sachlich, aber freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (optimale Architektur auf begrenztem Raum, wunderschöner Innenhof)
Pro:
Menschlichkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Tachykardie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom vorbereitenden Gespräch mit dem behandelnden Arzt bis zur Entlassung bin ich nur freundlichen, herzlichen und immer hilfsbereiten Menschen begegnet. Nie hatte ich das Gefühl, nur ein Objekt zu sein. Die Behandlung war, soweit das ein Laie einschätzen kann, routiniert und kompetent. Die Menschen auf der Station hatten viel Arbeit, konnten aber bei jedem Kontakt lächeln und ein paar freundliche Worte wechseln.
Die Klinik ist in jeder Hinsicht empfehlenswert.

Top-Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anlass meines Aufenthaltes war eine Pulmonalvenenisolation zur Behandlung von Vorhofflimmern bzw. Herzrhythmusstörungen.
Der komplette Klinikaufenthalts war von Anfang bis Ende optimal. Es begann mit einem ausführlichen Aufklärungsgespräch durch den behandelnden Arzt ca. 14 Tage vor OP-Termin.
Die Aufnahme erfolgte komplikationslos und ohne lange Wartezeiten. Die Durchführung der OP (Katheterablation) erfolgte dann in meinen Augen äußerst professionell und routiniert.
Hervorzuheben ist für mich die große Freundlichkeit, die einem überall im Haus entgegenkommt, man fühlt sich rundum gut aufgehoben.

Schilddrüsen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es war allerdings sehr laut durch Bauarbeiten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich wurde von der Ärztin über alles aufgeklärt und meine fragen wurden beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde immer auf meine Bedürfnisse eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es lief alles reibungslos ab und ging immer mit wenig Wartezeit voran)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es war alles sehr alt und spartanisch eingerichtet)
Pro:
Die Ärztin kam jeden Tag um nach meiner Genesung zu sehen
Kontra:
Es wase sehr laut rch umbauten eine Etage tiefer
Krankheitsbild:
Schilddrüsn OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen. Meine Ärztin ist mit mir jeden schritt durch gegangen und hat auch nach der OP immer nach mir gesehen.Das einzige was zu bemängeln war,war die Lautstärke der Bauarbeiten. Die teilweise um 7 anfingen und das war sehr nervig, aber ich denke das muss man einfach hin nehmen damit die einzelnen Zimmer auf den modernen stand gebracht werden können.

Hüfte wie neu

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenzß
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin von der Behandlung in der Klinik begeistert.
In dieser Klinik stimmt das Gesamtpaket.

Ganglion-Op

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hilfsbereit bei Seheingeschränkten Patienten
Kontra:
Vorwürfe von Ärzten das man selbst schuld dran sei, dass man seinen Rechten Arm vor Schmerzen nicht mehr bewegen kann
Krankheitsbild:
Ganglion-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vom 25.01.2019 - 26.01.2019 Stationär in der Plastischen Chirurgie vom Diakonie-Klinikum behandelt. Die Ganglion-Op verlief sehr gut trotz meiner Panik im Einleitungsraum. Das Op-Team nahm mir mit sehr viel Geduld und Einfühlungsvermögen etwas die Angst,ich hatte sehr viel Angst vor der Nadel und zusätzlich vor der Op, dass Team der Plastischen Chirurgie vom Diakonie-Klinikum Stuttgart unter der Leitung von Dr. Pfau und Dr. Werdin nahmen mir etwas die Angst. Auch die Nachbehandlung am 28.05.2019 durch Dr. Pfau verlief sehr gut. Ich habe mich sehr wohl gefühlt auf der Station W11, die Ärzte und Pflegepersonal auf der Station W11 waren sehr freundlich und hilfsbereit vor allem Seheingeschränkten gegenüber.

Der Termin Notfall-Termin am 19.03.2019 war trotz Voranmeldung durch meinen Orthopäden sehr enttäuschend da die Ärztin mir Vorwürfe machte das ich selber dran schuld sei, dass es mir so schlecht geht, anstatt mir zu sagen, woran es liegt. Ich bin sehr zufrieden mit Maren aus Ergotherapie-Abteilung, dank ihrer Hilfe kann ich meinen Rechten Arm jetzt etwas besser einsetzen.

Ich wünsche mir das ich beim nächsten nächsten Besuch in der Plastischen Chirurgie direkt vom Arzt gesagt bekomme, was das Problem ist und nicht erst beim 2.Termin wenn man erst beim Chefarzt der Plastischen Chirurgie vom Diakonie-Klinikum in Behandlung geht.

Defilibrillator Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bin sehr zufrieden mit der Bhandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von Dr. Ickrath Dr. Hack und Dr.Conrad
zu meiner Erfolgreichen und vollsten Zufriedenheit behandelt.
Werde sie gerne weiter Empfehlen.

Kompetenz der Ärzte

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1919   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch hier sehr freundliche Aufnahme des Patienten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (bei der Hitze ohne Klimaanlage sehr anstrengend)
Pro:
Ärztliche Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
PFO-Verschluß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 26.Juni 2019war ich im Diakonie-Klinikum. Da ich ein Loch im Herzen hatte, wurde ein PFO Verschluß gemacht.Die Voruntersuchung bei Dr. Ickrath und Dr Hack war sehr angenehm, da man eine klare und verständliche Darstellung des Eingriffes bekam.
Der Eingriff selbst verlief problemlos und war erfolgreich.Den Kardiologiebereich kann ich bestens weiterempfehlen, die ärztliche Vor- und Nachbetreuung war ausgesprochen gut und freundlich
und ohne Zeitdruck.

Herzkatheter

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser gehts nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nimmt sich jeder viel Zeit für seinen Patienten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Ärzte dort angetroffen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Abläufe gut..Parkhaus ist viel zu teuer für Patienten die zur Untersuchung kommen da sollte es Bonus Marken geben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kein Zeitdruck,Hygenie 1+ Termine zählen hier noch keine Wartezeiten
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Herzrhytmusstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Ich war nun zum 3 mal in diesem Krankenhaus und auch diesesmal gibts die Note 1+
Ob Gallensteine vor 20 Jahren,HWS OP vor 2 Jahren oder jetzt Herzkatheter 3 Abteilungen und dreimal war alles super.
Keine Wartezeiten, alle Ärzte nehmen sich sehr viel Zeit für den Patienten.
Auch das OP Team gestern war super drauf.
Höflich , schnell freundlich,ohne Zeitdruck und vorallem es wird sehr sauber gearbeitet. Hygenie steht hier ganz oben.
Ich bin Notfallassistent kenne sehr viele Kliniken aber ich selbst würde immer wieder ins Diak nach Stuttgart gehen..
Daher kann ich nur das aller Beste über dieses Krankenhaus sagen..
Lg
P.S.

Schnelle Heilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Koordination zwischen den Fach Bereichen läuft nicht gut)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarzt Dr Hoyer ist kompetent und immer sehr freundlich)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Koordination zwischen den Fachbereichen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer sind gut)
Pro:
Dr Hoyer ist ein ganz toller Arzt
Kontra:
Organisation ist in der gesamten Klinik stark zu verbesern.Manchmal weiss die Linke nicht was die Rechte tun soll
Krankheitsbild:
Rechter Fussballen stark entzündet
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Entzündung rechter Fussballen und grosser Zeh.Grosse Beschwerden beim gehen.Aufnahme Notfall Ambulanz.Nächster Morgen Anreise zur stationären OP.Chefarzt Fussbereich Dr Hoyer hat entscheiden ,keine OP.Behandlung mit anderen Methoden.Der Erfolg gab Ihm recht! Dr Hoyer ist ein sehr freundlicher Arzt,der immer lächeld.Äussert kompeten,setzt sich zum Wohl für seine Patienten ein.Ein Arzt wie man sich nicht besser wünschen kann.
Danke Herr Dr .Hoyer

Für mich die beste Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Ärzte Team nimmt sich für die Patientengespräche viel Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Pfannenaustausch linke und rechte Seite
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte 4 OP's an der Hüfte, die letzten 20 Jahre.
Von der Erstuntersuchung bis zur OP und anschließender Betreuung auf der Station, bin ich sehr kompetent und bestens versorgt worden.
Ich bin froh, dass ich jedes mal in der Paulinenhilfe/ Diakonieklinikum war.
Nach den Operationen durch Herrn Professor Peter Aldinger war ich nach kurzer Zeit auch schmerzfrei.

Die Stationen sind modern und patientengerecht ausgerüstet.

Ablation bei Herzrhyrhmusstörung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Die Pflege war sehr schlecht)
Pro:
Sehr gute ärztl. Versorgung
Kontra:
Sehr schlechte Pflege
Krankheitsbild:
Tachykardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärztliche Betreuung und Beratung, hab mich diesbezüglich sehr sicher gefühlt.
Sehr schlecht war die pflegerische Betreuung, zumindest dann wenn man tatsächlich auf Hilfe angewiesen war. Ich könnte sehr weit ausholen, aber obwohl es jetzt einige Tage her ist, kann ich das erlebte nicht in Worte fassen. Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so schlecht irgendwo aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

DKS-Team am 13.06.2019

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

danke für Ihre Bewertung. Ihr Lob für die ärztliche Betreuung und Behandlung geben wir gerne an die Fachabteilung weiter. Dass Sie die pflegerische Betreuung negativ erlebt haben bedauern wir. Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung und Betreuung zu bieten. Deshalb sind wir an einer Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen sehr interessiert. Konstruktive Kritik hilft uns, uns weiter zu verbessern. Wir freuen uns deshalb, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um darüber zu sprechen.

Sie können sich dazu gerne an unser Beschwerdemanagement wenden, Telefon: 0711 991-1001 oder E-Mail: LobundTadel@diak-stuttgart.de. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DKS-Team

Patientenfreundliche Fachklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Fachkompetenz i.d. Elektrophysiologie
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern/Vorhofflattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2019 war ich wegen Herzrythmus-Störungen im Diakonie-Klinikum und musste mich einer PVI unterziehen. Sowohl die ärztliche als auch pflegerische Betreuung war während dieser Zeit hervorragen und angenehm. Besonders die ärztliche Vor- und Nachbetreuung zum Eingriff empfand ich umfassend und wohltuend. Der Eingriff selbst verlief problemlos und war erfolgreich. Im gesamten Klinikum herrschte eine ausgesprochen patientenfreundliche Atmosphäre und Hilfsbereitschaft. Man fühlt sich als Patient sehr gut betreut. Deshalb kann ich die Klinik nur bestens empfehlen.

Empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (lange Wartezeiten bei der Anmeldung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten in der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 29.04.19 aufgrund eines Knoten der linke Schilddrüsenflügel entfernt.
Bereits bei der Voruntersuchung durch Fr. Dr. Busch
fühlt man sich sehr gut aufgehoben und ausführlich beraten.
Auch nach der erfolgreichen OP erfolgten mehrfach Besuche von Dr. Busch/Dr. Naddaf um sich über den Heilungsverlauf und das Befinden zu informieren.
So stellt man sich einen guten Klinikaufenthalt vor.

Auch war das Personal auf Station P41 sehr zuvorkommend und hilfsbereit

Super Kardiologie! Sehr zufrieden und dankbar!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Kompetenz, Freundlichkeit und gute Organisation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
AV-Knoten-Reentry-Tachykardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde AV-Knoten-Reentry-Tachykardie diagnostiziert. Dr.Ickrath und Dr. Hack haben eine Ablation durchgeführt und konnten diese zusätzliche Erregerbahn erfolgreich veröden. Das Team um Herrn Dr. Ickrath leistet hervorragende Arbeit. Ich kann sowohl die ärztliche Betreuung als auch das Pflegepersonal uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Terminvergabe klappt hervorragend und der Behandlungsablauf ist bestens koordiniert. Ich fühlte mich die ganze Zeit sehr gut aufgehoben und ich kann dem Team von Dr. Ickrath nur DANKE , aus dem ganzen Herzen sagen.

Qualifiziertes Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (10 sterne)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Versteifung Lws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dort fühlt man sich sehr wohl und sicher. Sehr sehr freundliches Team , damit ist jeder gemeint . Man hat mir sehr geholfen und man hat immer ein offenes Ohr für einem . Einer der aller besten Kliniken in der Gegend . Raum Stuttgart und Ludwigsburg. Ob Unfall oder andere Krankheit, ich lasse mich nur noch dort behandeln. Vielen Vielen Dank für die absolute Hilfe und Genesung in ihrer Klink. Macht weiter so.

Weitere Bewertungen anzeigen...