Klinikum Leverkusen

Talkback
Foto - Klinikum Leverkusen

Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen

158 von 228 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

231 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr gute Betreuung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatabiopsie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Prostatabiopsie und 1 Übernachtung -
Sehr gute Betreuung und Abläufe einschl. Patientenaufklärung. Liebe

Laparoskopische OP nach da Vinci Verfahren

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erfolgreiche OP mit optimalem Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Pristatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik mit hoher fachlicher Kompetenz.Wie in solchen Häusern üblich muß man ein wenig Geduld aufbringen um sich zurrst durch die Verwaltung zu kämpfen.Hat man es dann geschafft erwartet einen aber ein hochqualifiziertes Ärzte und Pflegeteam

Nie in die Notaufnahme aufsuchen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Falsche Diagnose)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Krankentransport verweigert)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Falsche Diagnose unverschämte Ärzte
Krankheitsbild:
Schmerzen im Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das ganze Ereignis liegt ein Jahr zurück mein Vater hat sich in der Notaufnahme vorgestellt weil er gefallen ist mit einer Begleitperson seiner Ehefrau. Er wurde sehr schlecht behandelt da er etwas älter ist seine Ehefrau dürfte nicht zur Untersuchung. Er rief immer nach seiner Frau da sie ihn gepflegt hat nach 2 Stunden durfte sie zu ihm es wurde ein Becken Bruch und ein Hüft Bruch diagontziert. Er sollte operiert werden. Er wollte sich in diesem Krankenhaus nicht operieren lassen und bat mich das er in ein anderes Krankenhaus kommt. Mit dem Ergebnis das die Ärztin sagte ich wünsche ihnen einen schönen Tod Horror. Wir wollten einen Krankentransport der wurde uns verweigert wir sollten uns selbst um einen Krankentransport kümmern das ganze hat 4 Stunden gedauert bis der Krankentransport da war uns das bei einem älteren Menschen mit schmerzen wir führen ins Eduardus und dort wurde eine Oberschenkel Halsbruch diagontziert. es ist sehr traurig wie älter Menschen im Klinikum Leverkusen behandelt werden

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 16.01.2023

Guten Tag Steffi2713453, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir sind immer sehr an konstruktiver Kritik interessiert.

Dies sind jedoch schwere Vorwürfe, die Sie gegen uns erheben und die wir für nicht korrekt halten. In diesem öffentlichen Bereich ist es uns jedoch aus Datenschutzgründen unmöglich, den Sachverhalt aufzuarbeiten.

Zum gewünschten Transport folgende Hinweise: Wir sind nicht autorisiert, auf Wunsch des Patienten oder Angehörigen einen kostenpflichtigen Transport zu organisieren. Die Kosen fallen ja nicht bei uns, sondern dem Rettungs- bzw. Transportdienst an. Eine Behandlung Ihres Vaters hätte bei uns im Hause erfolgen können, unsere Orthopädie besitzt dafür die notwendige Kompetenz, somit wäre eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse sehr unwahrscheinlich gewesen. Daher der Hinweis, dass Sie selbst hätten dafür aufkommen und sich somit selbst kümmern müssen.

Daher bitten wir Sie, mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufzunehmen. Die Kollegin oder der Kollege würden gerne persönlich mit Ihnen sprechen, damit Sie uns noch einmal in Ruhe von Ihren Erlebnissen erzählen können. Würden Sie uns bitte dazu anrufen oder eine E-Mail schreiben? Telefon 0214-13 48125 oder qm@klinikum-lev.de. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute. Herzliche Grüße

Sehr gute Klink

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Personal von der Patientenaufnahme ,Ärzte/innen und Pflegekräfte sehr kompetent und freundlich
Kontra:
Frühstücksbrötchen ????
Krankheitsbild:
Biobsie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal. Ob Ärzte/innen oder Pflegekräfte. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Ich war das erste Mal in dieser Klinik und kann sie nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 16.01.2023

Guten Tag Hardy1a2, herzlichen Dank für Ihre 5 Sterne-Bewertung! Das Team der Klinik für Urologie freut sich sehr. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Gute Empfehlung!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gutartige Prostatavergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles zu großer Zufriedenheit:
- Voruntersuchungen und Aufklärungsgespräche
- Medizinische Behandlung (Operation)
- Pflegerische Betreuung
- Organisatorische Abläufe von Patientenaufnahme bis zum
Entlassmanagement

1 Kommentar

KlinikumLeverkusen am 02.01.2023

Guten Tag Moritz48,

zunächst einmal wünschen wir Ihnen ein frohes neues Jahr. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung zufrieden waren. Besten Dank für Ihre Bewertung, die wir gern an die Kolleginnen und Kollegen der Klinik für Urologie weiterleiten. Herzliche Grüße aus dem Gesundheitspark!

Wäre es ein Urlaub gewesen …..hätte ich gesagt jederzeit gerne wieder

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Friedlichkeit gepaart mit Professionalität
Kontra:
Nö nix
Krankheitsbild:
Blase OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Krankenhaus Aufenthalt ist ja nicht immer eine angenehme Sache.
Aber mit so einem angenehm freundlichen und bemühten Personal wird es einem doch sehr erleichtert.
Ich kann mich nur recht herzlich für die super Rundumversorgung bedanken.
Fünf von fünf Sternen *****

1 Kommentar

KlinikumLeverkusen am 02.01.2023

Guten Tag Doggibär und ein frohes neues Jahr aus dem Klinikum.

Wir sind stolz, dass wir die volle Punktzahl erreicht haben, fünf von fünf Sternen, mehr geht nicht. Herzlichen Dank für Ihr Lob und dass Sie sich Zeit für diese TOP-Bewertung genommen haben, das Team der Klinik für Urologie freut sich sehr.

Erfahrungsbewertung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Warteraum Bei der Patienten Annahme ist zu klein)
Pro:
Der Mensch wird noch gesehen
Kontra:
Wartezeit
Krankheitsbild:
Verwaltung der Arterie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater hatte einen Gesprächstermin in der Gefäßchirurgie.
Im Sekretariat wurden wir auch nett aufgenommen.
Kompetenter Arzt, der sich bei der Untersuchung Zeit genommen hat und alle anstehenden Fragen geklärt hat.
Das Patientenmanagement war besonders. Zwischen der Termin Vereinbarung für die OP blieb noch etwas Zeit für Zwischenmenschliches. Ein großes Lob an die Damen.

1 Kommentar

KlinikumLeverkusen am 15.12.2022

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese positive Bewertung genommen haben. Wir haben Ihr Feedback an die Klinik für Gefäßchirurgie weitergeleitet, die Kolleginnen und Kollegen haben sich sehr darüber gefreut!

Urologie? Hier arbeitet man mit Herz

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Patient wird als Mensch aufgenommen
Kontra:
Nichts....
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde wegen Nierensteinen zu euch umverlegt. Zum 2. Mal. Und wiedermal war er mehr als gut aufgehoben. Die Mitarbeiter auf der Station lieben ihren Beruf und das merkt man. Mein Mann bekam nach der OP eine Panikattacke, aufgrund seiner psychischen Vorerkrankung. Der Pfleger auf der Station hat einfach mal richtig gut reagiert, nicht selbstverständlich und hat es dadurch geschafft meinen Mann wieder zu beruhigen. Ich weiss das mehr als zu schätzen und bin dankbar dafür. Wenn es Urlaub wäre würden wir sagen, wir kommen wieder... so sagen wir, wenn wieder was sein sollte, dann fühlt man sich bei euch echt gut aufgehoben. Danke!

1 Kommentar

KlinikumLeverkusen am 14.12.2022

Guten Tag Antonov124, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie zufrieden waren!

Im Notfall gut aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Unter Berücksichtigung der Personaldecke)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Stauniere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam über die Zentrale Notaufnahme nachts in die Klinik. Nach einem CT noch in der Nacht wurde klar, dass eine stationäre Aufnahme auf der urologischen Station nötig war. Trotz der angespannten Betten- und Personalsituation war ich mit der Diagnostik, Versorgung und Behandlung sehr zufrieden. Das pflegende Personal trotz Belastung immer nett und freundlich, die behandelden Ärzte/Ärztinnen empathisch. Ich hatte immer das Gefühl, dass hier medizinisch jeder weiss, was er/sie tut und warum. Danke an die Urologe und die Anästhesie.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 16.01.2023

Guten Tag AnWeg, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben! 5 Sterne, mehr geht nicht! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Denn beides ist für den Behandlungserfolg sehr wichtig. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Ambulante OP reibungslos

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr aufmerksames Team.
Kontra:
Krankheitsbild:
Weberfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe gestern im Tages OP meine Schiene am Fußgelenk entfernt bekommen (Weberfraktur). Mein Aufenthalt war wirklich angenehm. Die Räumlichkeiten sind recht modern. Das Team war super aufmerksam und zuvorkommend. Es war auch spürbar, dass untereinander eine gute Atmosphäre herrschte. Die Anästhesie war super. Das Aufwachen nach der Vollnarkose war angenehm. Ich hatte auch im späteren Tagesverlauf keine Kopfschmerzen oder Übelkeit obwohl ich diesbezüglich bei lokalen Betäubungen eher empfindlich bin. Außerdem ging alles recht zügig. Lediglich der Arzt schien bei der anschließenden Visite etwas unter Zeitdruck zu stehen, so dass mir einige Fragen die ich hätte stellen wollen erst später eingefallen sind.
Alles in allem wirklich zu empfehlen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 16.01.2023

Hallo FA1990, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Nie wieder Klinikum Leverkusen!!!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Essen, medizinische Versorgung
Kontra:
Betreuung durch das Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Covid 19 Infektion, Miller Fisher Syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier eine Woche Patient aufgrund einer corona Infektion mit Auswirkungen auf mein Nervensystem (Miller Fisher Syndrom).
Mit der medizinischen Versorgung war ich weitestgehend zufrieden. Die Essensversorgung war auch weitestgehend OK. Über alles andere würde man am liebsten den Mantel des Schweigens legen. Kann ich aber nicht.
Ein Tag nach meiner Einlieferung in die Klinik wurde für mich eine Tasche mit persönlichen Gegenständen in der Klinik auf der Station an eine Krankenschwester übergeben. Diese sagte bei der Übergabe auch, sie würde mich kennen. Ich selbst konnte die Tasche nicht entgegen nehmen, da ich in Isolation war. Die Tasche war dann 1 Tag angeblich unauffindbar. Nachdem ich das Beschwerdemanagement der Klinik eingeschaltet habe, wurde mir die Tasche gebracht. Allerdings, und das ist in meinen Augen ein absoluter Skandal, fand ich in der Tasche drei triefnasse, vollurinierte Unterhosen eines anderen Patienten, bunt gemischt mit meinen Sachen. Ausserdem fehlten sämtliche Handtücher der Marke Möwe, also schon etwas teurere, sowie ein T-shirt, meine Hausschuhe sowie ein relativ teures Duschgel. Alles in allem also äußerst unangenehm. Das Beschwerdemanagement wollte mich daraufhin mit einem Gutschein in Höhe von 15 Euro für das Cafe abspeisen. Habe ich natürlich abgelehnt.
An einem Morgen wurde mir das Frühstück zusammen mit meinen Medikamenten gebracht. Kurz bevor ich die Medikamente einnehmen wollte, kam ein anderer Pfleger und sagte mir, daß seien die Medikamente für einen anderen Patienten. Da fiel mir dann gar nichts mehr zu ein.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 31.10.2022

Guten Tag BONI1108, vielen Dank für Ihre Nachricht.

Zu allererst freuen wir uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung durch unsere Ärztinnen und Ärzte sowie die Pflegenden zufrieden waren und wir Ihnen und Ihrer Gesundheit helfen konnten! Das ist unsere vornehmste Pflicht und Aufgabe!

Das ist einem großen Krankenhaus wie unserem mit mehreren hundert Patientinnen und Patienten auch mal eine Tasche mit Utensilien vertauscht werden kann, ist bedauerlich, aber sicher menschlich. Ihre Tasche wurde bedauerlicherweise verwechselt und mit Eigentum eines anderen Patienten bestückt. Das bedauern wir sehr. Wir haben den Vorfall der Versicherung zum Ersatz des entstandenen Schadens übergeben und Ihnen als Entschuldigung einen Gutschein angeboten.

Ihrem Hinweis auf eine angebliche Medikamentenverwechslung sind wir nachgegangen. Hierfür lässt sich kein Anhaltspunkt finden. Wir bedauern, dass Sie die Verwechslung der Tasche dermaßen erzürnt hat.

Sie stehen ja bereits mit unserem Beschwerdemanagement in Kontakt. Die Kolleginnen und Kollegen dort werden alles weitere regeln!

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Große Zufriedenheit mit der gesamten Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Als Privatpatientin immer den schlechtesten Platz im Zimmer)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es herrscht trotz schwieriger Verhältnisse ein angenehmes Klima
Kontra:
Nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Blasen und Darmprolaps
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon im vorigen Jahr im Beckenbodenzentrum der Frauenklinik.Mir wurde nach Blasenprolaps ein Netz eingesetzt.Alles gut gelaufen, aber leider rutschte dann mein Darm an gleicher Stelle raus.Die Superchirurgen setzten mir ein 2. Netz ein,bestimmt keine einfache OP.Alles hat phantastisch geklappt,ich bin wie neu geboren,und das in meinem Alter. Danke der Ärztin und dem Arzt,die diese schwierige OP.so erfolgreich durchgeführt haben.Und Sie waren supernett, besonders die Oberärztin Frau Dr.Diederichs habe ich ins Herz geschlossen. Ausserdem möchte ich noch sagen,dass alle Schwestern Super freundlich waren und ich überhaupt bemerkt habe,dass ein sehr freundlicher Ton in der gesamten Klinik herrscht. Ich bin absolut zufrieden und kann unser Klinikum nur empfehlen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 27.10.2022

Liebe Heiloke80, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung zu geben! Das wissen wir sehr zu schätzen! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Denn beides ist für den Behandlungserfolg sehr wichtig. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team des Beckenbodenzentrums Leverkusen weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Entfernung der Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches, kompetentes Fachpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Prostatakarzinom /Prostatektomie
Nach Feststellung eines Prostatakarzinoms, allen notwendigen Untersuchungen und eingeholten Beratungen habe ich mich im Okt. 22 im urologischen Fachbereich des Klinikums Leverkusen operieren lassen. Die OP erfolgten mit dem DaVinci-OP-Roboter und war relativ beschwerdefrei für mich. Alles ist gut verlaufen. Nach 4 Tagen wurde der Dauerkatheder gezogen. Am sechsten Tag wurde ich entlassen. Jetzt 10 Tage zuhause, kann ich mich wieder gut bewegen.
Die Klinik ist hervorzuheben. Ärzte und Stationspersonal sind sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Für mich wichtig waren die ausführlichen und für mich verständliche Erklärungen zum OP-Verlauf. Die Station C5 ist zu empfehlen. Gute Voraussetzungen für Patienten gesund zu werden.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 24.10.2022

Herzlichen Dank Muck11, wir freuen uns, dass Sie sich Zeit für Ihre positive Rückmeldung genommen haben und dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden sind. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und weiterhin gute Genesung!

Geburt /Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt /Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich waren sehr zufrieden mit der Betreuung im Kreißsaal und auf der Station D2. Alle Mitarbeiter waren zuverlässig und kompetent. Stets haben sie versucht immer freundlich zu sein, trotz Personalmangel.
Da ich einen Kaiserschnitt hatte, kann ich noch berichten, dass das OP Team tolle Arbeit geleistet hat.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 24.10.2022

Liebe Katta34, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Denn beides ist für den Behandlungserfolg sehr wichtig. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Sehr gute Urologische Abteilung am Klinikum Leverkusen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Kompetenz und Pflegeleistung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
gutartige Prostatavergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Ärzteteam.
Gleiches gilt für Schwestern und Pflegepersonal.
OP perfekt verlaufen. Sehr gute und verständliche Erklärung was und wie ausgeführt wurde.
Von meiner Seite uneingeschränkt zu empfehlen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.10.2022

Herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserer Urologie zufrieden sind. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und weiterhin gute Genesung!

Vorbildliches Programm!

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ansprechpartner, Patienten werden ernst genommen, authentisch
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlachmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr nettes Team, rundum gute Betreuung, auch nach der schlauchmagen OP.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.10.2022

Guten Tag, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung in unserem Adipositas-Zentrum
sehr zufrieden waren. Wir wissen, dass neben der medizinischen Komponente auch wichtig ist, sich gut aufgehoben und behandelt zu fühlen. Hervorragende Medizin, gute Kommunikation und erlebbare Empathie sind für uns Bestandteile unserer täglichen Arbeit. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit dem Klinikum Station A5 sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Verkleinerung mit Laser
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Urologie, wurde an der Prostata mit Laser operiert. Die Ärzte waren sehr gut, jeder Zeit ansprechbar. Auch das Pflegepersonal war sehr gut.Sehr kompetent und hilfsbereit. Habe mich auf der Station A5 sehr gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank an die Ärzte und das Pflegepersonal. Kann diese Station A5 nur empfehlen. Auch die OP ist sehr gut verlaufen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.10.2022

Guten Tag Brain61, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik für Urologie!

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Denn beides ist für den Behandlungserfolg sehr wichtig. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Top Betreuung vor, während und nach dem Krankenhausaufenthalt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zusatzversicherung für Komfortstation)
Pro:
sehr gute Rundumbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen / Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 12.07.2022 habe ich im Klinikum Leverkusen meinen Schlauchmagen bekommen.
In der sechs-monatigen Vorbereitungszeit bin ich umfassend und sehr gut beraten worden, Fragen wurden kurzfristig und kompetent beantwortet.
Die Operation verlief problemlos und der anschließende Krankenhausaufenthalt auf der Komfortstation verging wie im Flug.
Vor, während und nach dem Krankenhausaufenthalt erhielt ich umfangreiche Informationen und Unterlagen zum "neuen Leben" nach der Operation. Dies hat mir den Übergang zu Hause sehr erleichtert. Auch in den Wochen nach der Operation konnte ich mich bei Problemen oder Fragen jederzeit an das Adipositas-Zentrum bzw. die Ernährungsberatung des Krankenhauses wenden.
Insgesamt habe ich mich bzw. fühle ich mich zu jeder Zeit gut aufgehoben und kann das Adipositas-Zentrum im Klinikum uneingeschränkt empfehlen.
Vielen Dank für das "neue Leben", das mir ermöglicht wurde!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.08.2022

Guten Tag UrsulaSt, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Rückmeldung und Ihre lobenden Worte genommen haben! Wir freuen uns sehr, dass Sie zufrieden sind und hoffen, dass Sie sich weiter gut erholen. Wir geben Ihre wertschätzenden Werte an das Team des Adipositas-Zentrum weiter. Herzliche Grüße und viel Spaß beim "neuen Leben"

Katastrophe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Hygiene
Krankheitsbild:
Bauchnabel bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufklärung Gespräche vor der OP waren gut,verwaltungsteschnisch war auch alles super.die OP obwohl es eine allerwelts op ist verlief wohl nicht gut so gut weil ein Arzt aus der zentral Ambulanz sagte was hat man ihn für wundhöllen zugefügt.dies wollte er danach nicht mehr wiederholen.die hygienischen Zustände auf der Station A3 WAREN KATASTROPHAL man ließ mich 2.5 Tage imn Blut und wundwasser liegen und wechselte nicht die Bettlaken obwohl ich mehrmals darauf hingewiesen habe.die Schwestern bis auf 1-2 Ausnahmen waren vollkommen überfordert.nach essen hat man mich erst nach 2 Tagen gefragt ich finde ein Unding.
Die OP fand im Juli 2022 statt.ein beleidigter Visitenarzt wär die Krönung von allem

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.08.2022

Guten Tag Winston4, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir sind immer sehr an konstruktiver Kritik interessiert.

Deshalb haben wir im Klinikum Leverkusen auch eine Qualitäts- und Beschwerdemanagement. Die Kollegin oder der Kollege würden gerne persönlich mit Ihnen sprechen, damit Sie uns noch einmal in Ruhe von Ihren Erlebnissen erzählen können. Würden Sie uns bitte dazu anrufen oder eine E-Mail schreiben? Telefon 0214-13 48125 oder qm@klinikum-lev.de. Vielen Dank dafür.

Wir bedauern, dass Sie sich bei uns nicht überall wohl und wertgeschätzt gefühlt haben. Wir hoffen, wir können dies gemeinsam reflektieren und aufarbeiten. Herzliche Grüße

DANKE !!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Beratung und Auflärung
Kontra:
Der nächtliche Geräuschpegel
Krankheitsbild:
Herzkathederuntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

ich befand mich Anfang August 2022 in stationärer Behandlung. Es wurde eine Herzkathederuntersuchung durchgeführt. Ich war sehr zufrieden mit der OP-Vorbereitung der Schwestern und der Untersuchung des Arztes.
Auch die Befundaufklärung und Beratung der Ärztin und des Oberarztes fand ich sehr detailliert und verständlich.
Ich bedanke mich beim ganzen Team auf der A2 Station für die freundliche und kompetente Behandlung.

Viele Grüße

J. W.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.08.2022

Guten Tag JW8, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung in unserem Haus sehr zufrieden waren. Wir wissen, dass neben der medizinischen Komponente auch wichtig ist, dass Sie sich gut aufgehoben und behandelt fühlen. Hervorragende Medizin, gute Kommunikation und erlebbare Empathie sind für uns Bestandteile unserer täglichen Arbeit. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Patienten

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Krankheitsbild:
Blassen Entzündung und Wasser in den Nieren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich bin von Kliniken richtig enttäuscht meine Mutter liegt zu Zeit in Opladen im Krankenhaus mit richtigen Probleme,sie krümmt sich vor schmerzen die bis in die Nieren gehen und mit einen Blutdruck von 224/100 und müsste eigentlich nach schlebusch ins Klinikum verlegt werden. Daraufhin ruften die Ärzte aus Opladen nach schlebusch an um sie zu verlegen und bekamen folgende Antwort wir werden sie nicht in unserer Klinik aufnehmen erst wenn sie bei uns einen Termin hat dann vielleicht. Aber sie musste zwei Monate drauf warten überhaupt ein Termin zu bekommen. Was ist das für eine Klinik die Patienten abweisen die sich schon seit zwei Monaten vor schmerzen krümmen müssen und denen jetzt nicht geholfen wird sondern erst dann wenn man ein Termin hat. Soll man erstmal auf alle Vieren kriechen und fast am Sterben bevor man überhaupt von der Medizin behandelt wird. Die Ärzte sollen leben retten und die Patienten sterben lassen man ist nicht Arzt geworden um die Patienten nicht zu helfen sondern um leben retten. Sowas hätte ich niemals gedacht das es sowas jemals vor kommt. ????

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 09.08.2022

Guten Tag Lillija, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir sind immer sehr an konstruktiver Kritik interessiert. Dies sind jedoch schwere Vorwürfe, die Sie gegen uns erheben und die wir für nicht korrekt halten. In diesem ööfentlichen Bereich ist es uns jedoch aus Datenschutzgründen unmöglich, den Sachverhalt aufzuarbeiten. Daher bitten wir Sie, mit unserem Qualitäts- und Beschwerdemanagement Kontakt aufzunehmen. Die Kollegin oder der Kollege würden gerne persönlich mit Ihnen sprechen, damit Sie uns noch einmal in Ruhe von Ihren Erlebnissen erzählen können. Würden Sie uns bitte dazu anrufen oder eine E-Mail schreiben? Telefon 0214-13 48125 oder qm@klinikum-lev.de. Vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Mutter alles Gute. Herzliche Grüße

Willkühr des Klinkpersonal

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ausschälung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider mußte ich erfahren , manche Krankenschwestern
schwingen sich gerne in Weisungsbefugniss auf .
Wenn ein Patient eine Klage vorbringt , wird er dann aufs
schärfste gemaßregelt . Worte der Krankenschwester am
23.07.22 auf der Station A 5 Urologie gegen Mittag =
der Patient ist schließlich vom Personal abhängig und hat den Mund zu halten .
Als Patient wurde ich aus dem Bett genötigt , Zwecks
Reinigung und damit das Bett zukünftigen Patienten zur
Verfügung stehen konnte .
Ebenso wurde meine persöhnliche Habe aus dem Kleiderschkank entfernt und auf einen Stuhl geknüllt .
Ich , ein kranker Patient durfte dann auf einem Plastikstuhl auf dem Gang platznehmen .
Derartige Behandlung kranker Menschen in einem Klinikum ist wohl nicht im Sinne des Erfinders ???

danke

vonderlippe

sehr professionell

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wurde umfangreich erklärt und untersucht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr guter Verlauf, sehr gute Nachsorge auf der Station)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Voruntersuchungen sehr umfangreich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr funktional)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fusionsbiopsie der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

fachlich sehr kompetent, ausreichendes und freundliches Personal

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 21.07.2022

Guten Tag, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung in unserem
Haus sehr zufrieden waren. Wir wissen, dass neben der medizinischen Komponente auch wichtig ist, sich gut aufgehoben und behandelt zu fühlen. Hervorragende Medizin, gute Kommunikation und erlebbare Empathie sind für uns Bestandteile unserer täglichen Arbeit. Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Sehr empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Personal
Kontra:
Wartezeiten, die aus meiner Sicht unnötig sind.
Krankheitsbild:
Prostata Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin froh, im Wohnort geblieben zu sein. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf und der medizinischen Behandlung.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 19.07.2022

Guten Tag JüLo, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Denn beides ist für den Behandlungserfolg sehr wichtig. Wir werden Ihre Wertschätzung an das Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute!

Fürsorge in der Klinik hat sich verschlechtert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Immer noch ein Brennen im Unterleib und schmerzen.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Falsch datierte AU Meldung, daher nochmal die Klinik aufgesucht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Entlassungsärztin
Krankheitsbild:
Verdacht auf Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde an einem Donnerstag Nachmittag operiert, trotz vorhandener Schmerzen mußte ich die Klinik schon zwei Tage später am Samstag verlassen. Ärztin war sehr uneinsichtig obwohl ich zu Hause unverhofft einen Coronafall hatte.
Habe die Klinik aus früheren Eingriffen viel positiver in Erinnerung gehabt.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 30.06.2022

Guten Tag Femin, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir sind immer sehr an konstruktiver Kritik interessiert.

Deshalb haben wir im Klinikum Leverkusen auch eine Qualitäts- und Beschwerdemanagement. Die Kollegin oder der Kollege würden gerne persönlich mit Ihnen sprechen, damit Sie uns noch einmal in Ruhe von Ihren Erlebnissen erzählen können. Würden Sie uns bitte dazu anrufen oder eine E-Mail schreiben? Telefon 0214-13 48125 oder qm@klinikum-lev.de. Vielen Dank dafür.

Wir bedauern, dass Sie sich bei uns nicht überall wohl und wertgeschätzt gefühlt haben. Wir hoffen, wir können dies gemeinsam reflektieren und aufarbeiten. Herzliche Grüße

Sehr gute Behandlung inklusive der stationären Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vom ersten Kontakt bis zur Entlassung alles sehr strukturiert und informativ.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die gesamte Operation ist bestens verlaufen!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Bearbeitung und verständnisvoll auch bei kritischen Nachfragen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Station C5 ist Top, auch der Zusatzservice auf Station ist sehr zuvorkommend und professionell)
Pro:
Sehr gute Kommunikation, in allen Bereichen der Klinik, Angefangen vom Patientenmanagement, bis hin zum Entlassungsmanagement
Kontra:
Wahnsinnig lange Wartezeit in der Zentralambulanz ( Bei mir waren es ca. 5h, war aber kein Verschulden des Personals, sondern extrem hohes Patientenaufkommen)
Krankheitsbild:
Wadenbeinbruch / Fibular / Weber B Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 18.5.2022 brauche ich mir das linke Wadenbein und wurde in der Ambulanz behandelt. Am nächsten Tag sollte ich zwecks Nachuntersuchung erneut die Ambulanz aufsuchen. Man unterbreitete mir die möglichen Behandlungsmethoden, da ich nicht direkt einer Operation inkl. Platte und Schrauben zugestimmt habe, ging ich mit einer Orthese und Krücken nach Hause (Auch hier ein großes Lob, da kein Druck auf mich ausgeübt wurde und man sehr verständnisvoll reagierte) Nach einem Tag Bedenkzeit und Abwägung aller Möglichkeiten, entschied ich mich doch zu einer OP. Die Patientenaufnahme und die darauf folgenden Termine zwecks Vorbereitung auf die stationäre Aufnahme, verliefen sehr unkompliziert und schnell. Am Montag den 23.05.2022 wurde dann die Operation durchgeführt. Hier auch nochmal ein extra Dank an das gesamte OP Team, da ich keine Vollnarkose wollte, sondern mittels PDA partiell betäubt wurde und ich somit den gesamten Verlauf miterlebt habe, kann ich das auch gut beurteilen ;-)
Die Nachbehandung und die folgenden zwei Tage auf Station waren sehr angenehme und bereits am Mittwoch wurde ich nach der Visite bereits wieder entlassen. Auch das Entlassungsmanagement inkl. aller nötigen Unterlagen war sehr hilfreich.

Fazit: Ein sehr professioneller und dennoch persönlicher und kommunikativer Umgang mit dem Patienten, fühlte mich zu keinem Zeitpunkt schlecht „behandelt“

Nochmals vielen Dank an das gesamte Klinikum Team

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.06.2022

Guten Tag Herr Zoppich, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung genommen haben. Das freut uns sehr!

Unser tägliches Bestreben ist es, dass unsere Patientinnen und Patienten, egal ob als Notfall oder bei einer terminierten Behandlung, bestmöglich medizinisch versorgt werden und sich dabei gut aufgehoben fühlen.

Wir geben Ihre Wertschätzung gern an die Kolleginnen und Kollegen der Zentralen Notfallambulanz und Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie weiter

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Emphatie gepaart mit medizinischem Können

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebenswürdigkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Spannungspneumothorax
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 19.05.22 bin ich von Dr. Bükesoy aufgrund eines Spannungspneumothorax operiert worden und ich kann nur sagen...DANKE,DANKE, DANKE...schon im Aufklärungsgespräch wurde mir von ihm ein Großteil meiner Angst genommen und ich habe mich sofort in guten Händen gefühlt.
Die Zuwendung zum Patienten ist so sehr wichtig
für die Heilung und das sich Fallen lassen.
Das alles habe ich mit diesem fantastischen Arzt, seinem Team und allen grandiosen Menschen der Station 4C erfahren und gebe dies auch gerne weiter !!

2 Kommentare

Klinikum Leverkusen am 30.05.2022

Guten Tag HollyHolly, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das freut uns sehr!

Unser tägliches Bestreben ist es, dass unsere Patientinnen und Patienten, egal ob als Notfall oder bei einer terminierten Vorstellung, bestmöglich medizinisch versorgt werden und sich dabei gut aufgehoben fühlen. Beide Komponenten sind wichtig für eine gute Genesung. Wir geben Ihre Rückmeldung an Dr. Bükesoy und das gesamte Team weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

  • Alle Kommentare anzeigen

Gut aufgehoben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr aufmerksame Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger, gut organisierte Abläufe
Kontra:
kein kostenloses WLAN
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor einem Monat in dem Klinikum Leverkusen am Magen operiert und würde jederzeit dieses KKH wieder wählen. Meine OP verlief sehr gut, und was mir auch sehr wichtig ist, die Nachsorge, sowohl direkt nach der OP als auch die nachfolgenden Termine nach der Entlassung, war 1a!
Ich lag auf der Station A3. Das gesamte medizinische Personal war sehr aufmerksam und sehr nett. Auch die Menschen im OP Saal (die Narkoseärztinnen und die Chirurgin) waren sehr nett und haben ihr Bestes getan, um mir die Angst vor der OP zu nehmen.

Die Zimmerausstattung ist sehr typisch, etwas spartanisch, nicht besser oder schlechter als in anderen Krankenhäusern die ich kenne. Ich hatte ein Bad im Zimmer, das war super (ich weiss, das ist nicht überall der Fall).

Ich fühlte mich in guten Händen in dem Klinikum Leverkusen.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 02.05.2022

Guten Tag, ganz herzlichen Dank für diese ausführliche Bewertung und die positive Rückmeldung. Wir geben Ihre wertschätzenden Worte an die Kolleg:innen des Adipositaszentrums und der Station A3 weiter.

Herzliche Grüße und weiterhin alles Gute auf Ihrem Weg

Station D3, sehr liebevoll, sehr menschlich und viel Empathie

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles junge Pflege Team insbesondere Pfleger Philip und der Rest)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliche Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungunzufrieden (Schnelle Entlassung aus der Kardiologie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Die Duschen sind nicht behinderten gerecht in der gesamten Station)
Pro:
Sehr freundliche Pflegepersonal
Kontra:
Unterstützung bei immunschwache Patienten Pflege Stufe 4 , Pflege Bzg auf MRSA
Krankheitsbild:
Niereninsuffizienz und Herzinsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter befindet erneut im Krankenhaus derzeit auf Station D 3 bezüglich Herzinsuffizienz und Niereninsuffizienz.

Der Gesetzgeber hat ein Gesetz erschaffen mit der sogenannten Fallpauschale und Sparmaßnahmen in der Pflege. Werden Patienten die eigentlich ein längeren Aufenthalt in der Klinik notwendig haben viel zu früh entlassen in die Häusliche Umgebung.

Der Patient muss wenige Wochen wieder kommen in die Behandlung und dass Spiel fängt wieder an . Weiterhin wird an den Pflegepersonal gespart aber an der falschen Ecke. Dies führt dazu dass das Personal überfordert ist mit den hohen Anzahl der Patienten. Diesen Frust müssen Patienten und dass Pflegepersonal untereinander ausbaden,

Eine gute Pflegestation bedeutet keine
Unterbesetzung in der Belegschaft, mehr Anerkennung für die Mitarbeiter/innen nur so Schaft man einen guten Ruf und ein gutes Klima und zufriedene Patienten.

Die Station D3 versucht mit allen Mitteln und dass vom ganzen Herzen alles zu leisten . Gerade solche Mitarbeiter/innen würde ich sehr loben..den wenn es diese Menschen nicht geben würde würde dass Schiff untergehen.

Diese Station D3 ist ein gutes Beispiel für ein wunderbares Team dass sehr gelobt werden muss und man solche Stationen und wie viele andere in ihrem Hause nicht alleine lassen darf mit Unterbesetzung.

Die Fallpauschale würde ich abschaffen als Gesetzgeber, den das geht nur auf die Gesundheit der Kassenpatienten und des Pflegepersonal wieder zurück.

Zur allerletzt die Bewertung ist ein großes Lob an D3 , und Kritik an den Gesetzgeber und den Pflege Kliniken die dass umsetzen müssen.

Als Deutlicher Kritik die Duschen sind überhaupt nicht behinderten gerecht und sehr gefährlich in der Pflege. Hier ist sehr dringend ein Umbau notwendig damit gute Pflege gesichert werden kann für alle Patienten und dass Pflegepersonal dies gut führen kann und auch die Toiletten sind sehr tief gebaut

Zum Schluss meine Mutter dankt der Station D 3 vom ganzen Herzen , Hatice buyur

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.04.2022

Guten Tag Frau Buyur, zunächst einmal herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit für eine ausführliche Rückmeldung genommen haben! Wir wissen, dass dies nicht selbstverständlich ist. Ihre Kritikpunkte zur generellen Struktur des Gesundheitssystems (Fallpauschalen) und dem bundesweiten Fachkräftemangel in der Pflege sind Themen von genereller Natur, die wir selbst nur begrenzt beeinflussen können. Wir freuen uns sehr, dass Sie trotzdem grundsätzlich mit der medizinischen und pflegerischen Behandlung Ihrer Mutter zufrieden sind. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit und Empathie zu vereinen. Denn beides ist im Krankheitsfall sehr wichtig. Zu Ihren Anmerkungen bezüglich der baulichen Ausstattung möchten wir Ihnen sagen, dass die Toiletten absichtlich tief, damit man mit einem Toilettenstuhl darüber fahren kann. Es gibt aber Sitzerhöhungen, die das Stationspersonal bei Bedarf gerne herausgibt. Weiterhin sind wir permanent dabei, durch Sanierungen, Renovierungen und Neubauten die bauliche Ausstattung im Klinikum zu verbessern. Wir wissen, dass aktuell nicht alles Neubaustandard entspricht und sind immer an konstruktiver Kritik interessiert. Deshalb haben wir im Klinikum Leverkusen auch eine Qualitäts- und Beschwerdemanagement. Die Kollegin oder der Kollege würden gerne persönlich mit Ihnen sprechen, damit Sie uns noch einmal in Ruhe von Ihren Erlebnissen erzählen können. Würden Sie uns bitte dazu anrufen oder eine E-Mail schreiben? Telefon 0214-13 48125 oder qm@klinikum-lev.de. Vielen Dank dafür.

zufriedener Patient

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom in der Blase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr gut aufgenommen worden. Die Ärzte und das gesamte Personal waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Ärzte sind fachkundig und haben mir alle Fragen beantwortet. Die OP wat kurz , ich hatte keine Schmerzen.
Ich war voll und ganz zufrieden.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.04.2022

Guten Tag KuWu, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das freut uns sehr! Unser tägliches Bestreben ist es, dass unsere Patientinnen und Patienten, egal ob als Notfall oder bei einer terminierten Vorstellung, bestmöglich medizinisch versorgt werden und sich dabei gut aufgehoben fühlen. Beide Komponenten sind wichtig für eine gute Genesung. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zuviele Datenschutz Formulare)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Der Datenfluss zwischen den Abteilungen scheint noch nicht optimal. Mehrfache Nennung von Daten notwendig.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche MitarbeiterInnen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gewebentnahme Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klare Abläufe in Vorbereitung und Durchführung.
Sehr freundliches Personal.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 11.04.2022

Herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden sind. Wir werden Ihre Wertschätzung an die Mitarbeit*innen weitergeben. Und ja, auch wir würden gern weniger Formulare ausfüllen ;-) Vielen Dank und gute Genesung!

Umsatzgeiler Klinik! Personalmangel!

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die Mitarbeiter
Kontra:
Die Führung
Krankheitsbild:
Magerdarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es ist immer das gleiche bei ihnen!Ein Arzt für die ganze Station. Die Patienten sind genervt, ihr Personal ist genervt und sie sind nur profitgeil. Sie lassen die Kinder mit lange Wartezeiten quälen. Obwohl Privatversichert sind spielt das für sie keine Rolle. Demnächst werde ich die Klinik in Solingen besuchen.

1 Kommentar

KlinikumLeverkusen am 30.03.2022

Guten Tag, sollten Sie an konstruktiver Kritik interessiert sein, freuen wir uns, wenn Sie sich an unser Beschwerdemanagement wenden. Schreiben Sie hierfür eine E-Mail an qm@klinikum-lev.de oder rufen Sie direkt an, Telefon 0214-13 48125, vielen Dank.
Konstruktive Kritik nehmen wir gerne an, denn diese birgt eine Chance sich weiter zu verbessern. Herzliche Grüße

Kliniku m Urologie.. absolut empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

IN ALLEN BEREICHEN SEHR NETT UND KOMPETENT.
Von der Anmeldung bis zur Entlassung alles sehr gut, Aufklärung von den Ärzten, über die Schwestern und Servicekräften gibt es nichts auszusetzen.

1 Kommentar

KlinikumLeverkusen am 23.03.2022

Guten Tag, vielen Dank für die positive Bewertung. Wir werden Ihr Lob auch an die Kolleginnen und Kollegen der Klinik für Urologie weitergeben. Sie freuen sich sicher über Ihre Worte.
Herzliche Grüße

Behandlung Herzinfarkt / Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche und kompetente Betreuung ( Ärzte ,Kranken - Service Personal )
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Herzinfarkt ( Reanimation durch Notarzt ! ) war ich vom
01.03.2022 - 13.03.2022 als Patient im Klinikum Leverkusen / Kardiologie
Zunächst Station B.21 ( Chest Pain Unit ) , dann Station C .21 .
Ich wurde hervorragend und immer freundlich betreut ; das gilt für die behandelnden Ärzte und besonders auch dem Kranken - bzw.Pflegepersonal
und auch Servicepersonal !
Ich fühlte mich in Anbetracht meiner Situation immer sehr gut aufgehoben !
Danke !

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 15.03.2022

Lieber PeterW51, ganz herzlichen Dank für diese positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit für diese liebe Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihre wertschätzenden Worte an das Team der Kardiologie um Prof. Schwimmbeck weiter. Wir wünschen Ihnen auf dem Weg der Genesung alles Gute! Herzliche Grüße

Beste Adipositas-Klinik

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Versorgung und Freundlichkeit *****
Kontra:
Keine Kontrapunkte
Krankheitsbild:
Adipositas p.m. III-Grades (BMI 55+)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war und bin im Zentrum für metabolische Adipositas-Chirurgie (ZMAC) Patient. Hier habe ich vor 6 Monaten noch einer sehr umfassenden und vollständigen Erstberatung begonnen, mich auf eine Sleeve-Gastrektomie (Schlauchmagen-OP) vorzubereiten. Dabei wurde ich durch das Team des ZMAC bei allen Fragen sehr (!) zeitnah beraten und diese würden umfassend beantwortet.
Ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt und das ist auch immer noch so. Meine Operation wurde minimalinvasiv via Laparoskopie durchgeführt und sowohl auf der allgemeinchirurgischen Station als auch bei der Einleitung waren alle sehr freundlich, zuvorkommend und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Die medizinische Versorgung war tadellos und auch das Schmerzmanagement optimal. Da ich bereits nach 3 Tagen entlassen wurde und nach einer solchen OP das Essen erst wieder aufgebaut wird und nur aus Kleinstmengen Magerquark und Brühe besteht, kann ich zur Verpflegung leider nichts sagen.
An Sonsten ist diese Klinik in Sachen Adipositas eine absolute Empfehlung und ich werde weiterhin dort betreut und unterstützt bei der Gewichtsreduktion und allem was dazu gehört.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.03.2022

Guten Tag, herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zur Adipositas-Behandlung in unserem Klinikum! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit, guter Kommunikation und Empathie zu vereinen. Denn beides ist für den Behandlungserfolg sehr wichtig. Wir werden Ihre Wertschätzung an Frau Dr. Alfes und das Team weitergeben. Vielen Dank und alles Gute auf Ihrem Weg!

Station A 2 wunderbar

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr freundliche Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde aufgrund Niereninsuffizienz und Herzinsuffizienz auf der Station A 2 stationäre behandelt.

Dass Gesamte Pflegepersonal sehr freundlich und sehr kompetent, die zuständige Stationsarztin sehr hilfsbereit und immer ein offenes Ohr

Eine tolle Station dass vom ganzen Herzen sehr viel Mühe gibt für alle Beteiligten

Familie buyur dankt vom ganzen Herzen

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 04.03.2022

Guten Tag Familie Buyur, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung Ihrer Mutter in unserem
Haus sehr zufrieden waren. Wir wissen, dass neben der medizinischen Komponente auch wichtig ist, sich gut aufgehoben und behandelt zu fühlen. Hervorragende Medizin und erlebbare Empathie sind für uns Bestandteile unserer täglichen Arbeit. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Mutter und der ganzen Familie alles Gute!

Jederzeit wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypassoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Beratung, super betreut worden, alle meine Fragen wurden beantwortet und ich wurde ernst genommen.
Das Schmerzmanagement war auch super.
Würde mich hier jederzeit wieder operieren lassen
Ich danke Fr.Dr.Alfes und ihrem Team, sie sind einfach klasse und menschlich.
Auch die Betreuung auf der Intensiv war sehr gut.

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 14.02.2022

Guten Tag J. Fuchs, herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Adipositas-Zentrum zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es gerade bei längerfristigen Behandlungen ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit und Empathie zu vereinen. Wir werden Ihre lobenden Worte an die Kolleginnen und Kollegen weitergeben. Vielen, wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute auf Ihrem Weg!

Stress, Anspannung, Disharmonie

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Ärzte
Kontra:
Schlechtes Klima
Krankheitsbild:
Gedeckte Milzruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine damals 10jährige Tochter kam nach einem schweren Sturz in der Schule als Notfall in die Klinik.
Die Erfahrungen waren durchwachsen. Die Unfallchirurgen, die sich um sie kümmerten, waren sehr freundlich und entgegenkommend, die Schwestern und der einzige männliche Pfleger auf der Intensivstation ebenfalls.
Sehr "unschön" war jedoch die Kinderstation. Die Schwestern schienen sich untereinander nicht grün zu sein und es herrschte eine oft angespannte Atmosphäre.
Es ist bekannt, unter welch schlechten Bedingungen Pflegepersonal arbeitet.
Jedoch gibt es Kinderstationen, auf denen es unter gleichen Bedingungen trotzdem entspannter zugeht, und da geht man dann einfach lieber hin..

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 03.02.2022

Guten Tag, herzlichen Dank für Ihre ausführliche Nachricht! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung sehr zufrieden waren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die medizinisch-pflegerische Kompetenz mit Zugewandtheit und Empathie zu vereinen. Denn beides ist im Krankheitsfall sehr wichtig. Dennoch sind wir immer an konstruktiver Kritik interessiert. Deshalb haben wir im Klinikum Leverkusen auch eine Qualitäts- und Beschwerdemanagement. Die Kollegin oder der Kollege würden gerne persönlich mit Ihnen sprechen, damit Sie uns noch einmal in Ruhe von Ihren Erlebnissen erzählen können. Würden Sie uns bitte dazu anrufen oder eine E-Mail schreiben? Telefon 0214-13 48125 oder qm@klinikum-lev.de. Vielen Dank dafür.

Top Service

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Stein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute und kompetente Betreuung habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt,!!!

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 03.02.2022

Herzlichen Dank Samilein für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Haus zufrieden sind. Wir werden Ihre Wertschätzung an die Mitarbeit*innen weitergeben. Vielen Dank und gute Genesung!

Seitenastexhairese bds 19.01.2022

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Rezidivere-Seitenastvarikosis an beiden Beinen nach Babcock-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine3 .Operation im Zeitfenster von ca 30Jahren in der Klinik für Gefässchirurgie , jetzt Prof.Dr. Lübke , Klinikum Leverkusen führte mich in das Tages Operations Zentrum.
Eine gute Planung ,d.h. Vorbereitungsgespräche , Empfang im T-OP, Einweisen in den Ruheraum verlaufen fließend und ruhig . Die Anästhesistin und die beiden Chirurgen Dr.Kill und Frau Dr.König begegnen in vertrauensschaffender Atmosphäre wie zuvor Prof.Dr. Lübke. Die Operation, in diesem Fall Seitenastexhairese bds. verläuft in Vollnarkose und sehr zufriedenstellend . Das Befinden nach Wachwerden ist sehr gut .Nach entsprechender Beobachtungszeit kann man am selben Tag die Klinik verlassen . Die ambulante Nachuntersuchung am folgenden Tag ist ebenso angenehm.
Sehr gut .

1 Kommentar

Klinikum Leverkusen am 20.01.2022

Guten Tag,
vielen herzlichen Dank für Ihre ausführliche und liebevolle Bewertung. Wir werden ihre wertschätzenden Worte an die Kolleginnen und Kollegen weitergeben. Es ist wunderbar zu hören, dass sich unsere Patienten wohlgefühlt haben. Herzliche Grüße

Weitere Bewertungen anzeigen...