Klinikum Bad Salzungen GmbH

Talkback
Image

Lindigallee 3
36433 Bad Salzungen
Thüringen

116 von 150 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

154 Bewertungen

Sortierung
Filter

Schlechte Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebrochener Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Behandlung war eine Katastrophe. Nach 5 Wochen wurde erst festgestellt das mein Fuß gebrochen war. Aber nur weil es ein Arbeitsunfall war und ich auf ein MRT bestanden habe. Danach war ich leider weitere 9 Wochen krank geschrieben. Dadurch erhielt ich 8 Wochen Krankengeld. Was natürlich auch ein Finanzieller Verlust bedeutet. Hätte man gleich seine Arbeit richtig gemacht wären es nur 3 Wochen gewesen. Aber einen überbezahlten Arzt interessiert sowas gar nicht. Man kann jeden nur raten sich ein anderes Krankenhaus zu suchen. Wenn man was ernstes haben sollte.

Ein super, netter , neuer Chefarzt auf der Gynäkologie!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Totaloperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 01.10.-09.10.2022 lag ich auf der Gynäkologie zwecks Totaloperation. In meinem Vorgespräch durfte ich den neuen Chefarzt Dr. Yigit kennenlernen. Bei dem Gespräch wurde mir nichts ausgeredet, sondern er ging auf meinen Wunsch ein.
In der Zeit des Klinikaufenthalts hat er mich sehr gut betreut.
Ich würde immer wieder zu ihm gehen. Ich habe mich mega sicher und sehr gut aufgehoben gefühlt. Auch das Schwesternteam der Station war mega.
Also sehr zu empfehlen!!!!!!!!!!!!????

kompetent und zügige Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

21.09.22 Herzinfarkt,
10 Uhr Notaufnahme - sehr professionell und beruhigend.
11 Uhr im OP - sehr professionelle Vorbereitung und perfekte OP durch jungen OA,
12 Uhr auf Überwachungsstation 5D - sehr hilfsbereite, angenehme Schwestern und Pfleger.
5 Tage Klinikaufenthalt - alles gut. So soll es sein.

09.11.22 administrative Aufnahme zur geplanten 2. Herz-OP,- sehr nette und flotte Schwestern, Arztgespräch - perfekt.
10.11. 7:30 Uhr Aufnahme auf Station 5C,
zügiger Ablauf, im OP sehr, sehr gute Vor- und Nachbereitung durch das OP-Schwestern-Team, das tat richtig gut.
OP durch junge OÄin - perfekt.
Entlassung am nächsten Tag nach Abschlußbesprechung zur Visite.

Besonders ist mir, neben den gelungenen OP, der sehr angenehme Umgang der OÄin und der Schwestern und Pfleger, wie auch des übrigen Personals aufgefallen.
Patientenzimmer ok, Verpflegung - es ist eben keine Reha, gesamtes Haus sauber und iO.
Mir geht es wieder gut - vielen Dank an alle Beteiligten.

Tolles Team und Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Kopfkissen
Krankheitsbild:
Darm-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich zu einer stationären Behandlung, inklusive OP in dem Klinikum. Die Vorbereitungen, sprich Aufklärungs- und Vorsorgegespräch und Aufnahme in die Station 4C verliefen zu meiner vollsten Zufriedenheit. Es blieben keine Fragen unbeantwortet und ich fühlte mich vom gesamten Team, inklusive OP-Team sehr gut versorgt. Die nachfolgenden Tage auf Station trugen sehr zu meiner Genesung bei. Ich möchte mich auf diesem Wege bei allen beteiligten Ärzten und Pflegern bedanken.

Kreißsaal , Wochenstation 3A

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreißsaal, wochenstation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier in Bad Salzungen stationär zur Geburt und nachher auf der Wochenbettstation. Wir wurden sowohl bei der Geburt als auch auf Station stets freundlich aufgenommen, behandelt & umsorgt. Nachdem ich spontan operiert werden musst, wurde sich liebevoll um meinen kleinen Sohn gekümmert und ich konnte mich schonen und zu Kräften kommen. Wir sind sehr dankbar, hier gewesen zu sein & können die Klinik jedem gerne weiter empfehlen.
Vielen Dank für alles

Völlig hilflos durch akuten Schwindel

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal ist sehr freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Gleichgewichtsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde kürzlich wegen einer akuten Störung des Gleichgewichtsorgan in der HNO Abteilung des Klinikums Bad Salzungen sehr freundlich, kompetent und fürsorglich aufgenommen. Die Behandlung duch Prof. Dr. Jaecker und sein Team war hervorragend.Bin sehr dankbar, daß ich in so guten Händen genesen durfte und wünsche dem gesamten Team alles Gute weiterhin. Herzliche Grüße Kirsten Berger aus Bad Liebenstein

Vertrauen in Personal und Ärzte

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zusammenarbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwerer Herzinfarkt
Erfahrungsbericht:

Die ÄrztInnen und PflegerInnen sind geduldig auf alle Fragen der Angehörigen eingegangen. Sie haben sich immer die Zeit für uns genommen.
Entscheidungen wurden immer in Absprache miteinander vorgenommen.
Ich habe noch nie zuvor ein solches Vertrauen in einen Krankenhaus bzw. Personal gehabt. ÄrztInnen - PflegerInnen - PatientInnen - Angehörige bildeten zum Wohl des Patienten eine Einheit.
Danke!

Klinik mit Vorbildfunktion

Suchttherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle erfolgreiche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine, ohne lange Wartezeiten, sehr gut strukturierte und lösungsorientierte Klinik in der freundliches, hilfsbereites, emphatisches, verständnisvolles, motiviertes und zuvorkommendes Pflegepersonal sich kümmert und man von routinierten Ärzten, die auf sämtliche Fragen, Sorgen und Ängste eine Antwort haben, behandelt wird.

Nur zu empfehlen!

Tolles Team - uneingeschränkte Empfehlung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen, Organisation
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Darmspiegelung ambulant
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei so einem tollen Team macht man sogar Darmspiegelungen gerne .. Tolle Organisation, geringe Wartezeiten und ein super nettes Team (Arzt, Schwestern, Pfleger).
Sehr freundlich, zuvorkommend, einfühlsam - einfach so, wie man überall gerne behandelt werden möchte.

Ich kann diesen Fachbereich jederzeit weiter empfehlen. Vielen Dank für alles und weiter so ?????

top

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Probleme mit Sodbrennen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nette Mitarbeiter
zeitlich passte auch alles
gute Erklärung vom Arzt nach der Untersuchung
wie immer sehr zufrieden ????????????

Unmenschlicher Empfang

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern auf Station 3D
Kontra:
Angestellte Empfang
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich berichte von der Art am Empfang begrüßt zu werden. Wir kamen bei starkem Unwetter mit einer weiten Anreise. Uns wurde leider nicht mitgeteilt, dass wir nur mit Testergebnis besuchen dürfen. Wir wurden weder angehört noch wurde nach Alternativen gefragt.Erst nach Genehmigung der Station durften wir unseren schwerkranken Angehörigen besuchen. So unfreundlich wurden wir bisher nirgendwo behandelt. Gerade in einem Krankenhaus erwarte ich sehr viel mehr Verständnis, Menschlichkeit und Hilfe, gerade in Zeiten der Pandemie. Und wenn diese Menschen an ihre Grenzen stoßen, dann sollten sie gerade dort nicht mehr arbeiten dürfen!

Auf Station D3 hingegen sind alle sehr nett, zuvorkommend und professionell. Vielen Dank dafür!!

Hier weiß die linke Hand nicht was die rechte Hand tut.

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Infos an die Patienten)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Jedesmal wird was neues erzählt)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Fand ja immer noch nicht statt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Infos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
OP
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde hier schon zum 3. Mal sinnlos bestellt.
Hier weiß die linke Hand nicht was die Rechte macht.
Unorganisiert und man wird noch nicht einmal informiert.
So ein Laden..
Unmöglich.. Wir sind stinksauer
Schwestern sind jedoch seht nett. Aber dafür kann man sich hier auch nichts kaufen.

Nie wieder

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ich zweifle an den Fähigkeiten der "Fachärztinnen")
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ich hoffte wöchentlich auf eine Diagnose, leider vergebens)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nach über 2monatlicher "Behandlung" sehr große Verschlechterung des Zustandes)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Um Pillen zu verabreichen benötigt man keine Klinik)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Wie kann anders nach diesem Ergebnis beurteilt werden)
Pro:
NICHTS
Kontra:
ALLES
Krankheitsbild:
leichte Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt kann nur negativ berichtet werden, ich hatte vertrauensvoll sehr große Erwartungen. Um so mehr wurde ich nach jedem meiner Besuche enttäuscht. Es wurde auf meine Aufforderung hin nach DREI Wochen ein MRT gefertigt. Nach weiteren ZWEI Wochen war die Auswertung erfolgt, aber keiner konnte die Auswertung in Schriftform bringen um diese zur Station im Haus zu senden.(Begründet mit Personalproblemen wegen Urlaubszeit) So erfolgte die gesamte Behandlung über Wochen, Pillen, Pillen, der Zustand verschlechtete sich zusehendst. Bei der Ergotherapie wurde kein Einfluss auf die persönlichen Fähigkeiten des Patienten nach den gezielten Einsatz individuell sinnvoller Arbeit gemacht. Motto: Durchgeführt, abgehakt! Nach über zwei Monaten konnte mir noch keine Diagnose mitgeteilt werden. Dann wurde mir im Gespräch im ausländischem Dialekt mitgeteilt,"...wissen Sie, wenn Sie ihr Auto in eine Werkstatt bringen, bekommen Sie auch nicht sofort eine Diagnose"! Das war der Gipfel, ich musste mich zusammenreisen, eine sofortige Entlassung wurde von mir gefordert.

Nie wieder

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Depressionen, mit Angst
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin dort eingewiesen worden, um meine Baustellen aufzuarbeiten. Alles was passiert ist, ich bin mit Medikamenten vollgestopft worden. Die Infos meiner bisherigen Psychotherapeutin worden komplett ignoriert. Die Oberärztin ist total unfähig und macht alles, was irgend anliegt. Gruppenarbeit Katastrophe, die Dame hat null Ahnung. Geht überall nur um Macht. Nie wieder!

Tagesklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Angst, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tagesklinik
Ich kann dieses unschöne Erlebnis gar nicht loslassen. Das Personal einschließlich Ärztin unfreundlich, kalt und empathielos. Auf Probleme wurde bei mir überhaupt nicht eingegangen, die psych.Ärztin zeigte kein Interesse mir bei meiner Problematik weiter zu helfen. Als ich in einer schlimmen Situation war wurde ich heulend auf dem Flur stehen gelassen. Mir ging es sehr schlecht nach diesem Aufenthalt. Ohne weitere Hilfe einfach entlassen.
Ich arbeite auch mit Menschen und weiß das man so definitiv nicht mit psych.Kranken Patienten umgehen darf!

Ein Team mit Herz

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Mensch steht im Mittelpunkt
Kontra:
Krankheitsbild:
Angst, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Psychosomatik Basa kann ich nur empfehlen. Die ganze Team leistet hervorragende Arbeit. Zu den Schwestern konnte ich jederzeit mit Problemen und Sorgen kommen, nie hatte ich das Gefühl ungelegen zu sein. Ich bin sehr dankbar das ich auf dieser Station soviel Hilfe und Herzlichkeit erfahren durfte. Vielen Dank an das gesamte Team. Hier spielt der Mensch noch eine zentrale Rolle. Bitte machen sie weiter so. M.K.

Psychiatrie/ Sucht

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Alkoholabusus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entgiftung für 3 Wochen stationär hier. Ich fühlte mich gut betreut und in meinem Vothaben der Langzeitentwöhnung von Alkohol von Pflegepersonal und Psychologen sehr gut unterstützt. Das Therapieangebot ist vielfältig und die Therapeuten gut geschult. Während des Aufenzhaltes fühlte ich mich hier wphl

Erfahrungen im Klinikum Bad Salzungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (nach 20 Jahren nicht mehr zeitgemäß / kein W-Lan / fast kein Datenempfang)
Pro:
Ärzte der Kardiologie sind top
Kontra:
Keine Absprachen mit dem Personal, mann wird oft nicht für voll genommen
Krankheitsbild:
Kronischer Schwindel / schwere Herzinsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in den letzten Jahren mehrmals im Klinikum Bad Salzungen und immer wieder das selbe Spiel. Einen Facharzt bekommt mann auf der Stadion nur selten zu sehen.Zur Visite sind eigentlich nur
Assistenzärzte unterwegs.

Die Gespräche vor und während den Untersuchungen sind in der Kardiologie sehr gut. Chefarzt und Oberarzt sind top.

Das Essen ist eine Katastrophe, hier muss sich viel ändern, mann kann auch für wenig Geld gut kochen.
Das müsste den Küchenchef mal klar gemacht werden.

Auch bauliche Mängel müssten nach 20 Jahren mal behoben werden (vor allem in den Nasszellen)

Sehr schlechter Datenempfang. Kein Patienten W-Lan auf den Zimmern, obwohl dies im 21. Jahrhundert Standard ist.

Die richtige Entscheidung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma nodosa (Thyreoidektomie)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Versorgung der Patienten wird in im Gesamten ?linikum sehr groß geschrieben.Egal in welchem Bereich/Position,man merkt das jeder dahinter steht und für den Patienten da ist.Ich möchte mich bei dem Gesamten Team der Station 3B/3D für die Versorgung bedanken.Dr Novosel und Podzimek sage ich Danke:"DANKE"für ein ganz neues anderes Lebensgefühl.

Aufenthalt vom 14.06 bis 18.06.21
(Thyreoidektomie)

Schnelle und kompetente Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach toppi
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Verschlossenes Ohr
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte heute vormittag eine Überweisung von meinem Hausarzt für einen HNO Arzt erhalten und sofort im Telefonat einen Termin im MVZ Bad Salzungen bekommen. Kurze Wartezeit und vor allem trotz seines jungen Alters eine top Behandlung meines Arztes.
Danke dafür, machen Sie weiter so und bleiben Sie gesund.
Thomas

Kompetent u freundlich

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnell, kompetent, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenspieglung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu einer ambulanten Magenspieglung in der Klinik.
Von Anfang Rezeption bis Ende Befund ist alles perfekt gelaufen.
Ein großes Dankeschön an Frau Dr. R. und Ihre netten Mitarbeiterinnen.
Professionell, beim nächsten Mal sehe ich so einem Termin weniger ängstlich entgegen.

Nur im Notfall betreten!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Sehr viel Bürokratie.)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Es gibt viel zu tun!)
Pro:
Es gibt auch nette Mitarbeiter! Man darf die Hoffnung nicht aufgeben.
Kontra:
Freundlichkeit verbessern, bessere Aufklärung des Patienten. Reinigung katastrophal!
Krankheitsbild:
Koloskopie Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der KW 14/2021 für eine Nacht über die Notaufnahme in die Innere Abteilung 4c aufgenommen.
Die Regiment führende Schwester war nicht übertrieben nett. Fragen waren nicht unbedingt erwünscht. Da ich keine Handtücher mithatte bat ich um diese. Nach dem 3. nachfragen bekam ich endlich welche. Die Nachtschwester war o.k.
Nächsten Tag Visite - 7 Personen!!! Geplante Koloskopie wurde durchgeführt. Ein vernünftiges Auswertungsgespräch gab es nicht. Erst nachdem zufällig ein Arzt im Zimmer war beim Nachbar-patienten, konnte ich ein paar Fragen stellen. Die Antworten waren o.k. aber es kam keine klare Ansage über den weiteren Behandlungsplan. Darauf entschied ich mich zu gehen und bat um die Entlassungspapiere. Nach einer Stunde warten bekam ich diese endlich.
Das Zimmer war nicht besonders sauber insbesondere das Bad war katastrophal. Von meinem Mitpatienten lag ein blutbeschmiertes Handtuch im Bad, was keiner wegräumte. Der Fußboden war total schmutzig. Die Dusche war mit Schmutz und Schimmelpilzen behaftet. Im Badschrank waren noch Haare und eine Haarklemme von den Vorgängern. Wenn Mullreste im Zimmer lagen, wurden diese von keiner Schwester aufgehoben.
Die täglichen Reinigung des Zimmers durch das Reinigungspersonals dauerte 2:30 min. Mit einem feuchten Lappen wurden alle Oberflächen des Zimmers abgewischt und mit dem Wischmopp wurde das Zimmer gewischt ohne diesen einmal auszuwaschen. Im Bad war der Schmutz an der Unterseite des WC-Deckels und im hinteren WC-Bereich immer noch vorhanden.
Ich fühlte mich so eklig, dass ich nur so schnell als möglich raus wollte.
Ist ja auch nur ein Notfallkrankenhaus und kein Sanatorium zum Wohlfühlen.
Es konnte sich mir nicht erschließen, wie man hier ein Qualitätssiegel erringen konnte.

UNTERSTE SCHUBLADE!

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Angststörung, Entzug
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht zu empfehlen, mein Lebensgefährte hat ein Tabletten entzug mit gemacht. Rr wollte ein Gespräch mit der Psychologen bekam kein Gespräch weil keine "sprechzeit" war. Neben an liegt eine alte Frau die nur am Aua schreien ist und keiner schaut nach ihr. Das macht natürlich totale unruhe rein bringen und man bekommt keine ruhige Minute und kann sich nicht auf sich selber konzentrieren. Die Medikamente werden ohne Absprachen und bescheid geben einfach runter gesetzt. Für mich ist die Klinik nicht zu empfehlen. Dann lieber ein paar Kilometer mehr in kauf nehmen und nach Mühlhausen fahren.

Dr. med. Martin Wernicke sehr zu empfehlen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Untersuchung und Ablauf waren Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung ( Kontrolluntersuchung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Vorgespräch war gut. Die Darmspiegelung durch Dr. Wernicke verlief reibungslos ohne nachträgliche Probleme. Die im Anschluß erfolgte Information über den Verlauf und das Ergebnis waren super. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

kompetent, kurz und schmerzlos

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Organisation, Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher und korrekter Umgang. Schnelle und konkrete Reaktion, guter Ablauf

Mega tolles Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr menschliche und kompetent Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Positives hier lassen. Von OA operiert worden, dass ganze Team der Station 4c... sehr fürsorglich und mega nett. Menschlich... kompetent... einfach toll. Vielen Dank für alles.

Tolle Klinik

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Floride Polyarthritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr freundlich in der Klinik Station 3B aufgenommen wurden. Alle Mitarbeiter, angefangen von der Reinigungskraft,den Auszubildenden,den Schwestern(Pflegern), Ärzten (Ärztinnen)sind sehr sehr nett und einfühlsam. Bei den Untersuchungen wurde mir wirklich alles bis ins kleinste erklärt.
Ebenso war es bei der Medikation.
Ich wurde mit den Medikamenten vertraut gemacht und mir wurde ausführlich erklärt,welche Wirkung diese haben und wie ich alles einzunehmen habe.
Bei meiner heutigen Entlassung ging auch alles ziemlich zügig von Statten.
Ich kann diese Klinik mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen.
Vielen Dank.

Gut Betreut, gut Behandelt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Covid 19
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Infektionsstation Covid 19 Erkrankte

Personal sehr zuvorkommend, nie genervt, immer aufbauende Worte für die Patienten. Interessiert am Patienten und seiner Geschichte.

Vielen Dank für die Hilfe.

Super Team

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am vergangenen Freitag Patientin in der Gastrologie des MVZ bei Dr. W. Von der Anmeldung über die Untersuchung kann ich nur Positives anmerken. Alle MitarbeiterInnen sind ausgesprochen freundlich und geben Ihren PatientInnen auch in dieser nicht einfachen Zeit ein gutes Gefühl. Dr. Wernicke und das Team haben ein offenes Ohr für alle Belange, nach der Untersuchung hat Dr. W sofort den Befund mit mir ausgewertet. Ich bin einfach nur begeistert und kann diese Abteilung uneingeschränkt weiterempfehlen!

Sehr zufrieden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kaum Wartezeit und sehr professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent,freundlich und zuvorkommend.

Sie nehmen die Ängste

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Behandlung durch Dr. Wernicke)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Meine Erfahrungen mit Frau Dr. Radegast.
Krankheitsbild:
Gastroenterale Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte sowohl eine Magen- als auch eine Darmspiegelung bei Chefarzt Dr. Wernicke. Ich habe beide Untersuchungen ambulant über das MVZ durchführen lassen. Von mir hier ein großes Lob und definitiv Daumen hoch! Von den Schwestern bis hin zu Dr. Wernicke selbst hatte ich stets das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Fragen werden freundlich beantwortet, Ängste genommen und immer ist ein Lächeln dabei! Vielen herzlichen Dank an Chefarzt Wernicke und den beiden Schwestern der Gastroenterologie!

Dankeschön

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Anruf zur Vorstellung bis zum Entlassungstag fühlte ich mich bei den Ärzten und Schwestern der Station 3 A in guten Händen. Eine sehr gute Behandlung, Betreuung und eine wahnsinnig Freundlichkeit zeichnen diese Station aus.

Tolles Team auf Station 3A!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kein Zeitdruck
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Fähiger Chefarzt mit tollem Team

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin durch ein chronisch Problem immer mal wieder in Kliniken. BaSa gehört zu meinem „Stamm Destinationen“ um es mal salopp auszudrücken.

Ich kann hier nur vom Bereich der Inneren Medizin unter Dr. med Martin Wernicke sprechen. Chefarzt Wernicke hat hier ganz klar ein fähiges Team um sich versammelt. Und das Behandlungsniveau ist sehr hoch und die Patientenansprache ist genau wie man sie sich wünscht! Auch die Schwestern und das Pflegepersonal machen einen hervorragenden Job.

Gute Reha trotz Coronabehinderungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Med.techn. Möglichkeiten und Engagement a l l e r !
Kontra:
fehlender Transport zum Gradierwerk
Krankheitsbild:
Bewegungsapperat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit der Rehakur insgesamt zufrieden.
Die unter Coronabedingungen angebotenen und ausgeschöpften
Möglichkeiten der Behandlung waren gut bis sehr gut.
Im Hause besteht auch die Möglichkeit der Sole Inhalation, die jedoch wegen
Corona nur eingeschränkt möglich war.
Patienten, die "beweglich " sind, können die Sole im Gradierwerk in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums nutzen.
(ca. 30 min Fußweg )
Mundschutz im Hause und bei den Behandlungen sowie bei Betreten des
Essenraumes waren Pflicht und selbstverständlich.
Die Tische waren so gestellt, daß der vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten werden konnte. Bei kleinen Tischen war eine Plexiglasscheibe als Trennung installiert worden.
Man hat alles getan um den Rehabetreib aufrecht zu erhalten.
Ärzte, Therapeuten und das Servicepersonal waren engagiert, äußerst freundlich und hilfsbereit - trotz der auch sie betreffenden "Coronabehinderungen)
Bad Salzungen ist ein ruhiges, gemütliches Städtchen, das man besonders im
Sommer in seine Rehabilitation einbeziehen sollte.

Die Möglichkeit des Sole Inhalierens im Gradierwerk sollte man auch den
Gehbehinderten durch Zuvbringer Service ermöglichen.
Das soll es sogar mal gegeben haben !.

Besten Dank. Mir wurde jedenfalls geholfen.

Alptraum Schwester

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schauchmagen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag auf der Stat 4c.Schon kurz nach der Ankunft wurde ich sehr unfreundlich von der stellvertr. Stationsschwester begrüsst. Ich dachte ich bin auf dem Kasernenhof. Das ging so den ganzen Klinikaufenthalt. Ich hatte das Gefühl, sie mochte keine übergewichtigen Menschen. Ich war verzweifelt und war hier weg. einer Schlauchmagen-OP. Der Klinikaufenthalt hat für mich keine positiven Erinnerungen, denn jedes mal wenn sie ins Zimmer kam ,hatte sie eine gehässige Bemerkung auf Lager. Wenn man solche Operationen durchführt, sollte das Personal stimmig sein. Alle anderen Schwestern und Pfleger waren super und einfühlsamer.

Station top - Empfang, Frau Heß einzige Katastrophe

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kinderstation kann ich wärmstens empfehlen. Wirklich das gesamte Personal auf dieser Station hat sich rührend um meinen Sohn gekümmert. Das Essen ist natürlich keine Gourmetküche, aber zehn Mal besser zu ertragen, als Frau Heß von der Rezeption im Eingangsbereich. Also wenn jemand seinen Beruf absolut verfehlt hat, dann ist es diese Frau. Ich habe noch nie so etwas unverschämtes und negatives erlebt wie Frau Heß. Und damit stehe ich nicht allein da. Sie ist bereits mehreren Patienten extrem negativ aufgefallen. Auch das Personal der Klinik ist genervt von ihr. Eventuell ist sie an anderer Stelle im Krankenhaus besser aufgehoben. Mir fällt nur keine ein....

Leichtfertiger Umgang mit Menschenleben

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Einige Mitarbeiter + Ärzte sind sehr freundlich
Kontra:
Einige Ärzte sind inkompetent und schlichtweg unverschämt
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier wird mitunter leichtfertig mit dem Leben der Patienten gespielt. Zu allem Überfluss reagieren die Ärzte zum Teil überheblich.
Der Hausarzt rief wegen Verdacht auf Herzinfarkt extra im Krankenhaus an "Heute noch!", damit meine Mutter schnellstmöglich behandelt würde. Aber statt am Freitag kam sie erst am Dienstag! zum Herzkatheder. Das rächte sich, der Eingriff blieb nicht ohne Probleme. Noch heute, viele Monate später, leidet sie unter den Folgen.
Nach einem späteren Eingriff wurde ihr ein zusätzliches Medikament verschrieben, das zu Atemproblemen und Muskelschmerzen und -versagen führte. Daher schaute sie in die Packungsbeilage und stellte fest, dass zwei der Medikamente nicht zusammen eingenommen werden dürfen (Ranexa und Atorvastatin). Als sie den Arzt darauf ansprach, reagierte er regelrecht frech mit "Was wollen Sie denn von mir? ... Kann nicht sein!"

Top Team

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (volle Punktzahl)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastrologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Team von Herrn Chefarzt Dr. Wernicke ist sehr zu empfehlen! Super einfühlsam und eine kompetente Beratung wurden gemacht.
Ich würde jederzeit wieder kommen.

Katastrophe

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
wenig
Kontra:
viel
Krankheitsbild:
halsprobleme
Erfahrungsbericht:

Mein letzter Aufenthalt im Klinikum Bad salzungen

hat mich sowohl vom Klinikum

und auch von Ärzten allgemein "geheilt".

Das nächste Mal sterbe ich lieber bevor ich dort hin gehe !

Von den frechen unfreundlichen Krankenschwestern (nicht alle)
ganz zu schweigen.
UND !

ganz zu schweigen DAVON das in diesem Klinikum wohl fast keiner mehr ist

der der deutschen Sprache wirklich mächtig ist,

was gerade in SO einem sensiblen Bereich wie der medizinischen Versorgung problematisch sein könnte

bzw sein MUSS !
DAZU standen dann im Arztbrief gravierene Befunde , die im KH nicht erwähnt und auch nicht behandelt wurden !
DAFÜR konnte man da gravierende VERMUTUNGEN lesen ( mündliche Vermutungen und damit niemanden zuordenbar, damit niemand dafür geradestehen muss !?)

Obendrein wurden Untersuchungen (o.B.)angegeben die NIEMALS stattgefunden haben !
Des weiteren wurde die Medikation nach dem Schema "eine Hand weiss nicht was die andre tut "veranstaltet
Ich habe mir das ausdrucken lassen.

Noch dazu hat man mir Medikamente verabreicht die 1. totale Gegenanzeige bei meinen Erkrankungen darstellen UND sie obendrein auch noch mit Medikamenten kombiniert die schnell zum Tode führen können !
DAS habe ich alles NACH dem KH- Aufenthalt recheriert !
Schönen Dank auch !

Weitere Bewertungen anzeigen...