Krankenhaus der Augustinerinnen

Talkback
Image

Jakobstraße 27-31
50678 Köln
Nordrhein-Westfalen

1019 von 1078 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

1081 Bewertungen

Sortierung
Filter

Kompetent, freundlich, fürsorglich

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzt:innen, Sekretär:innen und Pflegepersonal sehr kompetent und freundlich! Ich fühlte mich immer gut aufgehoben und informiert.

Das Wohlbefinden der Patient*innen steht an erster Stelle

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Dem deutschen Bürokratismus geschuldet.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Leider kann man sich die Mitpatienten nicht aussuchen)
Pro:
Ich wurde immer ernst genommen
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Betreuung durch Arzt und Pflegepersonal optimal. Sowohl die medizinische Betreuung und Aufklärung ist einfach nur Top (habe ich so noch nie als Patient erlebt), als auch das Eingehen auf persönliche Anliegen oder Wünsche werden versucht im Rahmen der Möglichkeiten zu erfüllen.

Bereits in den Vorgesprächen vor der OP zeigt sich einen lückenlose Aufklärung über den Ablauf. Es wurde nicht beschönigt, sondern genau erklärt was, wie getan wird, ohne es zu verniedlichen. Auf sämtliche, evtl. Risiken, auch wenn deren Eintrittswahrscheinlichkeit im nicht messbaren Bereich liegt, wurde hingewiesen.

Das alles wurde durch Bildanschauungsmaterial etc. noch verdeutlicht.

Auch die Unterstützung nach der OP ist allumfassend und gut.

Eine Sache, die man meines Erachtens einmal bedenken sollte:

- Tagesablaufplan und Behandlungen für Patienten, hier wäre es schön einen groben Überblick zu haben, was steht heute eigentlich an und wer kommt wann. Ich halte mich nicht ständig auf dem Zimmer auf, denn ich soll ja meine Mobilität verbessern. Kommt man aufs Zimmer zurück, erfährt man dann, der war da und der und der.

Ansonsten, wie gesagt, alles TOP.

kurz und knackig

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetentes Team mit und um Prof. Beckurts
Kontra:
Das Essen ist nicht wirklich gut
Krankheitsbild:
minimal-invasive lumbale Adrenalektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist etwas in die Jahre gekommen, aber dafür ist die medizinische Behandlung um so besser. Ich fühlte mich in den Händen von Prof. Beckurts und seinem Team sehr gut aufgehoben.
Donnerstags operiert und Samstag schon zu Hause.

Kompetenz mit Herz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11.2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (2-Bett-Zi auf St Maria wirkt eng)
Pro:
Sehr freundliches, immer hilfsbereites Pflegepersonal ; sehr engagiertes, empathisches und sehr kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP Implantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei Erstkontakt Infos zu Reha/ AHB durch Casemanagement. Routiniertes Aufnahmeprocedere. Auch im OP und bei weiteren Untersuchungen während des stationären Aufenthalts guter Teamgeist spürbar, verständnisvolle ärztliche Begleitung. Sehr sorgfältiges, umfassendes Entlassmanagement incl. Abschlussuntersuchung.

Ein sehr zufriedener Patient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Chirugen
Kontra:
Krankheitsbild:
2 Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr gute Erfahrungen im Serverinsklösterchen gemacht. Im August und Oktober d.J. wurden mir 2 Knie TEP implantiert!
Die Vorgespräche warenverständlich, ausführlich und somit ausschlaggebend für den Entschluss zur OP.
Herr Oberarzt Dr. Zandanell und die Oberärztin Frau Dr. Weynandt und ihr Team haben im OP (für mich eine Edelwerkstatt) hervorragende Arbeit geleistet!
Nach dieser ausgezeichneten chirugischen Arbeit haben Dr. Huber und Dr. Golenia eine sehr erfolgreiche Schmerztherapie durchgeführt!
Auch stationär war die Versorgung sehr zufriedenstellend.
Im Krankenhaus der Augustinerinnen wurde mir neue Lebensqualität geschslenkt, wofür ich nicht genug danken kann!
Vor der Leistung des gesamten Teams "ziehe ich meinen Hut"!

Ich fühle mich hier immer in guten Händen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es könnte besser zugängliche Steckdosen für stationäre Patienten geben, um persönliche elektronische Geräte leichter laden zu können)
Pro:
Gute Ärzte, Nettes Krankenpflegerpersonal, Top Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nun zum zweiten Mal im KH der Augustinerinnen operiert und fühle mich dort immer sehr gut aufgehoben. Das Arztpersonal ist höchst kompetent, empathisch und vertrauenswürdig und die KrankenhelferInnen sehr tüchtig und fürsorglich. Ich würde die Klinik meinen Freunden und meiner Familie weiterempfehlen, womit hoffentlich alles gesagt ist.

Die Orthopädische Fachabteilung ist, meiner Meiunung nach, ausgezeichnet

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (abgesehen vom Essen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal ist freundlich und sehr hilfsbereit, die Ärzte kompetent und haben auch Zeit
Kontra:
Das ESSEN
Krankheitsbild:
Hüft TEP Revision
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aus gutem Grund habe ich mir für meine Hüft TEP das Augustinerinnen KH in Köln ausgesucht. Die Orthopädische Fachabteilung ist seit Jahren für die beste Behandlung bekannt.
Das hat sich auch bestätigt.
Angefangen von der orthop. Ambulanz über das OP Team, Stationsärzt*innen, bis hin zum Pflegepersonal war meine Behandlung perfekt und ich gehe mit meiner neuen Hüfte wieder in ein normales Leben ohne Schmerzen und ohne Behinderung.

Der wirklich einzige und ernst zu nehmende Kritikpunkt ist: DAS ESSEN.

An fast allen Tagen habe ich mir Essen aus Restauarnts bestellen müssen.
Das Frühstück war o.k.
Mittagessen und Abendessen, nicht allein meiner Meinung nach (Zimmernachbar), nicht schmackhaft, schlecht gewürzt, Einsatz von viel Tiefkühlkost, wenig Balaststoffe, kaum Gemüse, das vegetarische Menü lieblos. Die Bestellprozedur für das Essen immer mit Fehlern - man bekam nicht was man bestellt hatte. Einmal öffnte ich den Deckel des Serviertabletts und darunter war NICHTS! Kaffee HAG wurde mehrfach vergessen, Tasse fehlte ....usw., usw.

Sehr gute Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mir wurde alles (medizinische) erklärt!
Kontra:
Der Fernseher lief den gesamten Tag :D
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte waren super nett und vor allem sehr verständlich! Mir wurde jede Frage gut beantwortet und man hat mich nicht im Dunkeln tappen lassen. Ich wusste jederzeit was passiert und warum, was mir sehr die Angst genommen hat. Auch die Pflegekräfte waren zuvorkommend und haben sich sehr lieb gekümmert. Ich habe mich sehr gut behandelt gefühlt in jeder Hinsicht.

Note 1 für die Orthopädie in Köln

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftimplantat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 9.11. Bis 16.11 wegen
Hüft Tep, dort im Krankenhaus.
Ich hatte eine Zusatzversicherung
Für 2 Bettzimmer auf der Privatstation, aber ohne Chefarztbehandlung.
Die OP war gut gelungen.
Aufklärungsgespräche sowie Voruntersuchungen waren sehr gut.
Auch die weiteren Untersuchungen sowie Infos durch die Ärzte waren gut.Ich fühlte mich nicht nur als Patient, sondern auch als Mensch gut aufgehoben.
Die Ärzte, das gesamte Pflege Personal waren sehr freundlich und
Hilfsbereit.
Ein sauberes Zimmer und ein gutes Essen trugen zum Wohlfühlen bei.
Die Physio begann 1 Tag nach O.P.
Ich hätte mir mehr gewünscht, aber
Wie überall gibt es auch dort
Personalmangel.

Tolles neues Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein ganz tolles Team um Prof. Dr. med. Karbowski
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
TEP Knieprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 21.11. eine Knieprothese bekommen. Ich war von den Voruntersuchung schon sehr angenehm überrascht. Aber die OP und die Versorgung auf der Station Crescentia danach, hat das ganz nochmal übertroffen. Nochmal vielen Dank an alle die zu meiner Genesung beigetragen haben. Das andere Knie lass ich auf jeden Fall auch bei Prof. Dr. med. Karbowski und seinem Team machen.

So lange kein Sport... Aber muss mal sein!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr ausführliche Vertrauen schaffende Voruntersuchung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux rechter Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr ausführliche Voruntersuchungen, bei der alle meine (vielen) Fragen beantwortet wurden. Das schafft Vertrauen!
Die Empfehlung für den Schmerzblocker war perfekt, dadurch hatte ich eine schmerzfreie 1. Nacht.
Auch danach waren Schmerzen und Schwellung deutlich weniger als befürchtet.
Die Station Crescencia war sehr gut, alle Menschen freundlich und hilfsbereit.
Fazit: Vorbereitung, OP und Nachsorge sehr gut - Danke!

Tolles Haus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Pflegeteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Hiatushernie (Zwerchfellbruch)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von den Ärzt*innen aus der Abteilung von Herrn Professor Beckurtz und von den Pflegerinnen und Pflegern auf der Station Lidwina bestens behandelt und versorgt. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Krankenhaus!
Meine Voruntersuchungen in der Gastroenterologie bei Herrn Professor Oette sind zu meiner vollsten Zufriedenheit verlaufen. Auch dort ein tolles engagiertes Team. Eine neue Lebensqualität nach den Behandlungen! Alles in allem: Vielen Dank!

Gute Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Versorgung durch das Personal. Pflegerisch und auch ärztlich

Chirurgie bestens zu enpfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Besuchszeitenregelung ( immer noch Coronabedingungen)
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Station Lidwina kann ich bestens empfehlen. Versorgung nach Leistenbruch OP sehr gut. Freundliches Pflegepersonal, das sehr gut auf die Patienten eingeht. Schöne angenehme Zimmer. Ärzte absolut empfehlenswert

"Die Klinik meiner Wahl"

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Gerichte zum Mittagessen waren z.T. sehr lecker gekocht
Kontra:
Frühstück und Abendbrot könnten etwas abwechslungsreicher sein
Krankheitsbild:
Divertikulitis (chronische Darmentzündung)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinikauswahl erfolgte auf hausärztliche Empfehlung. Beratungsgespräch mit dem Chefarzt der Abteilung war umfassend, sachlich und ruhig und strahlte Kompetenz und Erfahrung aus. OP-Termin konnte innerhalb weniger Wochen angeboten werden. Der gesamte Aufenthalt in der Klinik gestaltete sich positiv. Insbesondere das medizinische Personal (ärztlich und pflegerisch) war emphatisch, stets hilfs- und auskunftsbereit und bei den täglichen Klinik-Routinen kompetent und zugewandt. Alles war sehr gut organisiert. Genervt und überlastet sein oder Fahrigkeiten gab es zu keinen Zeitpunkt. Auch die anderen Patienten schienen sich gut aufgehoben zu fühlen. Der Patient und seine schnelle Genesung stehen in dieser Klinik im Mittelpunkt.

Krankenhaus wie im Hotel

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte in ihrem Arbeitsgebiet hervorragend
Kontra:
Gib es nichts in dieser Abteilung
Krankheitsbild:
Kniegelenprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So einen tollen Klinik Aufenthalt habe ich noch nie erlebt. Ärzte topp!Schmerztherapie war wirklich gut abgestimmt. Pflege unglaublich! Trotz Personalmangels war jede Pflegerin/Pfleger freundlich und hilfsbereit.
Essen war sehr gut.
Man war hier so toll aufgehoben, dass ich jeder Zeit wieder hier hin gehe.

Top Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles einfühlsame Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Sturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Mutter ist als Notfall eingeliefert und auf die Station Maternus gelegt worden. Die Ärzte und Schwestern dort waren sehr lieb und verständnisvoll. Sie haben all unsere Fragen beantwortet, und, was wir so noch nicht erlebt haben, sogar der Arzt hat uns angerufen und uns aufgeklärt.Unserer Mutter hat auch das Essen sehr gut geschmeckt.
Wir finden es toll, dass es sowas noch gibt und bedanken uns ganz herzlich bei dem gesamten Team.

1 Kommentar

QualitätsM. am 06.12.2022

Sehr geehrter Angehöriger,

vielen Dank für die positive Bewertung zu dem Aufenthalt Ihrer Mutter bei uns im Severinsklösterchen.

Ihren Dank an unsere Fachabteilung für Unfallchirurgie, in der Ihre Mutter behandelt wurde, leiten wir gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Das Qualitäts- und Risikomanagement
Krankenhaus der Augustinerinnen

Fachlich hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles war auf eine schnelle Genesung ausgerichtet)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Beratung durch Prof Karbowski und seinem Ärzteteam)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles lief reigungslos, alle von der Klinik vorgegebenen und geplanten Termine verliefen ohne lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer waren sehr gut!)
Pro:
Sehr kompetente Ärzte, die einem auch auch freundlich und verständlich erläuterten! Super nettes und freundliches Pflegeteam
Kontra:
Parkplatzsituation und Öffnungszeiten Cafeteria
Krankheitsbild:
Hüftprothesenoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auch wenn die Klinik von der Bausubstanz einen Renovierungsbedarf hat, waren die Patientenzimmer gut ausgestattet mit einer Nasszelle, Kühlschrank sowie individuellem Fernseher! Die Lage in der Südstadt bringt natürlich ein Parkplatzproblem mit sich!
Das Orthopädische Team (Ärzte*Innen und Pflegeteam) waren sehr kompetent, äußerst freundlich und total serviceorientiert. Die Speisenauswahl war auch mehr als hinreichend! Die Cafeteria hatte leider sehr eingeschränkte Öffnungszeiten (10 bis 14 Uhr)

2 Kommentare

CelticTiger am 17.11.2022

Hi Mr. P.,
so sehr ich Ihre Hilfe während meiner Panne im Garten sowie Ihre Gesellschaft genossen habe: Was Prof. Karbowski betrifft, so muß ich Ihnen entschieden widersprechen!
Er mag kompetent sein und sehr viel Erfahrung mit sich bringen, aber sein eitles Getue, sein Ego und seinen zumindest bei mir groß inszenierten Auftritt mit viel Pathos ließen von meiner Seite kein Vertrauen aufkommen - ganz im Gegenteil! (Er brachte es bei einer abendlichen Visite bei mir tatsächlich fertig, seinen Oberarzt zum Sprecher und Lakaien zu degradieren.)
Wenn ich von einem Mediziner einen großen Eingriff wie z.B. die Implantierung eines neuen Gelenks vornehmen lassen soll, muß ich zu Ihm erst einmal Vertrauen fassen können. Und Herr Karbowski mag viele Dinge verkörpern, aber einem Mediziner dem ich vertrauen könnte garantiert nicht!
Beste Grüße
O.O'D.

  • Alle Kommentare anzeigen

Hüft OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sollte meine rechte Hüfte auch operiert werden müssen, würde ich wieder ins Severinsklösterchen gehen
Kontra:
Krankheitsbild:
Koxarthose 4 links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mit meiner Überweisung in der Orthopädie angekommen bin fühlte ich mich direkt wohl und gut umsorgt. Alle waren sehr hilfsbereit und beantworteten alle meine Fragen.
Die Ärzte hinterfragten alles sehr genau und haben alles verständlich erklärt.

Hervorragende medizinische und pflegerische Betreuung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Von mir als bemerkenswert positiv empfundenes Betriebsklima auf Station Crescentia
Kontra:
Mittagessen ist eine einzige Katastrophe! Die Designkleiderhaken sind eine Fehlkonstruktion mit böser Verletzungsgefahr!
Krankheitsbild:
ISG Syndrom und Gonarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit heftigen, einschießenden Schmerzen im rechten Bein, die ein freie Laufbewegung unmöglich machten, stationär aufgenommen.
Die Betreuung durch das neurochirurgische/orthopädische Team um die Oberärzte Sch. und H. war absolut vorbildlich! In den letzten drei Tagen wurde diese durch den aus dem Urlaub zurückgekehrten Chefarzt R. in gleicher fachlicher Qualität fortgesetzt.
Konsiliarisch wurde noch Chefarzt Ku. aus der Anästhesie hinzugezogen.
Insbesondere mit den Herren Sch. und Ku. entstand ein ausgesprochen konstruktiver Patient-Mediziner-Dialog auf Augenhöhe, wodurch eine adäquate Therapie und ein gutes Vertrauensverhältnis erarbeitet werden konnte.
Die Erfahrung mit dem wegen einer Knieathrose konsiliarisch hinzugezogenen Chefarzt Ka. (Orthopädie) war in fachlicher Hinsicht zufriedenstellend und aufschlußreich, ansonsten aber eher unangenehm. Hingegen stand Oberarzt Z. aus der Orthopädie jederzeit mit freundlichen und fachlichen Rat zur Verfügung.
Ich erlaube mir somit, die Neuro-/Wirbelsäulenchirurgie im Krankenhaus der Augustinerinnen weiter zu empfehlen!
Das Pflegepersonal leistete auf der Station Crescentia einen absolut vorbildlichen und bärenstarken Dienst. Hier hob sich Schwester Reg., die während meines Aufenthalts für sechs Tage die Nachtwache übernahm, ganz besonders mit Menschlichkeit, Anteilnahme und unkonventionelle Hilfe ausgesprochen positiv hervor!
Ebenfalls positiv erwähnen möchte ich Diakonin D., die mit Gesprächen eine wertvolle Unterstützung zwecks Vermeidung eines "Spitalkollers" gewesen ist. :-)
Als außerordentlich wohltuend empfand ich auch die Anwesenheit der Ordenschwestern aus dem Konvent der Augustinerinnen. Vier von ihnen sind noch regelmäßig als Pflegepersonal tätig. Auf Anfrage ist die tägliche Teilnahme an der frühmorgendlichen Eucharistiefeier mit den "guten Geistern" des Hauses möglich, die wertvollen spirituellen Beistand leisten können.
Wo viel Licht, da leider auch Schatten...: Das Mittagessen war tagtäglich(!) eine einzige Katastrophe, wobei sich die Gerichte für die Privatstationen angeblich durch eine besondere Qualität auszeichnen soll. Hier möchte man nicht wissen, was den armen Kassenpatienten so vorgesetzt wird.
Ich habe mich im Krankenhaus der Augustinerinnen (im Kölner Volksmund auch "Severinsschlößchen" genannt) gut aufgehoben und behütet gefühlt.

Sehr kompetent in allen Bereichen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man hat den Eindruck, hier harmoniert ein gutes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundherum zufrieden…Ärzte,Pflege, Physiotherapie alle hilfsbereit, freundlich, pflichtbewusst, kompetent und sehr sympathisch. Eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.
Klinik und insbesondere Orthopädie sind nur zu empfehlen.
In diesem Team darf ein Lob an das Reinigungspersonal nicht vergessen werden.

Einweisung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 13.10.22 eine neue Hüfte operiert bekommen und war sehr zufrieden mit der Op den Ärzten und dem personal auf der Stadion Ich kann nur das Beste über das Krankenhaus berichten.

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz u. Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 24.10.-31.10. zur Hüft-OP im Severinsklösterchen.Vom Vorstellungstermin über den Voruntersuchungstermin bis hin zur eigentlichen OP verlief alles sehr gut und planmäßig. Ich fühlte mich im Vorfeld sehr gut beraten und informiert und während der Zeit meines stationären Aufenthaltes auf Station Crescentia sowohl von den Ärzten als auch von dem Pflegepersonal sehr gut betreut und umsorgt. Mit dem Ergebnis der OP bin ich mehr als zufrieden. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Die Termine bei Voruntersuchung und Vorstellung griffen nahtlos ineinander über, so dass es keine langen Wartezeiten gab. Alles in Allem kann ich das Krankenhaus und im Besonderen die Orthopädie zu jeder Zeit und ohne Bedenken weiterempfehlen.

Fast wie im Hotel

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es ist schon etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Das Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur des Sprunggelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Unfall (Sprunggelenk gebrochen) im Allgäu wollte aber in Köln operiert werden. Hier hab ich mich für das Krankenhaus der Augustinerinnen entscheiden.
Ich muss sagen, es war eine gute Entscheidung. Das Personal auf der Station Maternus ist einfach toll. Empathisch, absolut hilfsbereit, immer ein Lächeln und ein nettes Wort obwohl es auch öfters mal stressig ist.
Auch die Ärzte kann ich nur empfehlen, vor und nach der Operation tolle Beratung,verständliche Erklärungen.
Das Essen ist ebenfalls gut.

Sehr kompetentes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
/
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Hallux vallgus, rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nettes, kompetente ärzte und nehmen sich Zeit.
Gehen auf Gesundheitliche Probleme ein und behandeln es sofort bzw leitet Untersuchung ein .
Ein sehr gutes Krankenhaus
Pflege und ârzte sind sehr gut, kann ich nur empfehlen

Fuß OP nicht zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus, Hammerzehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach minimalinvasiver OP am Fuß (
Hallux Valgus, Hammerzehen) sind die Hammerzehen noch krummer wie vorher, der Hallux Valgus neigt sich wieder in seine alte Form.
Fazit, total misslungener Eingriff, immer noch starke Schmerzen nach über 4 Monaten.
Leider nicht weiter zu empfehlen.

1 Kommentar

QualitätsM. am 17.11.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir möchten, dass sich alle Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus wohl, gut betreut und gut behandelt fühlen.

Den Hintergründen zu der von Ihnen geschilderten Erfahrung würden wir gerne nachgehen und möchten Sie deshalb bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Dafür können Sie sich per E-Mail direkt an unser Beschwerdemanagement wenden:
lobundkritik@severinskloesterchen.de

Mit freundlichen Grüßen

Das Qualitäts- und Risikomanagement
Krankenhaus der Augustinerinnen

Zufrieden und klare Weiterempfehlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlicher Umgang mit dem Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch (Hernie)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch mit meinem zweiten stationären Aufenthalt bin ich in einer Gesamtschau sehr zufrieden. Die Abläufe sind gut strukturiert, das ärztliche und pflegende Personal ist freundlich, ansprechbar und stets zu weiteren Informationen bereit - trotz der hohen Arbeitsbelastung. Eine erforderlich gewordene Verschiebung des ursprünglichen OP-Termins hat mir der Oberarzt Alshoofi bei seinem Anruf nachvollziehbar begründet und sich für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt. Die für den zweiten Anlauf vereinbarten Abläufe wurden strikt eingehalten. Von den Tipps des Pflegepersonals auf der Station Lidwina profitiere ich auch zwei Wochen nach der OP noch.

Orthopädie Klösterchen - OP - Ich war äußerst zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zuvorkommendes und freudliches Personal von der Schwester bis zum Oberarzt, gute Medikation, sehr gutes Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusriss/Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Mitte Oktober 2022 am Knie operiert. Ich habe mich bereits bei der Untersuchung im August sowie der OP Voruntersuchung sehr gut aufgehoben gefühlt.
Als ich stationär aufgenommen wurde,haben alle Schwestern sich sehr gut um mich gekümmert und waren äußerst freundlich.
Die Assistenzärzte haben vor und nach der OP oft nach einem geguckt und -das muss ich extra hervorheben - mein Oberarzt hat sich richtig viel Zeit genommen, mir am nächsten Tag die Photos von der OP zu erklären. Er hat mir auch angeboten, dass ich ihn per EMail von zu Hause kontaktieren solle,sofern Fragen aufkommen.
Dies habe ich auch danach in Anspruch genommen, die Antwort kam innerhalb einiger Stunden, sensationell, bin ganz begeistert.

Voller Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Kommunikation, Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
beidseitig Hüftimplantate
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer fortgeschrittenen Koxarthrose wurden mir beidseitig Hüftimplantate eingesetzt. Der organisatorische Ablauf war unkompliziert und schnell in der Abwicklung. Von der Erstberatung über die Voruntersuchung bis hin zur OP waren die Abläufe allzeit transparent und wurden verständlich kommuniziert. Mein Operateur Dr. K. und das gesamte Ärzteteam während der OP und später von den orthopädischen Stationen waren kompetent und versiert. Hervorzuheben ist ebenso das Pflegeteam der Station Maria, die durch immer währende Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Geduld, sein Wissen und seine Menschlichkeit den Aufenthalt angenehm machten.
Schmerzbehandlung, Nachsorge der Wunden sowie Kontrolle aller Parameter waren vorbildlich.
Das Essen ist Geschmackssache, ein Gourmet wird man nicht, aber es ist lecker und man hat eine täglich variierende Auswahl.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, sowohl auf sachlicher, wie auch emotionaler Ebene. Danke

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenk rechts OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen. Sauber Zimmer und liebevolle Pflege am Patienten.

Tolle Pflege

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflege und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, die Schwestern und auch Ärzte hatten trotz Stress gute Laune und haben sich immer Zeit genommen. Vielen Dank für eure Arbeit!

Fühlte mich gut aufgehoben

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pfleger*innen, Emphatie und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Pansinusoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin am Tag der OP sehr freundlich auf der Station Maternus aufgenommen worden. Die Anästhesieassistent*innen waren sehr bemüht mir meine Angst zu nehmen. Alle Pfleger*innen waren sehr emphatisch und hilfsbereit, berichteten auch von ihren positiven Erfahrungen mit der Nebenhöhlen OP und das keine Schmerzen zu erwarten sind. Die OP an sich ist auch gut verlaufen. Ich wurde von den HNO Ärzten der Klinik am Ring operiert. Nach der OPwurde sehr häufig mein Befinden kontrolliert und wenn ich mal klingeln musste, waren die Pfleger*innen auch sehr schnell bei mir. Das Essen war von guter Qualität und hat auch gut geschmeckt.

Hüftoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufnahme vor dem Klinikaufenthalt. Tolles und nettes Ärtzteteam und angehnehmer Aufenthalt auf Station Maria incl. der Stationsbetreuung durch das Personal.

Severins Klösterchen immer wieder.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Zimmer geht aber Bad ist sehr klein.
Krankheitsbild:
wurde am Rücken operiert.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hab mich fürs Severins Klösterchen entschieden ist bekannt und hat eine gute Mundpropaganda sind spezialisiert. Ich war sehr zufrieden .Die Schwestern waren zuvorkommend und freundlich.Von den Ärzten gut beraten was für mich am besten ist.Bin mit dem OP ergebnis sehr zufrieden.

Mit allem voll und ganz zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hier hätte ich mir ein kleines TV am Bett gewünscht kein gemeinsames TV)
Pro:
Super Betreuung, tolle Ärzte
Kontra:
Essen in den ersten beiden Tagen leider nicht vegetarisch wie gewünscht
Krankheitsbild:
Hüft TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Organisation bis zur Aufnahme sehr gut. Am Tag der Op, Ankunft 07:00 Uhr, runter ins OP 7:30 Uhr, wieder auf dem Zimmer 9:45 Uhr
Da ich nur eine Spinal Anästhesie hatte, hätte ich direkt etwas Essen dürfen, gab es leider nicht, erst zu Mittag.
Essen in der Klink lecker und reichlich
Ärzte top und kompetent und immer freundlich
Schwestern auch immer freundlich und zu jederzeit ansprechbar.

Ich war sehr zufrieden mit dem OP Ergebnis und mit der Betreuung auf Station Maria

Erwartungen leider nicht erfüllt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernseher ohne Kopfhörer ist unzumutbar)
Pro:
Die Nachtschwester mit dem langen Namen
Kontra:
Einige Ärzte und deren Komunikation
Krankheitsbild:
Knie TEP rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider kann ich die guten Bewertungen nur teilweise teilen. Die Komunikation Arzt / Patient ist in meinem Fall eindeutig mangelhaft.Meine OP wurde 15 Minuten vor dem mir genannten Termin abgesagt. Gut, kann vorkommen, aber mir wurde zweimal mitgeteilt, ein Arzt würde noch kommen und das weitere Vorgehen erörtern. War natürlich Fehlanzeige. Lapidare Antwort auf neuen Termin, morgen im laufe des Vormittags. Gegen 11.00 am nächsten morgen stand dann plötzlich eine Schwester in der Tür und rief : In einer Viertelstunde gehts los. Dann eilig in die Anästhesie, dort wusselten dann ,ich meine 5 Leute, auf gefühlt 3,5 m2 um mich herum. Es war hektisch und laut. Das war meine ca. 15 OP. Sowas habe ich noch nicht erlebt.Das habe ich am nächsten Tag auch der Ärztin die kam so erzählt, Antwort: Zum Händchen halten haben wir keine Zeit. Ich finde diese Antwort unverschämt. Und so ging es weiter, der mich operierende Arzt kam Mittwoch, die OP war Freitag. In einer Nacht hatte ich einen Schmerzanfall ca. 45 minuten lang, laut Schwester, hatte sie einem Kollegen Bescheid gesagt, der gleich kommen würde. Es kam niemand, die hatte wohl Feierabend und ist heimgegangen. Irgendwann kam die Nachtschwester,Gottseidank. Diese war übrigens super. Ich habe mehrfach versucht, die Ärzte auf die mich störenden Umstände anzusprechen. Reaktion null, die Ärzte von der Visite haben mich einfach stehen( liegen )lassen und sind weiter gezogen. Ich habe dann auf eine möglichst schnelle Entlassung bestanden. Die im Arztbrief erwähnte Bewegungmobilisierung auf der Motorschiene hat auch nicht statt gefunden.
Dauer meines Aufenthaltes 06.-13.10.2022.

1 Kommentar

QualitätsM. am 18.10.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir möchten, dass sich alle Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus wohl, gut betreut und gut behandelt fühlen.

Den Hintergründen zu der von Ihnen geschilderten Erfahrung würden wir gerne nachgehen und möchten Sie deshalb bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Dafür können Sie sich per E-Mail direkt an unser Beschwerdemanagement wenden:
lobundkritik@severinskloesterchen.de

Mit freundlichen Grüßen

Das Qualitäts- und Risikomanagement
Krankenhaus der Augustinerinnen

Bandscheibenvorfall OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles auch konservativ versucht, OP erst als letzte Option!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

tolles Team von der Notaufnahme über Schwestern auf der Station bis zu allen Ärzten, dem Patienten zugewandt, empathisch. Ich würde mich ihnen jederzeit wieder anvertrauen.

Eine Visceral-Operation

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hiatushernie Rezidiv
Erfahrungsbericht:

Das Aufnahmegespräch mit Chefarzt Prof. Dr. Dr. he. Tobias Beckurts war sehr ruhig und sachlich. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Krankenschwestern und -pfleger sind sehr aufmerksam und hilfsbereit zu mir gewesen.
Das OP-Team war, solange ich wach war, ausgesprochen nett zu mir. Die Chirurgische Klinik kann ich nur weiter empfehlen.

Wiederholungstäter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Rundumbertreuung
Kontra:
Eine Kleinigkeit..........im Bad wären etwas mehr Ablagemöglicheiten angenehm
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine dritte OP im Severinsklösterchen. Aber dieses mal ist es als besonders zu erwähnen das trotz des allgemeinen Personalmangels jede Krankenpflegerin und jeder Arzt sich jede erdenkliche Zeit für einen nahmen. Alle versuchten es einem so schmerzlos und angenehm wie möglich zu machen. Man fühlte sich ganz persönlich betreut.

Service

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Immer offene Ohren)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Abläufe, in dieser Klinik.

Weitere Bewertungen anzeigen...