MediClin Staufenburg Klinik

Talkback
Foto - MediClin Staufenburg Klinik

Burgunderstraße 24
77770 Durbach
Baden-Württemberg

206 von 239 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

241 Bewertungen

Sortierung
Filter

The Best Klinik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut organisiert, und keine lange warten Zeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr Positiv Überracht)
Pro:
Alles Perfekt
Kontra:
Es gibt nichts Negatives zu Berichten
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr Geehrte Damen, und Herren,

Ich war vom 5 Dezember 2023 bis 24 Dezember Patient in dieser wunderschöne Klinik ,ich wurde dort wegen meines Übergewicht ,Muskulatur Probleme behandelt ,ich kann euch eins sagen ich habe mich gefühlt als wäre ich der König von England ,auch in dem Moment wo ich an Covid erkrankt bin wurde ich viel besser behandelt als in ein Krankenhaus oder Klinik, ich kann es nur mit Besten Lob und Gewissen weiter empfehlen.
Das personal super Freundlich und immer ein Ohr offen, und nehmen ihre Patienten sehr ernst.
Als Koch muss ich auch einen Großen Lob an der Küche geben ,ich war höchst zufrieden mit der Qualität der Speisen.

Ich komme auf Jedenfall wieder sobald meine Bariatrische Op durch ist.

liebe Grüsse aus Baden-Baden.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 19.01.2024

Sehr geehrte/r Frau/Herr „JeanKoch75“,

vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sich bei uns so wohl gefühlt haben und unsere Klinik weiterempfehlen werden.

Besonders glücklich sind wir darüber, dass sie gerne wieder zu uns kommen möchten, sobald Ihre Operation durchgeführt wurde.
Ihr Lob werde ich an unsere Mitarbeitenden weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen für Ihre bariatrische Operation alles Gute und freuen uns darauf, Sie anschließend wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

3 Wochen Reha waren hervorragend

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz des Personals
Kontra:
Gebäude teilweise "etwas in die Jahre gekommen"
Krankheitsbild:
Komplettentfernung Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2023 war ich für 3 Wochen zur Reha nach meiner Prostataoperation (Komplettentfernung).
Ärztliche Beratung, Therapieangebote, Organisation, waren sehr gut. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit und Kompetenz des gesamten Klinikpersonals.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 18.01.2024

Sehr geehrter Herr „JLo2023“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Ihr Lob habe ich an unsere Mitarbeitenden weitergegeben.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihrer Reha bei uns zufrieden waren. Besonders freut uns Ihr Lob für die Kompetenz und Freundlichkeit zu unseren Mitarbeitenden.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eigenverantwortung.
Kontra:
Nörgeln Patienten
Krankheitsbild:
Adipositas, Hoher Blutdruck, Orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war eine erfolgreiche Reha mit gutem Essen in einer wunderschönen Landschaft. Kompetenten Therapeuten und guter Betreuung

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 08.01.2024

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Michael960“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Ihre Rehabilitation bei uns erfolgreich war und Sie von der Therapie profitieren konnten. Auch dass Sie die wunderbare Umgebung der Klinik genutzt haben, erfreut uns.

Ihr Lob gebe ich gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Durbach war erfolgreich

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes, Stress Schlafstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes kompetentes Diabetesteam. Tolle Psychologin. Mein Diabetes ist viel besser eingestellt. Ich habe viel gelernt und bin mit der Zuversicht nach Hause dass ich meinen Diabetes in den Griff bekomme. Meine Schlafstörungen haben sich gebessert und ich sehe positiv in die Zukunft.
Auch das therapeutische Sportprogramm war sehr gut.
Die Zimmer sind renovierungsbedürftig aber sauber und zweckmäßig. Ich würde wieder nach Durbach gehen.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 07.12.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Sabine617“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Rehabilitation bei uns zufrieden waren und gerne wieder zu uns kommen würden. Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir Ihnen dabei helfen konnten, Ihre Diabetes-Einstellung sowie die Schlafprobleme zu verbessern.

Wir sind kontinuierlich dabei die Patientenzimmer nach und nach zu renovieren. Da dies im laufenden Klinikbetrieb durchgeführt wird, können wir immer nur wenige Zimmer parallel renovieren.

Ihnen wünschen wir eine besinnliche Adventszeit und für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Im Gesamtpaket sehr überzeugend

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fast alles
Kontra:
gewisse Tendenz zum Massenbetrieb
Krankheitsbild:
Adipositas/Diabetes Typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das allerbeste ist die wunderbare Landschaft mit einer Vielzahl gut gepflegter Wanderwege jeglicher Kategorie, zwischen Skulpturenpark, Rebhängen und Bergwald. Die Zimmer sind funktionell ausgestatt mit sinnvollen Details wie einem lichtdichten Zimmervorhang (nützlich bei der Mittagsruhe), einer Leselampe und reichlich Schrankfläche. Leider gibt es im Normalzimmer keinen Schreibtisch, nur ein 114x38 cm messendes Klappbrett an der Wand. Gut ist die Ausstattung des Sportparks mit Spezialgeräten sowie das recht große Schwimmbad. Früh und abends sowie am WE besteht die Möglichkeit zur freien Nutzung.
Abläufe und Therapieprogramm sind durchweg gut organisiert. Die ärztliche Betreuung war gut, man kann im Arztgespräch auch eigene Wünsche und Vorlieben vorbringen, welche berücksichtigt werden. Die angeleiteten Sporttherapien waren motivierend. Empfehlenswert sind die geführten Wanderungen (teils viel Wissen der Wanderleiter) und das abendliche Kulturprogramm. Das Personal an der Rezeption habe ich stets als aufmerksam, flexibel und freundlich erlebt, z.T. trifft dies auch auf die Mitarbeiter-innen der Essensausgabe zu.
Bei gut 300 Patienten lässt sich kaum vermeiden, dass die Gruppen etwas größer sind (so 14-25 Leute), so dass eine individuelle Diskussion meist nicht möglich ist. Die Demonstration in der Lehrküche glich einer professionellen Koch-Show (TV-tauglich), in anderen Kliniken kochen die Patienten unter Anleitung zum Teil selbst. Insgesamt gilt aber: Wer sein Ziel im Auge behält, hat alle Möglichkeiten und sehr gute Chancen, diesem Ziel näherzukommen.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 06.12.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „espero5“,

vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns so zufrieden waren.
Ihr Lob gebe ich sehr gerne an alle unsere Mitarbeitenden weiter.

Besonders erfreut sind wir darüber, dass Sie die wunderbare Umgebung der Klinik für Wanderungen durch Wald-, Wiesen- und Reblandschaft genutzt haben. Unsere Wanderführer stehen bei den geführten Touren mit vielen Informationen und Geschichten zur Seite.

Es ist toll zu sehen, dass unser erst zwei Jahre alter Sportpark sowie das Schwimmbad auch außerhalb der Therapiezeiten und am Wochenende zum freien Training bzw. Schwimmen genutzt wird.
Zusätzlich stehen im Sportpark neben den Trainingsgeräten auch Velus-Jet-Massageliegen, NuSteps sowie ein neues Galileo-Trainingsgerät (Vibrationsplatte) zur Verfügung.

Sie schreiben vollkommen richtig: Das Wichtigste ist, dass das eigene Ziel fokussiert angestrebt wird und die gebotenen Chancen hierfür genutzt werden – denn eine gute Rehabilitation gelingt nur in Zusammenarbeit zwischen Patient*in und Reha-Klinik.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute und eine besinnliche Adventszeit.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Sehr nette Klinik und

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Super)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter, , Ärzte, yPhysiotherapie
Kontra:
Patiententeek?che,
Krankheitsbild:
Adipositas, Onkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in Durbach, ich bin begeistert von der Klinik.
Ärzte Pflegepersonal und alle Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit.
Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
Dazu haben auch die netten Mitarbeiter vom Speisesaal beigetragen gerade der Bereich für Menschen mit Handicap war toll.
Die Physiotherapie gerade der Einzelsport war für mich das beste.
Ich kann nun wieder vieles, was vorher nicht ging.
Meine Reha-Ziele habe ich voll erreicht.
Würde jederzeit wiederkommen.
Das es keinen Patientencafé oder Tee gibt oder eine Teeküche ist schade.
Hatte eine wirklich tolle Zeit.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 09.11.2023

Sehr geehrter Herr „Robert-Nathanel“,

vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Rückmeldung. Ihr Lob gebe ich gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns sehr wohl gefühlt haben und jederzeit wieder zu uns ins Haus kommen würden.

Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir Ihnen dabei helfen konnten, Ihre Reha-Ziele zu erreichen und dass Sie nun vieles wieder können, was vor der Rehabilitation nicht möglich war.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Immer wieder gerne

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War zur reha nach der strahlentherapie prostatakrebs in der stauffenbergklink in durbach, sehr kompetentes Team, die Versorgung war hervorragend, das Essen war gut, die Hilfsbereitschaft des kompletten Teams war sagenhaft, die Anwendung genau auf mich abgestimmt, ich kann die staufenbergklink nur wärmstens weiterempfehlen

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 09.11.2023

Sehr geehrter Herr „Offenburg55“,

vielen herzlichen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich hervorragend behandelt gefühlt haben und unsere Klinik weiterempfehlen werden.

Besonders glücklich sind wir darüber, dass Sie unser komplettes Team sagenhaft finden. Ihr Lob habe ich sehr gerne an alle unsere Mitarbeitenden weitergeleitet.

Patienten, welche zur onkologischen Anschlussheilbehandlung bei uns im Haus waren, dürfen nach dem Ablauf eines Jahres eine onkologische Nachsorgerehabilitation beantragen. Bei der Beantragung über den Haus- oder Facharzt kann der Klinik-Wunsch über das Wunsch- und Wahlrecht angegeben werden, sodass Sie gerne im kommenden Jahr wieder zu uns in die Klinik kommen können.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Klare Empfehlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und Orientierung an den Wünschen des Patienten
Kontra:
bei Buchung eines Doppelzimmers lange Wege zu den Anwendungen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter sind sehr kompetent, engagiert und freundlich. Therapiepläne werden mit dem Patienten besprochen, was nicht in jeder Reha-Klinik der Fall ist.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 03.11.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Ominoese“,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an alle unsere Mitarbeitenden weiter.

Unsere Doppelzimmer sind alle im Anbau eingerichtet, sodass die Wege zu den Therapieeinheiten tatsächlich etwas länger sind als aus dem Hauptgebäude. Genau deshalb ist es im Anbau auch viel ruhiger als im Hauptgebäude, da hier hauptsächlich Patientenzimmer sind.

Wie Sie richtig schreiben, werden unsere Therapiepläne zwischen Patient*in und dem/der behandelnden Arzt/Ärztin besprochen, sodass die Therapiepläne individuell nach den Bedürfnissen erstellt werden können. Der/die behandelnde ArztÄrztin übermittelt die besprochenen Therapien digital an die Therapiedisposition, sodass die Therapiepläne fertiggestellt werden können.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich war 3 Wochen zur Reha in Durbach Mediclin Staufenburgklinik.
Ich kann nur positives berichten. Es herrscht eine angenehme Atmosphäre. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Ganz besonders kann ich die Therapeuten empfehlen, die mit viel Herzblut ihre Aufgaben erfüllen und damit den Heilungsprozess sehr gut unterstützen.
Ich kann die Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 30.10.2023

Sehr geehrter Herr „Gerhard234“

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.
Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns in der Klinik wohlgefühlt haben und uns weiterempfehlen werden. Besonders glücklich sind wir darüber, dass Sie die Atmosphäre in der Klinik angenehm empfanden.

Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter. Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Leider enttäuschend

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kraftraum, Kontinenztraining
Kontra:
Medizinische Betreuung
Krankheitsbild:
Z.n. Prostata-Ca-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Prostata-CA-Op zur Reha und war ehrlich gesagt sehr enttäuscht.
Ich hatte eine onkologisch-urologische Diagnose und habe während des gesamten Aufenthaltes nicht ein einziges Mal ein Gespräch mit einem/r Onkologen/in oder gar einem/r Urologen/in gehabt. Meine Assistenzärztin hatte mehr mit dem PC als mit mir kommuniziert, so daß ich keinerlei Information über mein Krankheitsbild und Op-Ergebnis bekommen habe.
Das Therapieprogramm hatte überhaupt keine didaktische Struktur. Ich war mehr in der theoretischen Rückenschule, als in den für mich wichtigen Therapien.
Die Einweisung in den Kraftraum erfolgte erst 5 Tage nach meiner Anreise.
Das Abschlußgespräch war an einem Montag,am Dienstag aber erst die dazugehörigen Untersuchungen. Die Ergebnisse hat man mir ins Postfach gelegt mit den Worten, ich könne es ja mit meinen Hausarzt besprechen.
Die medizinische Betreuung eine einzige Katastrophe. Die für mich relevante Strategie für die nächsten 6 Monate wurden überhaupt nicht besprochen.

Die Badeabteilung hatte eher den Charme eines Schlachthofes als den einer modernen Therapieeinrichtung.
Die Schichtessenszeiten eine Zumutung, da sich niemand dran gehalten hat und freie Plätze eine Mangelware waren.
Mein Zimmer auf der 6.Etage war so hellhörig, daß jedes Handygeräusch vom rechten und linken Nachbarn auch in der Nacht zu hören war.

Positiv ist aber das tägliche Kontinenztraining zu nennen, welches hervorragend vorgetragen und didaktisch perfekt aufgebaut war.Kompliment an Fr.Ho..und Herrn Mei...
Positiv ebenfalls die Ausstattung und Logistik des Kraftraums.
Positiv ebenfalls das wenn auch nur kurze Gespräch mit dem aus dem Rheinland stammenden Urologen.

Insgesamt gesehen hätte ich diese Leistungen in meinem Heimatort in der Ambulanz auch bekommen können.
Das Gesamturteil bleibt für mich enttäuschend.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 02.10.2023

Sehr geehrter Herr „DerRadfahrer“,

es ist sehr schade, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren.

Wir werden Ihre Kritik intern mit allen Verantwortlichen besprechen und aufarbeiten. Das Therapieprogramm wird entsprechend den Vorgaben der DRV umgesetzt.

Ihr Lob insbesondere für das Kontinenztraining habe ich an unsere Therapieabteilung weitergeleitet.

Wir würden uns von unseren Patienten wünschen, dass sie sich bei Unzufriedenheit oder Kritik noch während des Aufenthaltes persönlich bei dem/der behandelnden Arzt/Ärztin oder unseren Ansprechpartnern aus dem Qualitätsmanagement bzw. der Klinikleitung in Verbindung setzen, damit wir als Klinik direkt noch während der Reha entsprechend handeln und Korrekturmaßnahmen vornehmen können.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Eine Reha in Durbach, die mir sehr geholfen hat.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Therapeuten
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Polyneuropathie aufgrund einer Chemotherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.8.2023 - 4.9.2023 in der Klinik zwecks Behandlung meiner Neuropathie.
Mir hat die Reha im insgesamten sehr gut getan. Die Zimmer waren nicht mehr auf dem neuesten Stand, aber in Ordnung.
Der Therapieplan war voll gepackt, und man ist auf die Wünsche des Patienten eingegangen.
Besonders die Ergotherapie und die Krankengymnastik haben mir sehr geholfen. Der Sportpark hat gute Geräte. Hier habe ich besonders den "Gallieo" und den NuStep genutzt.
Das Essen war gut.
Was ich nicht so gut fand, war das man vom Aufzug kommend durch die Station 1 mit den Patientenzimmer laufen musste, um zum Speisesaal zu gelangen.
Hier standen 1x wöchentlich die Toilettensitzerhöhungen der Patienten vor der Tür, und es roch auch danach....und anschließend geht man essen.
Die Essensausgabe ist in meinen Augen ein Provisorium.
Die ärztliche Betreuung fand ich absolut in Ordnung.
Die Polyneuropathie hat sich bei mir durch die Reha verbessert. Darüber bin ich mehr als glücklich.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 28.09.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Sabine634“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Ihr Lob gebe ich gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir Ihnen mit unserer Therapie weiterhelfen und Ihre Polyneuropathie verbessern konnten.
Unser Sportpark bietet umfangreiche Möglichkeiten an Geräten zu trainieren, u. a. Ergometertraining, NuStep, Galileo oder MST und MTT. Welche Trainingsform von unseren Patienten durchgeführt wird, wird gemeinsam mit dem/der behandelnden Arzt*in besprochen und verordnet.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Der Weg zurück

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten nahmen sich bei den einzelgesprächen viel Zeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gebäude , Ausstattung ist in die Jahre gekommen, sehr sauber)
Pro:
Umgang mit den Patienten, perfekte Organisation der Abläufe, Top Therapeuerapeuten
Kontra:
Funktionaler Ablauf der Küche/Essensausgabe
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom / OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5 Wochen nach meiner Prostata OP habe ich Anfang August 23 die Reha in Durbach begonnen.

Da ich beruflich aus dem technischen Bereich komme, kann ich die medizinischen Therapien nur anhand meines Wohlbefindens/Wissenstransfer und der spezifischen Verbesserungen beurteilen.

Als ehemals Verantwortlicher für Produktionsstrukturen und Qualitätssicherung/Zertifizierungen bilde ich mir ein unnötige und unwirtschaftliche Arbeitsabläufe zu erkennen,-unabhängig vom Gewerk.

Grundsätzlich muss jedem bewusst sein, das man täglich nur "Kranke" um sich hat. Sichtbar Krank oder wie bei mir halt nicht direkt ersichtlich. Damit hatte ich die ersten Tage schon zu kämpfen.

Sehr schnell kommt man aber durch den getakteten Tagesablauf und die irgendwie positive Stimmung in eine Routine die mir sehr geholfen hat.

Hervorheben möchte ich besonders die wirklich hohe Arbeitsmoral (persönliche Engagement)/Wissensstand der Mitarbeiter.
Sowohl bei der Ärzteschaft über Rezeption und besonders die Therapeuten.
Persönlicher Dank an Frau Ho.. und Herrn Me...

Auch die anfänglichen, ich sag mal, unbequemen Vorträge über unbequeme Themen (Kontinenz, Impotenz, Krebs...) wurden sehr aktiv angenommen und brachten Antworten auf Fragen die wir schon hatten oder die erst währenddessen entstanden.

Speziell den für jeden Patienten spezifisch erstellten Plan (gleiche Krankheit mitunter unterschiedliche Behandlung) wurde zum Teil sehr schnell angepasst.
Morgens beim Arzt. 2h später neue Behandlung.
Auch das Einbinden des Top geschulten Sozialdienstes in diese Strukturen funktioniert hervorragend und entlastet psychisch sehr.
Apropos. Herzlichen Dank an Frau Gu....die uns in dieser Zeit und darüber hinaus mehr half als sie vermutlich glaubt.

Also, bei den Abläufen, der Wissensvermittlung sowie der Unterstützung wurden meine Erwartungen übertroffen.

ZU der Situation im Speisesaal werde ich nichts schreiben. Nur das auch hier die Mitarbeiter ihr Bestes geben.
Hier müsst ihr reagieren.. Danke für alles.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 05.09.2023

Sehr geehrter Herr „Dira2“,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihre Erwartungen übertreffen und Sie von der Fachkompetenz unserer Mitarbeitenden in den unterschiedlichsten Bereichen profitieren konnten.

Unser interdisziplinäres Team aus Ärzten, Therapeuten, Sozialdienst und auch Psychologen besprechen sich täglich in einer Mittagsbesprechung, um alle Patienten entsprechend der Erkrankung und den individuellen Bedürfnissen bestmöglich behandeln und beraten zu können.

Wie Sie richtig schreiben, werden unsere Therapiepläne individuell für jeden Patienten erstellt, sodass jeder Patient genau die Therapien erhält, die zu seinen Bedürfnissen passen. Bei der Therapieplanung mit dem/der behandelnden Arzt/Ärztin werden die Therapien patientenbezogen besprochen und an die Therapiedisposition übermittelt. In Rücksprache mit dem/der Arzt/Ärztin werden auch relevante Begleit-/Nebenerkrankungen mitbehandelt.

Ihr Lob und Ihren Dank gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter. Auch Ihren persönlichen Dank habe ich an die genannten Mitarbeitenden weitergeleitet.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute und eine gute Zeit.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Die Klinik war mir eine wertvolle Hilfe

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eine wirklich wertvolle Unterstützung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasentumor, Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente, freundliche, offene Therapeuten im Bereich Onkologie. Besonders erwähnenswert ist die Physiotherapie-Abteilung, die mir eine wertvolle Unterstützung war und für meine Zukunft auch ist. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und bemüht einen Wohlfühleffekt zu vermitteln. Die Klinik hat wirklich eine hervorragende Lage um sich zu entspannen. Die Vorträge der Ärzte, Therapeuten und Soziologen sind eine große Hilfe in der Bewältigung der Krankheit. Herzlichen Dank auch den Soziologen für die wertvolle Unterstützung beim Wiedereingliederungsplan.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 05.09.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „AchimAlb“,

vielen herzlichen Dank für Ihr positives Feedback. Ihr Lob und Ihren Dank habe ich an unsere Mitarbeitenden weitergeleitet.

Es freut uns sehr, dass wir Sie bei der Bewältigung Ihrer Krankheit unterstützen konnten. Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir Ihnen durch unsere Therapie und Einleitung der Wiedereingliederung die Rückkehr in den Alltag erleichtern konnten.

Unsere Mitarbeiter*innen im Sozialdienst unterstützen und beraten unsere Patient*innen gerne in vielfältigen Bereichen, z. B. Antrag auf Schwerbehinderung, berufliche Wiedereingliederung oder Organisation einer häuslichen Versorgung im Anschluss an die Reha.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Klinik ist sehr empfehlenswert

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hervorragende Diabetesberatung
Kontra:
keine negativen Feststellungen
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 2 (insulinpflichtig), Niereninsuffizienz, Polyneuropathie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 17.07. bis 07.08.2023 war ich in der MediClin Staufenburg Durbach zur Kur.
Meine Erkrankungen: Diabetes Typ 2 (insulinpflichtig), Niereninsuffizienz (Stufe 3/4) und diabetisch bedingte Polyneuropathie (Füße).
Meine Entscheidung, diese Klinik für die Kur auszuwählen, war im Nachgang betrachtet absolut die richtige Entscheidung. Aus medizinischer Sicht hat sich mein Gesundheitszustand wesentlich verbessert, insbesondere was Diabetes betrifft. Die tagtägliche Kontrolle und die persönlich individuelle Auswertung der Blutzuckerwerte sowie die tägliche Insulinempfehlung war durch das gesamte Diabetesteam sehr gut organisiert und betreut. Ergänzt wurde das durch eine individuelle Ernährungsberatung bis hin zur Lehrküche. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das gesamte Diabetesteam der Klinik. Ebenso hat sich meine Nierenerkrankung durch den Kuraufenthalt im GFR-Wert von Stufe 4 auf Stufe 3 verbessert. Die umfangreichen Sportmaßnahmen: ERGO (Fahrrad), Muskelsequenztraining an verschiedenen Geräten, Galilieo (Rüttelplatte), Wirbelsäulengymnastik, Rücken- und Fußgymnastik, Yoga, Wassergymnastik, Nordic Walking und geführte Wanderungen haben das Programm vervollständigt. Ebenso gab es auch genügend Möglichkeiten für freies Training im Sportpark. Die Verpflegung war ausreichend und schmackhaft.
Eine Anregung zum Schluss: Zwischen der Anwendung „Wassergymnastik“ und der nächsten Anwendung bzw. Vortrag sollte immer ein Zeitpuffer von 30 Minuten im Tagesplan der Patienten eingepflegt werden.
Das Engagement der Mitarbeiter/-innen der Klinik ist vorbildlich.
Alles in allem ist die Staufenburg Klinik aus meiner Sicht sehr zu empfehlen.
Mit den besten Grüßen
Manfred Kirmse

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 09.08.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Kirmse“,

vielen herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Ihr Gesundheitszustand während der Reha bei uns wesentlich verbessert hat und Sie uns als Klinik weiterempfehlen werden. Ihr Lob und Ihren Dank gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Besonders glücklich sind wir darüber, dass Sie Ihre Entscheidung zu uns zur Reha zu kommen als absolut richtig empfinden. Auch freuen wir uns, dass Ihnen die individuelle Beratung und Betreuung unseres Diabetesteams weitergeholfen hat.

Ihren Hinweis bzgl. des Zeitpuffers nach der Wassergymnastik habe ich zur Prüfung an unsere Therapiedisposition weitergeleitet.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Beste Betreung

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Sauberkeit - Reinigung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beste Betreuung - Beratung
Kontra:
in die Jahre gekommen -
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende med. Behandlung und Beratung (Seminare)
wunderschöne Lage

Seisesaal zu klein - Mahlzeiten im Schichtbetrieb

keine Cafeteria / Sitzmöglichkeit für Besucher

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 09.08.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Werner286“,

vielen Dank für Ihre Bewertungen. Ihre Rückmeldung gebe ich gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.
Es freut uns sehr, dass Sie mit der Betreuung und Beratung bei uns sehr zufrieden waren.

Wir sind kontinuierlich dabei, auch die Patientenzimmer nach und nach zu renovieren. Da dies im laufenden Klinikbetrieb durchgeführt wird, können wir immer nur wenige Zimmer parallel renovieren.
Ihren Hinweis bzgl. den Essenszeiten und Sitzmöglichkeiten habe ich an unsere zuständige Abteilungsleitung weitergeleitet.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Sehr schön gelegene Klinik im Schwarzwald

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Versorgung,Top Ärzte, Einzelzimmer mit Balkon

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 08.08.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Klemi“,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns gut versorgt gefühlt haben und uns weiterempfehlen werden.
Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

All unsere Patient*innen bekommen ein Einzelzimmer; für Paare oder sich nahe stehende Personen stehen im Anbau auch einige Doppelzimmer zur Verfügung. Sowohl die Einzel- als auch die Doppelzimmer haben alle einen eigenen kleinen Balkon.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

tolle Klinik - super Therapiererfolg

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte- und Therapeutenteam
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Diabetes-Typ-II, Adipositas, Hypertonie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen auf Diabetes-Typ-II-Reha in Kombination mit einer Adipostitas-Diagnose und muss sagen, es war ein voller Erfolg. Das Klinikgebäude mag zwar nicht mehr ganz neu sein, aber alles ist sauber, zweckmäßig und absolut auseichend ohne luxuriös zu sein.

Die medizinische Betreuung ist hervorragend, das Ärzte- und Therapeutenteam gibt sich allergrößte Mühe auf den Einzelfall einzugehen. Ich habe mich wunderbar betreut gefühlt.

Der Sportpark (die "Folterkammer") ist exzellent und nagelneu, die Turnhallen ohne Tadel und das Schwimmbad (ein Hauptgrund für meine Klinikauswahl) sehr gut. Die Zimmer (alle mit Balkon) sind ausreichend groß und gut ausgestattet. Die Sauberkeit ist m.E. nach tadellos.

Die Verpflegung ist hervorragend, auch auf Sondersituatinen (z.B. Laktoseunverträglichkeit wie bei mir) ist man gut vorbereitet. Drei Essensvarianten zur Auswahl, gutes Frühstücks- und Abendbuffet. Ein bis zwei Leute mehr an Personal wären anzuraten - das brächte sowohl für die Patienten als auch für das Personal eine signifikante Entspannung.

Das Ambiente drumherum ist klasse, angefangen vom Skulpturenpark direkt am Haus, wo man entspannt spazieren gehen kann bis hin zu Ausflügen in die Umgebung - traumhafte Landschaft und das Wetter ist meistens auch gut :-); einzig die Parkplatzsituation ist ein wenig angespannt, aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Ich habe in den drei Wochen meinen Insulinbedarf um die Hälfte reduzieren können (Empfehlung: unbedingt ziemlich am Anfang zwei oder drei "Hafertage" einlegen, das wirkt Wunder) und einges an Kilos verloren (Bewegung kann Spass machen, kaum zu glauben), der Bludruck ist auch wieder besser eingestellt. Jetzt, acht Wochen nach Kurende habe ich mein Gewicht gehalten bzw. sogar noch etwas weiter reduzieren können, mein Insulin-Bedarf ist konstant geblieben und ich mache tatsächlich regelmäßig Sport.

Ich kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen und würde jederzeit gerne wieder kommen.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 24.07.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „MattBauBamberg“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.
Es freut uns sehr, dass Ihre Reha bei uns für Sie ein voller Erfolg war und Sie uns als Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen. Besonders, dass Sie Ihren Insulinbedarf halbieren konnten, freut uns sehr.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass Sie sich hervorragend betreut gefühlt haben und dass Sie die tolle Umgebung der Klinik für Ausflüge nutzen konnten.

Unser toller, erst 2 Jahre alter Sportpark wird sehr gerne auch außerhalb der geplanten Gruppen zum freien Training am Nachmittag / Abend oder am Wochenende genutzt. Zusätzlich stehen mittlerweile neben den Trainingsgeräten auch 2 Velus-Jet-Massageliegen, 6 NuSteps sowie ein neues Galileo-Trainingsgerät (Vibrationsplatte) zur Verfügung.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Fortführung des bei uns Erlernten. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Vollste Zufriedenheit!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 223   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Komplette Betreuung
Kontra:
FÜ und Abendessen etwas kreativer.
Krankheitsbild:
Ökologische Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Wochen Aufenthalt mit Verlängerung.
Hervorragende ärztliche Betreuung durch Fr. Dr. Doll!
Intensives Rehaprogramm, sehr gut organisiert.Sehr gute Ausstattung.
Sehr gute Therapeuten.
Sehr gute Infos und Begleitung bei sozalmedizinischen Fragen.

Frühstück und - besonders - Abendessen könnte etwas abwechslungsreicher sein.
Sonst gab es gar nichts zu bemängeln.
Danke für die Hilfe.
Komme jederzeit gerne wieder.
Peter Krieg

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 28.06.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „DerOptimist2“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung und Ihren Dank. Ich habe alle unsere Mitarbeitenden gerne per Rundmail darüber informiert.
Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihrer Rehabilitation bei uns im Haus sehr zufrieden waren und gerne wieder kommen würden.

Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir alle Ihre sozialmedizinischen Fragen klären und Ihnen weiterhelfen konnten.
Ihre Rückmeldung zum Essen habe ich an die Betriebsleitung unserer Speisenversorgung zur weiteren Thematisierung weitergeleitet.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Unendliche Dankbarkeit für vier Wochen Reha!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Anwendungen, Ausstattung & Kreativangebote
Kontra:
nicht der Rede wert.
Krankheitsbild:
Adipositas + chronische Erkrankung außerhalb des Reha-Schwerpunktes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Länge dieses (viel zu langen) Erfahrungsberichtes wird nicht ausreichen, um zu vermitteln wie dankbar ich dem gesamten Team der MEDICLIN Staufenburg für meine Reha im April/Mai bin.

Als ich meine Reha angetreten bin, war ich – obwohl es mir körperlich und mental nicht gut ging – aufgrund vieler schlechter Erfahrungen mit medizinischem Personal und traumatischen Krankenhausaufenthalten verunsichert und skeptisch. Aber dazu gab es keinen Grund, denn ich habe noch nie eine medizinische Einrichtung erlebt, in der (bis auf kleinste Ausnahmen) ALLE Mitarbeitenden so unfassbar bemüht, herzlich und aufmerksam waren wie hier. Ich könnte wirklich 100 kleine und große Momente der Menschlichkeit aufzählen, aber dann komme ich überhaupt nicht mehr zu anderen Aspekten. Es war einfach unfassbar heilsam, diese tolle Erfahrung mit den Menschen hier machen zu dürfen. Danke.

Der Therapieplan war oft sehr prall gefüllt mit allen möglichen Anwendungen, Vorträgen und Co. Manchmal wurde es auch stressig, aber es war NIE ein Problem, wenn man es doch mal nicht pünktlich geschafft hat. Hier kann ich wirklich nur allen empfehlen: SPRECHT ÜBER WÜNSCHE! Ich hatte sehr viel Mitspracherecht und habe endlich (!) eine Behandlung (MLD) bekommen, die mir ambulant immer verwehrt wurde, und habe davon sehr profitiert. Manchmal gabs Unstimmigkeiten bezüglich Gruppeneinstufungen (z.B. Wirbelsäulengymnastik normal oder soft), aber auch das konnte immer sofort geklärt werden. Entweder haben die Sporttherapeut*innen selbst interveniert oder man ist halt kurz in die Termindisposition gegangen. Über Letztere wurde gerne intern mal geschimpft, aber ich kann auch die nur loben! Ich hatte am Anfang Bedenken dort Wünsche zu äußern, weil ich „als eine von ca. 280 Patient*innen den Betrieb nicht stören wollte“. Völlig zu Unrecht, die beiden Jüngeren, mit denen ich zu tun hatte, waren auch außerhalb der Sprechzeit ansprechbar und haben einem das Gefühl gegeben, gern Wünsche zu erfüllen!

Weiter in Kommentaren

5 Kommentare

SpreadLove am 04.06.2023

Die Anwendungen (Sport & MLD) wurden kompetent und mit Freude ausgeführt – man hat die gute im Team auch als Patientin gut einfangen können. Wenn die Gruppen mal nicht so groß waren, durfte man auch spontan außerhalb des Therapieplans teilnehmen. Das Angebot habe ich wann immer möglich angenommen, denn ich wollte wirklich alles mitnehmen, was geht. Besonders klasse war der Fitnessraum mit hochmodernen Geräten, NuStep (Googlen!) und Wasserbettmassagen. Der Raum war zwischen 6 und 22 Uhr jederzeit (nach Einweisung) frei nutzbar, sodass man Gas geben konnte – wenn man wollte. Wer nur herkommt, um auf eine Frühverrentung hinzuarbeiten, wird hier nicht glücklich – denn dazu sind alle viel zu sehr drauf aus, einem zu helfen. Wer das eh nicht will, sollte zuhause bleiben und nicht 24/7 an allem rummeckern und damit alle runterziehen. Vermutlich ist es versicherungstechnisch nicht möglich, aber ich habe am Wochenende extrem bedauert, dass das Laufband im gesperrten Bereich steht, da ich das gerne öfter frei genutzt hätte. Zu meinen Lieblingsanwendungen gehörten neben Trekking/Walking (absolute HASS-Liebe) auch die Wassergymnastik (in einem tollen und großen Schwimmbad, was abends/am Wochenende mit allem Equipment sogar frei nutzbar war) und die VOR-Gruppe. Die wundervolle Lage der Klinik lädt aber auch zum Spazieren und Walken am Wochenende ein. Die von der Klinik angebotenen Wanderungen (ca. 2,5 h und 8 km) hätte ich persönlich gerne mitgemacht, habe sie mir aber körperlich noch nicht zugetraut. Ein Traum wäre es natürlich gewesen, wenn auch mal eine Anfängertour von vielleicht nur 1-1,5 h und 4-6 km angeboten worden wären. Gerade bei Adipositas-Patient*innen sind Themen wie Selbstvertrauen aufbauen und Versagensängste überwinden ja oft Themen, die einen hindern sich direkt einer langen Wanderung anzuschließen. Sich im geschützten Rahmen (vielleicht sogar im Rahmen des Therapieplans?) ausprobieren zu können, hätte mir gefallen.

Über die aktivierenden Elemente hinaus hatte ich auch noch psychologische Gruppen- und Einzelstunden (im Rahmen der verhaltensmedizinisch-orientierten Reha). Die Gruppe ist keine wirkliche Gruppentherapie, das sollte Therapie-Erfahrenen bewusst sein! Der Fokus liegt eher im Bereich Psychoedukation (Angst+Depression) und arbeitet viel achtsamkeitsbasiert.

  • Alle Kommentare anzeigen

Hygiene noch verbesserungsfähig

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sportprogramm
Kontra:
Speisesaal NTX sollte schallgedämmt werden
Krankheitsbild:
Nierentransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Empfänger einer Nierenspende besuchte ich zur Nachsorge nach der OP die Klinik. Die erste Woche hatte ich das Gefühl, dass meine Kräfte langsam zurückkehren und das Trainingspensum richtig eingestellt war. Allerdings wurde ich dann Corona positiv getestet und musste die Klinik eiligst verlassen. Da ich mich nur in der Klinik bzw. im angrenzenden Park aufgehalten habe, ist es unwahrscheinlich,dass ich mir die Infektion außerhalb eingefangen habe.
Im Sportpark legte man sehr viel Wert auf Hygiene, während sie in den Sporthallen bei den Gymnastikübungen offensichtlich nicht beachtet wurde. Die Sportgeräte z. B. Bälle, Ringe, Hanteln, usw. wurden aus Kisten entnommen und nach Gebrauch dort wieder hineingegeben ohne Desinfektion.Auch waren die Gruppen immer neu besetzt und man kam immer wieder mit neuen Patienten in Kontakt. Ein für mich fragwürdiges Hygienekonzept.
Ich werde nach Genesung die Reha nicht wieder aufnehmen.
Ansonsten Aufenthalt und Betreuung nicht überragend aber in Ordnung.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 26.05.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Ottokar2“,

es ist sehr schade, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren.

Unser Hygienekonzept ist mit dem örtlichen Gesundheitsamt abgestimmt und entspricht den aktuell gültigen Empfehlungen und Verordnungen.
Hierzu zählt auch, dass die Patienten, die positiv auf COVID-19 getestet werden, die Klinik verlassen müssen, sofern dies medizinisch vertretbar ist. Die Rückkehr nach der Genesung ist jedem Patienten freigestellt.

Die Sportgeräte, welche in den Sporthallen verwendet werden, werden durch unsere Therapeuten desinfiziert. Unsere Therapeuten haben hierfür Sperrzeiten in ihren Tagesplänen, sodass dies im Hintergrund geschehen kann. Dass die einzelnen Gruppen jeden Tag in einer anderen Konstellation stattfinden, liegt daran, dass wir nahezu jeden Tagen an- und abreisende Patienten haben, welche dann in die Gruppen mitaufgenommen werden. Wir haben in der Sport- und Bewegungstherapie nur wenige geschlossene Gruppen, die über den gesamten Aufenthalt von 3 Wochen in der gleichen Konstellation stattfindet.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Äusserst qualifizierte REHA

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ältere Klinik, Zimmer und Mobiliar zum Teil veraltet)
Pro:
Das ganze Personal ist sehr motiviert, kompetent, freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 4 Wochen zur REHA im April/Mai 2023.
Mit der Betreung und Behandlung durch die Ärzte, Schwestern und Physiotherapeuten/innen war ich rundum zufrieden. Sehr kompetentes und motiviertes Team.
Die Klinikabläufe sind gut strukturiert. Mit dem täglichen Stundenplan ist man gut ausgelastet. Die regelmäßigen medizinischen Vorträge sind sehr informativ.
Abends gibt es ein nettes Rahmenprogramm. Rezeption und alle Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit. Im ganzen Haus herrscht ein freundliches, angenehmes Klima. Modernes Fitnesstudio zur freien Verfügung. Schöne Möglichkeiten zum Walken und Wandern in herrlicher Weinberglandschaft.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 25.05.2023

Sehr geehrter Herr „Walde56“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit der Betreuung und Behandlung rundum zufrieden waren. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.
Es ist toll, dass wir mittlerweile wieder mehr Freizeitaktivitäten und Abendveranstaltungen in Form von Konzerten und Vorträgen anbieten können und diese durch unsere Patienten sehr gerne besucht werden.

Besonders erfreut sind wir darüber, dass Sie die tolle Umgebung der Klinik für Wanderungen und zum Walking nutzen konnten. Die Lage unserer Klinik bietet vielfältige Möglichkeiten die Wald- und Weinberglandschaft zu erkunden.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Gute Klinik in schöner Lage

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individueller Therapieplan, sehr gute onkologische Betreuung
Kontra:
etwas weitläufig
Krankheitsbild:
Mamma CA, Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderschön am Waldrand. Vor dem Haus ist ein wunderschöner Skulpturenpark der ohne Steigungen und daher gut zu laufen ist. Die ontologische Betreuung - insbesondere auch die Vorträge - waren sehr gut. Die Ärztin ist individuell auf die bestehenden Probleme eingegangen und der Plan wurde bei den wöchentlichen Kontrollterminen entsprechend der aktuellen Bedürfnisse angepasst. Man hat auch viele hilfreiche Tipps und Kontakte für die Zeit nach der Reha bekommen.
Die Mitarbeiter*innen waren immer hilfsbereit, lediglich die Therapiiedisposition ist schwer erreichbar, da man zu den Sprechzeiten i.d.R. Anwendungen hat. Aber auch da hat man Unterstützung von der Rezeption bekommen.

Ich habe mich trotz der Größe der Klinik sehr wohl gefühlt und kann die Klinik guten Gewissens empfehlen.

Schade, dass die Zeit schon vorbei ist.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 25.05.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „B.K.-“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und sich durch uns gut betreut und behandelt fühlen. Auch sind wir glücklich darüber, dass Sie mit Ihrem Therapieplan sehr zufrieden waren. Wie Sie richtig schreiben, werden unsere Therapiepläne individuell für jeden Patienten erstellt, sodass jeder Patient genau die Therapien erhält, die zu seinen Bedürfnissen passen. Hierzu zählen auch die Übungen und Empfehlungen für die Zeit nach der Reha, welche zuhause fortgeführt werden sollen, um einen langfristigen Therapieerfolg zu erreichen.

Besonders erfreut sind wir darüber, dass Sie die tolle Lage unserer Klinik genutzt haben und die Umgebung erkunden konnten.

Patienten, welche zur onkologischen Anschlussheilbehandlung bei uns im Haus sind, dürfen nach dem Ablauf eines Jahres eine onkologische Nachsorgerehabilitation beantragen und erneut zu uns in die Klinik kommen. Bei der Beantragung kann der Klinik-Wunsch über das Wunsch- und Wahlrecht angegeben werden.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Nie wieder

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schöne Landschaft
Kontra:
Altes Haus, alle überfordert, kaum Therapie! Personal im Essensbereich sehr freundlich
Krankheitsbild:
Nierenspende
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe lange überlegt, ob ich eine Bewertung schreiben soll, bin nun zu dem Schluss gekommen, dies zu tun.

Im Juli 2022 habe ich eine Niere gespendet und war zusammen mit dem Empfänger anschließend in dieser Klinik zur Anschluss-Heilbehandlung.

Wir sind vollen Mutes angekommen um zu lernen wie wir zukünftig unser Leben bestreiten sollen und was wir beachten müssen.

Auch haben wir uns für diese Klinik entschieden, da auf der Homepage erwähnt wurde, dass Therapeuten und Gruppentherapien angeboten werden. Ein Therapeut wurde ab der zweiten Woche und mehrmaligen “betteln” unsererseits bei der Ärztin verschrieben. Leider war der erste Termin dann erst kurz vor der Abreise. In diesem Termin hat die Therapeutin mehr über ihre Nierenprobleme gesprochen als auf unsere Herausforderungen einzugehen.

Der Empfänger hatte ein gutes und volles Programm und war damit auch zufrieden und gut ausgelastet.
Ich als Spender hatte ein eher ein Programm welches meistens um 09:30 Uhr schon beendet war…
Auch nach Ansprache beim Arzt hat sich hier nicht viel geändert. Einmal habe ich eine Massage erhalten und der Masseur drückte im Bauchraum (OP-Bereich) rum und ich musste ihn darauf hinweisen, dass ich eine Niere gespendet hatte und der Bereich nicht „bearbeitet“ werden darf. Seine Antwort darauf: „Oh, ich wusste nicht das ihnen eine Niere entfernt wurde.“
So was darf nicht passieren.

Die Sauberkeit im Speisesaal lies ebenfalls zu wünschen übrig. Tote Fliegen und Spinnenweben überall.
Des Weiteren wurde in drei Wochen gerade einmal die Bettwäsche gewechselt trotzdem bei immunsuppremierten Personen in den ersten Monaten nach einer Transplantation jeden zweiten Tag die Bettwäsche gewechselt werden soll (Aussage Uniklinik). Trotz mehrmaligen Hinweise an der Rezeption wurde diese einmal zusätzlich gewechselt. Leider nur auf Spenderseite und nicht beim Empfänger.

Achja: und ich soll ab sofort Nierenkrank sein, sagte eine Therapeutin.

Unsere Schlussfolgerung: Nie wieder!

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 24.04.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „ATC81“,

wir finden es sehr schade und bedauern, dass Sie von Ihrem Reha-Aufenthalt bei uns – im Gegensatz zu Ihrem Nierenempfänger - enttäuscht sind.

Ihren Unmut können wir nachvollziehen. Da uns Patientenzufriedenheit sehr wichtig ist, werden wir versuchen, Ihre Rückmeldung schnelltestmöglich intern aufzuarbeiten, was durch den Zeitverzug von mehreren Monaten zwischen Aufenthalt und Bewertungsabgabe leider erschwert wird.
Leider können wir uns derzeit Ihre Aussage, dass Ihr Programm bereits um 09:30 Uhr beendet gewesen wäre, nicht erklären, da wir ein ausführliches Therapieangebot speziell für Lebendnierenspender haben, welches nach Wunsch auch eine gemeinsame Visite von Nierenspender- und empfänger vorsieht.

Wir würden uns wünschen, dass sich unsere Patienten bei Unzufriedenheit und Kritik noch während des Aufenthaltes persönlich mit unseren Ansprechpartnern aus dem Qualitätsmanagement oder der Klinikleitung in Verbindung setzen. Nur dann sind wir in der Lage entsprechend zu handeln bzw. Maßnahmen einzuleiten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen und dem Nierenempfänger alles Gute.

Mit den besten Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Nie wieder Mediclin Staufenberg

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Erfahrungsbericht mit 2000 Zeichen zu wenig. Musste kürzen!)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Landschaftlich sehr schön.
Kontra:
Überall, denke ich Personal-Probleme
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein 3. Reha Aufenthalt und somit habe ich Vergleichswerte mit anderen Kliniken. Die Sauberkeit war nicht sonderlich. Die Zimmer sind nicht gerade sehr groß. Ich hatte den Eindruck Außer Handtücher wechseln, Toilette kurz drüber wischen und eventuell einmal in der Woche kurz den Boden gewischt, das wars. Eine Einweisung an Fitnessgeräten erfolgte zwar, doch niemand kontrollierte später, ob die Patienten die Übungen richtig ausführen. Die Ausgabe des Essens erfolgt im Hausflur. Die Vielfalt des Essens war zum Mittagessen ok. Ich kenne es von anderen Kliniken, dass morgens mehr Auswahl an Müslis und Joghurt usw. vorhanden war. Und mittags und abends nicht nur abgezählter Salat (Schälchen mit 3 Radieschen oder 4 Scheiben Gurke) bereitstand. Ständig wird man darauf hingewiesen, dass man Pünktlich zum Essen kommen soll. Das Personal war leider öfters unpünktlich. Das Restaurant ist auch der einzige Treffpunkt für ein Zusammentreffen um was zu trinken. Allerdings war an Ostern und an anderen Wochenenden bereits um 19:15 Uhr Schluss. Andere Möglichkeiten sich zu unterhalten waren nur im Eingangsbereich bei der Rezeption möglich. Und Außerhalb der Klinik gibt es in der Nähe zu Fuß kein Lokal. Die erste Ärztin die ich gesehen habe scheint mir fehl am Platz zu sein. Sie hörte sich meine Krankheits-Geschichten an. Sie hat mich aber darauf gar nicht untersucht. In der gesamten Zeit war ich nicht einmal bei einem Urologen. Und die Ärztin hat mir wenig Therapien verordnet. Nur überwiegend vormittags. Eigentlich habe ich auch erwartet, wie es in den anderen Aufenthalten der Fall war, dass ich Lymphmassagen, Massagen usw. bekomme. Und als ich mal das Thema Ansprach wegen einem Urologen, da hieß es gleich: „Sie sind unzufrieden!“ Beim Nordic Walking sind in der Regel zwei Therapeuten dabei gewesen. Es gab nur eine Gruppe egal wie gut oder schlecht sie laufen können. Und es gab keine Einweisung wie man die Nordic Walking Stöcke richtig benutzten soll. Wer mit dem Auto kommt hat Probleme. Entweder ganz weit entfernt von der Klinik parken oder 4 Euro bezahlen pro Tag in der Tiefgarage. Da war ordentlich Platz. Jetz zum Positiven. Landschaftlich liegt die Klinik sehr schön.

3 Kommentare

MediClin Staufenburg am 19.04.2023

Sehr geehrter Herr „Pseudonym59“,

wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren.
Da uns die Zufriedenheit unserer Pat. wichtig ist, möchten wir Ihnen gerne eine kurze Rückmeldung geben:

• Die Zimmerreinigung bei onkologischen Pat. erfolgt 3x/Woche.
• Für das Gerätetraining gibt es für jeden Pat. einen Einweisungstermin, in welchem die Übungen durch einen erfahrenen Therapeuten erklärt werden. Wenn ein Therapeut erkennt, dass ein Pat. nicht in der Lage ist, die Übungen eigenverantwortlich korrekt durchzuführen, erhält der Pat. einen zweiten Termin. Außerhalb dieser Termine stehen unsere Therapeuten in Sprechstunden bei Fragen oder Unsicherheiten im Sportpark zur Verfügung.
• Ihre Rückmeldung zum Essen, zur Essensausgabe sowie der Cafeteria habe ich an unsere Betriebsleitung der Speisenversorgung zur weiteren Besprechung weitergeleitet.
• Massagen und Lymphdrainagen erhalten bei uns alle Pat., bei denen hierfür eine medizinische Notwendigkeit besteht.
• Alle unsere urologischen Pat. erhalten regelhaft mindestens einen Termin bei unserem urologischen Oberarzt. Dieser kann in Form einer Visite, Kontrolle oder auch durch Ultraschalltermine stattfinden. Weitere Termine sind in Rücksprache mit der behandelnden Ärztin möglich.
• Wenn Sie für Ihr Empfinden zu wenig Therapie erhalten haben, tut mir das sehr leid. Gerne hätten Sie die Thematik in der Visite oder den Kontrollen mit Ihrer beh. Ärztin besprechen können. In diesem Fall hätte sie mit Ihnen rechtzeitig weitere Therapieangebote besprochen.
• Wir bieten unseren Pat. unterschiedliche Laufgruppen an. Eine davon ist z.B. das Nordic Walking. Es gibt auch Laufgruppen für Pat., die nicht so schnell gehen können. Diese Gruppen heißen dann z.B. Soft-Walking oder Trekking und finden zu anderen Uhrzeiten statt. Gab es bei der Einschätzung der Laufleistung am Anfang Schwierigkeiten, wird die Eingruppierung in die Laufgruppen durch die Therapeuten nach dem ersten Termin korrigiert.

  • Alle Kommentare anzeigen

Schöner Aufenthalt

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Team,
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.2.23 bis 18.3.23 als Patientin wegen Diabetes Typ 1 kann nur sagen war ein sehr schöner Aufenthalt tolles Team von den Ärzten bis zu den Reinigungskräfte alle echt super.immer hilfsbereit wenn ich wieder in Reha gehe nur dahin

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 12.04.2023

Sehr geehrte Frau „KientzFautz“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an alle unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und uns weiterempfehlen werden.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und freuen uns, wenn wir Sie erneut bei uns begrüßen dürfen.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Sehr gute Kontinenz Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Beim Frühstück sehr eng, Kaffee und Kühltheke zu eng beisammen)
Pro:
Qualitativ hochwertiges Kontinenztraining
Kontra:
Bereich Kaffee Ausgabe zu eng
Krankheitsbild:
Entfernung Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt sehr schön am Waldrand, ich hatte ein Zimmer mit tollem Weitblick, was mir sehr gut tat.
Der Kontinenztrainer ist ein absoluter Spezialist, ebenso wie die anderen Therapeuten.
Die Schwestern waren immer ansprechbar und hilfsbereit. Ebenso die zuständige Ärztin.
Therapieprogramm hat gut gepasst, viele sehr gute Vorträge

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 11.04.2023

Sehr geehrter Herr „FAA“,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Es freut uns, dass Sie sich in Ihrem Zimmer wohlgefühlt haben und die Umgebung der Klinik genießen konnten.
Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Ihnen das individuell ausgewählte Therapieprogramm mit unserem Kontinenz-Training gefallen hat und Sie alle offenen Fragen mit unseren Mitarbeitenden klären konnten.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Gute Reha mit hervorragender medizinischen Betreuung/Beratung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Kontinenztraining
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war dieses Jahr wegen einer Reha wegen Prostata OP in Staufenburg.
Das Programm ist gut getaktet und am Anfang etwas stressig bis man sich eingewöhnt hat.
Es lohnt sich vorher den Klinikführer runterzuladen und zu studieren:

https://www.staufenburg-klinik.de/unsere-klinik/mediacenter/broschueren-flyer

Die medizinische Betreuung und Beratung der Inkontinenz ist wirklich hervorragend. Auch sind Anleitungen für die Heilung der Krankheiten günstig an der Rezeption zu bekommen.

Es gibt viele Vorträge mit interessanten Informationen.

Das Essen ist reichlich, gut und vielfältig.

Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.

Eine Untugend ist mir aufgefallen. Es gibt zwei unterschiedliche Aufzüge. Es werden von den Personal und dadurch auch von den Gästen immer bei beiden Aufzügen die Knöpfe gedrückt und so bewegen sich immer zwei Aufzüge für eine Person, was mehr Energie und auch ein Stoppen für die anderen mit leerem Raum passiert, weil die Person schon in dem anderen Aufzug verschwunden ist.
Wie gesagt wenn man etwas schauen kann wo die Aufzüge stehen, kann man mit etwas Mathematik herausbekommen welcher schneller sein wird und nur einen Aufzug anfordern. Aber dies nur nebenbei, was mir als alten Perfektionisten aufgestoßen ist :-)

Ausserdem gibt es ein bequemes Studierzimmer mit Zeitungen, Magazinen und kleiner Bibliothek

Parken kann man kostenlos auf dem Parkdeck.

Sehr empfehlenswerte Reha.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 27.03.2023

Sehr geehrter Herr „Fuchs150“,

vielen herzlichen Dank für Ihr positives Feedback. Ihr ausführliches Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und uns weiterempfehlen werden.
Unser Klinikführer kann gerne wie von Ihnen beschrieben auf unserer Homepage heruntergeladen werden. Ein gedrucktes Exemplar befindet sich auch in jedem Patientenzimmer.
Es freut uns, dass Sie das Angebot der täglich ausliegenden kostenlosen Zeitungen (u. a. FAZ, Süddeutsche Zeitung sowie regionale Zeitungen) in Anspruch genommen haben.

Unser Kontinenz-Training kann gerne als Broschüre zum Nachlesen und eigenständigen Fortführung der erlernten Therapie zuhause an der Rezeption gekauft werden. Ergänzend dazu kann ebenfalls eine CD oder ein USB-Stick mit den entsprechenden Audio-Dateien erworben werden.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft weiterhin alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (manchmal etwas eng getaktet aber machbar)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte und Therapeuten, Essen war gut
Kontra:
Sauberkeit lies manchmal zu wünschen übrig
Krankheitsbild:
Adipositas, Arthrose, orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 1.3.23 bis 22.3.23 in dieser Rehaklinik untergebracht.
Ich muss sagen, meine Erwartungen an diese Klinik haben mich zu ???? Prozent erfüllt.
Die Therapie pläne waren gut gefüllt von morgens 6.45 bis teilweise 17.00 Uhr. Und ich muss sagen das hat mir sehr gut getan.
Ich hatte eine Super Ärztin, eine besserer Ärztin konnte man sich nicht wünschen. Sie ist wirklich auf alle Fragen eingegangen.
Und alle Therapeuten haben ihre Arbeit gut bzw sehr gut gemacht.
Ich war wegen Arthrose im Knie und Adipositas in der Klinik. Es hat mir wirklich sehr viel gebracht und ich habe viel neues was ich zu Hause weiter führen werde mit nach Hause genommen.
Sogar 4 kg habe ich abgenommen und ich hoffe zu Hause auf noch mehr.
Dankeschön an alle die mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht haben.
Egal ob Putzfrau,Küchenkraft bis auf eine einzelne, Rezeption, Ernährungsberatung, Krankenschwestern und Ärzte, sowie Sozialdienst und mein Therapeut für meine Einzelgymnastik,alle waren immer sehr freundlich obwohl es auch viele unzufriedene Patienten gab. Ich hoffe das ich niemanden vergessen habe.
Ich habe auch viele nette Menschen kennen gelernt, die mir den Aufenthalt unvergesslich gemacht haben.
Fazit. Ich würde diese Klinik immer wieder empfehlen.Danke nochmals für alles.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 24.03.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „M.B3“,

vielen herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr darüber. Ihr Lob und Ihren Dank habe ich an alle unsere Mitarbeitenden weitergeleitet.

Es freut uns sehr, dass Ihre Erwartungen an die Reha übertroffen wurden und Sie uns als Klinik weiterempfehlen werden. Besonders glücklich sind wir darüber, dass alle Ihre Fragen beantwortet werden und Sie vieles für Zuhause lernen konnten, was sie nun weiterführen können, um langfristig davon zu profitieren.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei der Gewichtsreduktion.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Die Klinik mit besonderem Flair und sehr guter Fachkompetenz

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wirbelsäulengymnastik vielseitig und voller Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Noch nie soviele Möglichkeiten für die Wirbelsäule erfahren wie hier.
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes typ 2
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zum ersten Tag, Aufnahme und Erklärung waren völlig ausreichend. Weiter zur ersten Untersuchung alles im Zeitrahmen. Schönes Zimmer mit Südbalkon im 6. Stock, topp. Tägliche Einteilung/Behandlungsplan mit praktischen und theoretischen Wissen um den Patienten ausgiebig zu informieren und entsprechend zu beschäftigen.
Die Mischung machts, weder zuviel noch zu wenig von beidem. Allerdings war ich sehr beschäftigt, viele Wege,
aber jeder Gang macht schlank. Und das ist im Wesentlichen auch das Ziel um bessere Wert des Blutzuckers zu erreichen. Dies und eine Gewichtsabnahme wurden in den mir zuerkanten 4 Wochen Reha erreicht.
Vielen Dank an das wirklich nette Personal von der Hauswirtschaft angefangen, über das Therapeutenteam bis zum Ärzteteam, die sich um alle Anliegen und Wünsche kümmerte.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 21.03.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „PM-G59“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung und Ihren Dank an das ganze Team.
Wir freuen uns, dass Sie von der Kombination aus praktischen Übungen und theoretischem Wissen profitieren konnten und dadurch Ihre Reha-Ziele einer Gewichtsreduktion sowie besserer Blutzuckerwerte erreichen konnten. Es macht uns sehr glücklich, wenn wir gemeinsam mit unseren Patienten die Reha-Ziele erreichen können.
Ihr Lob gebe ich gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Rückblende zum AHB Aufenthalt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr engagierte, kompetente und freundliche Ärztin sowie freundliche und kompetente Therapeuten und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Mannacarcinom (beim Mann)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr tolle Ärztin die sich sehr engagiert und kompetent um Ihre Patienten kümmert.
Das Haus ist gut organisiert, die Einrichtungen sehr sauber, Zimmer sind ansprechen und gut gepflegt.

Die Therapie war gut dosiert und die Therapeuten waren kompetent und engagiert.

Auf meine Fragen und Wünsche habe ich vom Personal immer eine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Ich habe mich gut aufgehoben und sehr wohl gefühlt.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 16.03.2023

Sehr geehrter Herr „Horst040453“,

vielen herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung. Ihr Lob gebe ich gerne an alle unsere Mitarbeiter weiter.

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und alle Ihre Fragen / Wünsche zufriedenstellend beantwortet / erfüllt werden konnten.
Besonders glücklich sind wir darüber, dass Sie mit unserer Behandlung und Therapie sehr zufrieden waren.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Kann ich nur empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN für € 34,00/3 Wo. für nur 1 Endgerät ist nicht mehr zeitgemäß, lange Wartezeiten, wenn Geräte gewechselt werden)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Reha-Zentrum, sehr freundlich und kompetente Mitarbeiter in traumhafter Lage

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 20.02.2023

Sehr geehrter Herr „boost65“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie uns weiterempfehlen werden und sich bei uns wohl gefühlt haben.

Zu Ihrer Kritik bzgl. der WLAN-Ausstattung: da wir kein Hotel sind, ist es uns leider nicht möglich, das WLAN kostenlos anzubieten. Wir geben die Preise unseres externen Internet-Anbieters an unsere Patienten weiter.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Stressige Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
TherapieTrainings
Kontra:
Tagesorganisation
Krankheitsbild:
Krebs
Erfahrungsbericht:

Nach einer OP wegen eines Krebsleidens war ich kürzlich für drei Wochen in dieser Klinik gebucht. Positiv waren die Physiotherapie- und Gymnastiktrainings. Die Trainer (m/.w.) machten einen kompetenten Eindruck und waren sehr engagiert. Mein Zimmer war sauber, Bad/Toilette klein, insgesamt. o.k.

Von ärztlicher Seite bekam ich wenig Aufmerksamkeit - einmal wöchentlich 5-10 min. - ist wohl dem Massenbetrieb geschuldet.

Negativ empfand ich v.a.den Tagesablauf -insbesonders als frisch operierter Patient. Er war sehr eng getaktet. Oft Frühstück schon um 6:45 Uhr (Weckerklingeln desh. bereits um 5:45 Uhr), danach um 7:30 Uhr das erste Training, gleich danach das nächste Training oder eine Vortragsveranstaltung. Oft ging das so den ganzen Tag - dazwischen noch das Mittagsessen. Auch endete manches Training gleichzeitig zum Beginn des nächsten Trainings oder kurz zuvor, welches stets in einem anderen Winkel des weitläufigen Gebäudekomplexes stattfand, so dass zu diesen Zeiten immer viele Patienten (frisch operiert) umher getrieben unterwegs waren. Das hat dann auch zu Ansammlungen von Patienten vor und in den Fahrstühlen (i. W. nur zwei Fahrstühle, ein Dritter hielt aufwärts erst in der sechsten Etage an) und vor den Trainingsräumen geführt. M.E. eine unverantwortbare Organisation in Coronazeiten! Auch während meines Aufenthalts haben sich Patienten mit dem Coronavirus infiziert und ihre Rehamaßnahme vorzeitig beenden müssen.

Zum Essen: Frühstück und Abendessen o.K. (i.W. belegte Brötchen/Brote, Müsli, Tee, Kaffee). Das Mittagessen war zwar stets abwechslungsreich, leider aber fast immer unterstes Kantinenniveau.

Insgesamt kann ich aus vorgenannten Gründen diese Klinik insbes. frisch operierten Patienten nicht empfehlen, obwohl ich die Trainings sehr gut bewerte. Die vermittelten Kenntnisse und therapeutischen Übungen können sehr wahrscheinlich ambulant angenehmer - und da weniger Aufwand - sicherlich wesentlich preiswerter erlernt werden.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 01.02.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Felino“,

wir finden es schade, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns nicht zufrieden waren.
Da uns die Patientenzufriedenheit sehr wichtig ist, möchten wir Ihnen gerne zu Ihren Punkten eine kurze Rückmeldung geben:

• Unsere Patienten erhalten wöchentliche Termine bei ihrem behandelnden Arzt. Zusätzlich gibt es noch die Chef-/Oberarztvisiten und Ultraschalltermine. Sollten unsere Patienten einen erhöhten Bedarf an Arztterminen haben, sind unsere Ärzte in ihren Arztzimmern oder telefonisch zu erreichen. Auch ist unsere Rezeption oder der Pflegedienst jederzeit ansprechbar, um einen weiteren Arzttermin zu vermitteln.
• Bei Unzufriedenheit mit dem Therapieplan wünschen wir uns, dass unsere Patienten dies noch während des Aufenthaltes direkt bei dem jeweiligen behandelnden Arzt in den Visiten / Kontrollen ansprechen, sodass wir direkt darauf reagieren und Änderungen vornehmen können. Bei Kritik nach der Entlassung können wir leider keine Änderungen mehr unternehmen.
• Zu Ihrer Kritik bzgl. der Organisation in Coronazeiten: Alle Patienten und Mitarbeitenden tragen nach wie vor entsprechend der Corona-Verordnung dauerhaft FFP2-Masken. Daher ist es ausgeschlossen, dass sich Patienten in der Klinik mit Corona infiziert haben. Da in der Außenwelt jedoch sämtliche Beschränkungen aufgehoben sind und sich unsere Patienten frei in der Umgebung bewegen, sind hier immer Infektionen möglich. Aufgrund dessen führen wir gemäß der gesetzlichen Bestimmungen noch immer regelmäßige Reihentestungen bei Patienten und Mitarbeitern durch, um mögliche externe Infektionen frühestmöglich zu erkennen.
• Ihre Rückmeldung zum Essen haben wir an unsere Betriebsleitung der Essensversorgung weitergegeben, damit dies in der Abteilung intern besprochen wird.

Ihr Lob für unsere Therapieabteilung gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Sehr durchwachsener Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gutes Pflege-und Therapieprrsonsl
Kontra:
Wenig Empathie vom Arzt
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Hüft-OP war ich für 2 Wochen in der Klinik. Im Vorfeld wurde nirgends kommuniziert, dass mein Enkel (4,5 Jahre) nicht aufs Gelände kann, das war ärgerlich. Das Therapie- und Pflegepersonal war nett, kompetent und hatte immer ein offenes Ohr. Meine stark angeschwollenen Beine sprach ich beim Arzt mehrfach an, was anfangs einfach übergangen wurde. Meine Bewegungsfreiheit war dadurch stark eingeschränkt, während meiner Zeit bekam ich 2 Lymphdrainagen. Von Seiten der Ärzte waren wenig emphatisch. Am 20.12. hatte ich mich mit COVID infiziert und musste Knall und Fall die Klinik verlassen.
Ich bin also 5 Tage eher entlassen worden, ohne Einweisung ins Treppensteigen bzw. Hinweisen was ich beantragen kann. Einen Brief vom Arzt, welche Medikamente ich weiter nehmen muss, erhielt ich nicht. Diese Brief habe ich telefonisch am 21.12.22 angefordert Die Punkte in Ihrer Info zum Entlassungsmanagement wurden damit nicht erfüllt. Das war wirklich ein total mieses Ende meines Aufenthaltes!

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 18.01.2023

Sehr geehrte/r Frau/Herr „mh55“,

es ist schade, dass Sie mit Ihrer Rehabilitation in unserem Haus nicht zufrieden waren.

Da uns die Patientenzufriedenheit sehr wichtig ist, möchten wir Ihnen gerne zu Ihren Punkten eine kurze Rückmeldung geben:

• Aufgrund der nach wie vor für die Kliniken bestehenden Corona-Vorschriften ist ein Besuch von minderjährigen Kindern im Klinikgebäude leider nicht erlaubt. Im Außenbereich der Klinik ist der Besuch von Kindern kein Problem und kann stattfinden. Auch wir hoffen, dass dies im Frühjahr wieder möglich sein wird.
• Dass Sie sich mit Corona infiziert haben, tut mir sehr leid. Ich hoffe, Sie haben die Infektion gut und vollständig überstanden. Alle Patienten, die einen positiven Schnelltest haben, verlassen - in Absprache mit dem Gesundheitsamt - unsere Klinik zum Schutz aller anderen Patienten in der Regel noch am gleichen Tag.
• Bitte entschuldigen Sie, dass Sie keinen Entlassbrief und keinen Medikamentenplan bei der Abreise erhalten haben. Dies könnte der vorzeitigen Abreise geschuldet worden sein. Unser Chefarzt wird dies mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.
• Die Entscheidung über den Zeitpunkt des Treppensteigens im Rahmen der Einzel-Krankengymnastik wird nach individueller Einschätzung unserer fachlich hochqualifizierten Physiotherapeuten getroffen. In die Entscheidung fließen viele verschiedene Faktoren ein, u. a. die aktuelle Schmerzsituation des Pat., das persönliche Empfinden der Belastbarkeit der Pat. oder auch die bisherigen Belastungsmöglichkeiten beim Gehen. Daher kann es sein, dass das Treppensteigen bei dem einen Patienten bereits in der Anreisewoche geschieht, bei einem anderen Patienten mit ausgeprägter Schmerzsymptomatik erst in der Abreisewoche.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Ärztin die sich sehr um das Wohl ihrer Patientinnen kümmert. Sehr empathisch, passt den Therapieplan genau an die Wünsche und Bedürfnisse ihrer Patientinnen an.
Auch bei Beschwerden die nicht ursächlich mit der eigentlichen Krankheit zu tun hatten, wurde sofort und mit konsiliarischer Hilfe reagiert.
Die Therapien haben für eine deutliche Verbesserung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens sowie der Belastbarkeit gesorgt. Vielen Dank an die Therapeuten dafür.
Der Sozialdienst hat hat mich sehr gut bei allen Fragen zum Thema Übergangsgeld, Wiedereingliederung oder sonstige Anträge unterstützt.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 27.12.2022

Sehr geehrte/r Frau/Herr „SchwarzwaldKater“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass die Reha bei uns im Haus Ihnen sowohl körperlich als auch psychisch geholfen hat.

Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter. Besonders glücklich sind wir darüber, dass wir Ihre individuellen Beschwerden bessern und die sozialrechtlichen Fragestellungen beantworten konnten. Das Lösen der individuellen Problemlagen ist nur durch unsere individuellen Therapiepläne möglich. Unsere Mitarbeitenden stellen für alle unsere Patientinnen und Patienten individuelle Therapiepläne mit auf die jeweiligen Bedürfnisse angepassten Therapieeinheiten zusammen, sodass die verordneten Maßnahmen direkt auf die Patientinnen und Patienten zugeschnitten sind.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und einen guten Start ins neue Jahr.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Erfolgreicher Aufenthalt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterhals Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im November nach meiner Strahlen-/Brachytherapie und Chemotherapie in der MediClin Staufenberg zur Reha. Es hat mir gut gefallen dort. Die Therapeuten sind sehr nett und es gibt ein umfangreiches Programm damit man wieder auf die Beine kommt. Die Zimmer sind klein aber zweckmäßig eingerichtet. Das Essen war auch gut. Ganz besonderen Dank an meine zuständige Ärztin für die tolle Betreuung.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 23.12.2022

Sehr geehrte Frau „Martina752“,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob und Ihren besonderen Dank gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.
Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns in der Reha gut gefallen hat und Sie uns weiterempfehlen werden.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute und eine besinnliche, erholsame Weihnachtszeit.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Gute Klinik, auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 222   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Eine medizinische Beratung erfolgte durch eine FSJ'lerin)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer und Klinik ok, separate Cafeteria fehlt)
Pro:
Betreuung hervorragend
Kontra:
Keine separate Cafeteria, somit Kontakte schwierig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der REHA Klinik wurde ich professionell betreut, im ärztlichen und auch im pflegerischen Bereich. Auch die Verpflegung war recht gut und abwechslungsreich.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 08.12.2022

Sehr geehrte/r Frau/Herr „Stampy2“,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung.
Wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung bei uns im Haus sehr zufrieden waren und unsere Klinik weiterempfehlen werden. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Zu Ihrer Anmerkung bezüglich unserer eingesetzten FSJlern möchten wir Ihnen gerne mitteilen, dass sowohl die FSJler als auch unsere Auszubildenden immer unter der Anleitung von hochqualifizierten Fachkräften arbeiten und keine Beratungen ohne Aufsicht stattfinden. Die Mitarbeitenden werden selbstverständlich vorab explizit geschult und bei ihrer Tätigkeit durch die anleitenden Kolleginnen und Kollegen betreut. Da wir wissen, wie wichtig hochqualifiziertes Personal ist, ist es uns sehr wichtig, dass wir unsere FSJler und Auszubildenden in allen Tätigkeiten unterstützen und fördern.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute sowie eine besinnliche Adventszeit.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Zielgerichtetes gutes Programm

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ganzheitliche Therapie mit vielen Zusatzprogrammpunkten
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Prostata CA, OP zwei Wochen danach
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Traumhafte Gegend zum Abtauchen. Sehr professionelle zielgerichtete Betreuung und Therapie, die auch vor Unangenehmen nicht zurückschreckt. Coronabedingt war das Essen trotzdem absolut ok. Erstklassige Vorträge. Die psychologische Therapie könnte etwas direkter sein. Sehr gutes Bewegungsprogramm. Ich kann diese Klinik weiterempfehlen

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 23.11.2022

Sehr geehrter Herr „Ulrico“,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Wir freuen uns, dass Sie mit unserer Therapie zufrieden sind und unsere Klinik weiterempfehlen werden. Besonders freuen wir uns darüber, dass Sie die tolle Umgebung der Klinik genutzt haben. Ihren Hinweis bzgl. der psychologischen Therapie leite ich an unsere Abteilungsleitung der Psychologie weiter.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und eine besinnliche Adventszeit.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Erfolgreiche Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Abschlussbericht kam leider aufgrund der Personalengpässe verzögert.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sauberkeit leider nicht immer optimal. Keine Kritik am ausführenden Personal, eher an den zu umfangreichen Aufgaben für knappen Personalstand.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut zufrieden mit der Intensität und der Qualität der Anwendungen. Sehr kompetente Ansprechpartner, egal ob Ärzte,Therapeuten oder Verwaltungspersonal. Anpassungen der Anwendungen wurden nach Bedarf und meinen Wünschen kurzfristig umgesetzt. Diese Klinik zu wählen (die mir auch zuvor empfohlen wurde) war eine absolut richtige Entscheidung. Der Erfolg der Therapie war in meinem Falle absolut gut. Natürlich ist auch eigene Disziplin und Bereitschaft angeratene Maßnahmen selbst umzusetzen , erforderlich. Besonders von den Tipps und Anregungen profitiere ich im Alltag nach der Reha nachhaltig.
Danke an das gesamte Team der Klinik.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 21.11.2022

Sehr geehrter Herr „Lauterer2022“,

vielen herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Therapieerfolg bei uns sehr zufrieden waren und uns als Klinik weiterempfehlen werden.
Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Besonders glücklich macht uns, dass Sie mit allen Anwendungen absolut zufrieden waren, von der Therapie profitieren konnten und viele Inhalte und Anregungen nachhaltig in Ihren Alltag integrieren können. Für einen fortwährenden Therapieerfolg ist es sehr wichtig, dass unsere Patienten die erlernten Übungen in der freien Zeit und später zuhause kontinuierlich im Alltag fortführen.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute und eine schöne Adventszeit.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Dieses Haus ist sehr zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine perfekt organisierte Klinik mit hervorragenden Therapeuten

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 03.11.2022

Sehr geehrte/r Frau/Herr „EH2022“,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.
Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns sehr zufrieden waren und uns als Klinik weiterempfehlen werden.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Sehr zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Empathie, Zimmer, Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man ist in der Klinik gut aufgehoben.Obwohl für ca. 300 Patient*innen individuelle Therapiepläne erstellt werden müssen, ist der Ablauf in den allermeisten Fällen reibungslos. Die (meist jungen) Therapeut*innen führen die Anwendungen kompetent und engagiert durch. Der für mich zuständige Oberarzt war sehr empathisch und hat sich (vor allem für die Eingangsuntersuchung) viel Zeit genommen und ist geduldig auf meine Fragen eingegangen. Neben den Anwendungen gab es auch zahlreiche Vorträge mit interessanten Informationen rund um das Thema Krebs. Auch das Essen war ausgesprochen gut und abwechslungsreich.Es gab mittags immer 3 Gerichte zur Auswahl, und das Personal hatte für Sonderwünsche (z.B. Wechsel der Beilagen) immer ein offenes Ohr. Die Unterbringung ließ ebenfalls keine Wünsche übrig. Alle Zimmer haben einen Balkon, sind recht modern eingerichtet und mit TV, Telefon und (auf Wunsch) WLAN ausgestattet. Die Lage am Ortsrand von Durbach mit weitem Blick über die Weinberge ist ein weiteres Plus.
Ich persönlichen kann die Klinik nur empfehlen.

1 Kommentar

MediClin Staufenburg am 06.09.2022

Sehr geehrte/r Frau/Herr „GP58“,

vielen herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung.
Wir freuen uns, dass Sie sich während Ihres Aufenthalts bei uns gut aufgehoben gefühlt haben und uns als Klinik weiterempfehlen werden.
Ihr Lob gebe ich sehr gerne an unsere Mitarbeitenden weiter.

Es macht uns sehr glücklich, dass Sie Ihren individuellen Therapieplan reibungslos absolvieren konnten und zusätzlich an weiteren Vorträgen teilgenommen haben. Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten sowohl geschlossene als auch offene Vorträge an. Bei den geschlossenen Vorträgen bestehen die Teilnehmer nur aus den durch die Therapiedisposition eingeplanten Patienten. Die offenen Vorträge werden ebenfalls durch eingeplante Patienten besucht, richten sich jedoch auch als zusätzliches freiwilliges Angebot an alle weiteren Patientinnen und Patienten im Haus.

Auch erfreut uns, dass Sie die tolle Umgebung der Klinik mit der sommerlichen Landschaft und den vielen Weinbergen genossen haben.

Ihnen wünschen wir für Ihre Zukunft alles Gute.

Vielen herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen aus Durbach,

Jana Bohro
Qualitätsmanagement
MEDICLIN Staufenburg Klinik Durbach

Weitere Bewertungen anzeigen...